Frage von CoolSkillet, 88

Liegt das an meiner Schüchternheit, dass ich von Mädchen bisher nur verarscht wurde?

Also ich bin jetzt 18 und hatte noch nie ne Freundin :) Finde das jetzt auch nicht weiter schlimm, weil ich noch jung bin und weiß, dass die Richtige schon noch kommen wird :) Allerdings bin ich eher schüchtern und schüchterne Jungs scheinen ja bei den Mädchen echt ein hoffnungsloser Fall zu sein :/ Wenn ich mal was mit Mädchen zu tun hatte, hab ich leider nur die Erfahrung gemacht, dass ich von den Mädchen verarscht wurde :/ Liegt das etwa an meiner Schüchternheit?

Antwort
von Zoe72649, 54

Schüchterne jungs sind garnicht schlimm das is eigendlich voll süß aber vlt war das mädchen einfach so eine,die jeden verarscht :)

Kommentar von CoolSkillet ,

Ob das Mädchen waren, die sowieso jeden verraschen, kann ich nicht behaupten :) Glaube ich bin einfach an die falschen Mädchen gekommen :)

Und vielen Dank dafür, dass du schüchterne Jungs als süß bezeichnest :D Das erlebe ich leider so gut wie gar nicht momentan, dass ich mal Komplimente von Mädchen bekomme :/ Dabei finde ich, dass ich echt nicht hässlich bin :D Und als hässlich hat mich auch noch kein Mädchen bezeichnet :)

Wie alt bist du denn? :)

Kommentar von Zoe72649 ,

Kein problem:DIch bin 15 du?:)

Antwort
von apoxox, 36

Also ich sag es mal so , versuch beim nächsten (wenn du ein Date haben solltest) nicht schüchtern zu sein , sondern sei selbstbewusst.  Ich war auch schüchtern bis ich bei einem Date das Mädchen einfach geküsst hab und einfach offen und locker war. Gut das hat auch erstmal 3 Dates gebraucht bis ich das getan hab aber glaub mir , wenn du das einmal tust , dann wirst du was Mädchen betrifft nie wieder schüchtern sein :D. So war es aufjedenfall bei mir. 

Antwort
von DasPj, 40

Es dauert einfach lange, bis man eine findet, die einen nicht verarscht... Falls diese noch nicht ausgestorben sind ;-;

Antwort
von Shiftclick, 37

Ich habe den Begriff 'Verarschen' hier schon oft gelesen. Meines Erachtens kommt es so gut wie niemals vor, dass sich jemand vornimmt, einen anderen jetzt so gründlich über den Löffel zu balbieren. Wenn ein Mädchen, mit dem du in einen näheren Kontakt gekommen bist, das Interesse verliert, dann liegt es an dir bzw. daran, dass sie sich etwas anderes erhofft hat. Deine Art, die Welt zu betrachten, hat auch die Aufgabe, dich vor unangenehmen Einsichten zu schützen. Es ist angenehmer, zu unterstellen, dass es in deiner Umgebung von bösartigen Menschen wimmelt, die deine Schwächen nur ausnutzen wollen und sich einen Spaß daraus machen, dich hinters Licht zu führen. Tatsächlich ist es wahrscheinlich so, dass du dir selber durch deine Mißerfolgsängstlichkeit und dein mangelndes Selbstbewußtsein ein Bein nach dem anderen stellst. Zum Leben gehören Misserfolge dazu, man liebt sie nicht, aber man geht souverän damit um. Dass sich nicht jedes Mädchen, das man toll findet in einen verliebt oder zu einem komaptibel ist, ist manchmal sehr traurig und schade, aber so ist das Leben nun mal. Deine Schüchternheit ist nicht Ursache von deinen Problemen. Es ist eher deine Attitüde als jemand, der nicht davon ausgeht, jemals Erfolg zu haben und der nicht zuversichtlich in den Tag schaut.

Antwort
von Amoremia, 6

Vielleicht hattest du bis jetzt Pech gehabt. Mach dir nichts draus. Das hat schon sicherlich jedem von uns passiert. Nur die anderen sprechen nicht so oft darüber

Kommentar von Amoremia ,

Offen*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten