Frage von SenemSenem, 55

liegt der Charakter am Sternzeichen?

Viele menschen glauben ja an horoskope und Sternezeichen. Mein Sternzeichen ist fische und ich bin sehr sensibel und verträumt viele eigenschaften passen zu mir. glaubt ihr auch an sternzeichen ???

Antwort
von kami1a, 22

Hallo! Nein. Übrigens ist die Astrologie nicht einmal überall gleich. Lässt Du Dir hier z. B . in Deutschland ein Horoskop erstellen so wird dieses auf der Basis von Monaten aufgebaut – woanders können es auch – wie in China – Jahre sein. Abgeleitete Eigenschaften widersprechen sich – und was soll denn nun richtig sein? 

 Das indianische Horoskop basiert auf Lebensphilosophie und warum soll nicht das stimmen? Das keltische Horoskop gibt es dann auch noch. Das ist rational gesehen reine Willkür. 

Zu den Unterschieden gehört aber dass damit bei uns richtig viel Geld verdient wird. Bei einer großen deutschen Zeitung wurde mal festgestellt dass Azubis die Horoskope schrieben – nach rein logischen Prinzipien. Und danach sollen sich dann Menschen Partner aussuchen oder sonst ihr Leben gestalten???

Alles Gute.

Antwort
von newcomer, 36

Charakter Verhalten wird geprägt durch die Gene, Eltern und Umfeld ( Mitmenschen )
Die Sterne können nichts dafür

Antwort
von FSHarmonie, 14

Hallo,

Ich kann nicht von westlichem Horoskop kommentieren. Aber man soll Horoskopberichte aus einer Zeitung oder Zeitschrift nicht komplett glauben. Weil jeder Mensch eine andere Konstellation hat. Spricht geboren in einem anderen Monat, Tag und Stunde. Sogar der Geburtsort spielt eine Rolle, wegen Zeitzonen.

Aber gerne präsentiere ich meine Beispielanalysen von Menschen, die wir mehr oder weniger schon kennen. Hier ein Beispiel - Frau Angela Merkel. Noch mehr kann auf meiner Blogseite finden.

http://www.fengshuiundharmonie.de/angela-merkel/

Zu den Skeptiker -  man darf skeptisch sein. Aber man soll nicht von einem Horoskopbericht aus einer Zeitung/Zeitschrift ewig enttäuschen lassen. Sondern besucht man mal einen gute gelernten Horoskopberater.

Alles Gute!

Antwort
von Elilein, 34

Sternzeichen haben überhaupt keine Bedeutung. Himmelskörper die tausende Lichtjahre von uns entfernt durch das Universum fliegen haben nichts damit zu tun wann deine Eltern Lust auf nen Creampie hatten und wie dein Charakter dann ausfällt.

Kommentar von Fischmensch2 ,

looool xD

Antwort
von MarioGiovanni, 12

Hallo Senem,

"Sternzeichen" ist Umgangssprache - und eigentlich ein falscher Begriff für Tierkreiszeichen.

Das jeweilige Tierkreiszeichen wird durch den Jahreskreis definiert. So ist die Zeit der Fische zum Beispiel immer der Monat vor der Frühlingstagundnachtgleiche. Dann gibt es auch noch Sternbilder, insgesamt 88, aber die haben damit nichts mehr zu tun, jedenfalls seit die Menschheit vor über 2000 Jahren entdeckt hat, dass die Nilschwemme nicht von Sirius kommt, sondern eben jahreszeitlich bedingt ist.

Wer hier also meint, in der Astrologie würde geglaubt, dass die Sternbilder die Jahreszeit beeinflussen, hat ungefähr 2000 Jahre Entwicklung verschlafen.
Gebildete Menschen sehen das Ganze natürlich differenzierter.

Was Kami1a beschreibt, ist eine Aneinanderreihung von Klischees, die vor allem deutlich macht, dass er sich extrem wenig mit Astrologie auskennt. Tatsächlich ergänzen sich die astrologischen Systeme und zeigen mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Richtig viel Geld wird mit der Astrologie im Normalfall allerdings nicht verdient. Das machen in unserer Gesellschaft andere. Zum Beispiel die FIFA, Schönheitschirurgen, Börsenabsahner - es gibt so viele, die mit Emotionen anderer, mit sinnlosem oder gar ausbeuterischem und oft auch schädlichem Verhalten richtig Geld verdienen, dass ich schreien könnte!

Aber zurück zum Thema "Sternzeichen" bzw. Tierkreiszeichen. Wie Du selbst bemerkt hast, ist da etwas dran. Nicht mehr und nicht weniger behauptet die seriöse Astrologie. In der Tat sind Fische häufig verträumter als andere, brauchen mehr Zeit, die Dinge auf sich wirken zu lassen, handeln nach Gespür, sind besonders mitfühlend, oft auch etwas chaotisch, sind empfindlich gegenüber Eindrücken, brauchen mehr als andere die Möglichkeit sich zurückzuziehen, am besten in einer schönen Umgebung.

Liebe Grüße,

Christine


Antwort
von sarasonne, 22

Also meine Cousine hat mal erzählt, dass sie mal mit ihrer Freundin für die Schülerzeitung zuständig war und da mussten sie ein Horoskop mit reinnehmen. Da haben sie sich dann einfach irgendwas ausgedacht und später sind dann Leute zu ihr gekommen wie wahr doch die Sachen sind die sie geschrieben hat das alles stimmt.

Seit dem glaub ich nicht mehr dran.

Antwort
von HoIIy, 7

Ja und am azenedemt

Antwort
von Samissimolin, 23

Nein ich glaube nicht daran, habe nämlich keinen Zwilling ._.

Antwort
von asiawok, 17

Wer glaubt hat es leichter im Leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten