Frage von kraftwerk1155, 52

Liegt die Schuld wegen dem Mobbing an mir selber?

Ich bin 24 Jahre alt und wurde seit der Grundschule bis zum Abitur gemobbt. Sogar jetzt im Berufsleben bin ich Mobbingopfer. Ich halte es echt nicht mehr aus. Ich bin zwar ein bisschen schüchtern, aber nett und freundlich. Bin jedoch ein bisschen ein eigener.

Im Sommer war ich oft im Feriencamp und dort fühlte ich mich sehr wohl und es gab nie Streit. Auch in meinem Freundeskreis komme ich gut zurecht. Woran kann das liegen?

Antwort
von eni70, 26

Das müsste ein Psychologe klären,auch ob deine Wahrnehmung stimmt und man von Mobbing sprechen kann.

Wenn es tatsächlich so ist, brauchst du lange Zeit Hilfe, denn die typischen Opferverhaltensweisen haben sich verfestigt und deshalb kamst du auch nie mehr da raus. Es gibt immer Menschen,die so etwas ausnutzen. leider.

Antwort
von TheTrueSherlock, 24

Das tut mir sehr leid :/

Nein, ich finde nicht, dass man selbst Schuld an Mobbing ist. Mobbing gehört sich niemand und die Täter sollten dafür verurteilt werden.

Allerdings haben die Opfer oftmals ähnliche Charaktermerkmale: schüchtern, bieten eine Angriffsfläche (i-eine Schwäche, die die anderen sehen), können sich nicht selbst gut verteidigen, sind weniger selbstbewusst.

Am Selbstbewusstsein kann man etwas ändern :) Man kann versuchen, schlagwertige Antworten zu geben, so dass die Täter gar nicht erreichen, dass sie einen ärgern können.

Du wirst im Berufsleben gemobbt? Das ist sehr schön und würde ich dem Chef anvertrauen.. gerade, wenn es schlimmes Mobbing ist, dann geht das psychisch sehr nahe und kann dir den ganzen Beruf vermiesen.

Alles Gute! :)

Antwort
von DerDudude, 25

Meiner Erfahrung nach gilt man schnell als Opfer, wenn man alles viel zu ernst nimmt, keinen Spaß versteht und sich von anderen abgrenzt bzw. das Gefühl vermittelt, man will nichts mit ihnen zu tun haben.

Wenn man offen auf andere zugeht und die ein oder andere Stichelei selbstironisch wegstecken kann, dann wird man in der Regel angenommen und akzeptiert.

Anders sieht es aus, wenn man nur mit Idioten zu tun hat. Allerdings bezweifle ich es, dass dies so viele Jahre der Fall ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community