Frage von Alc4tr4z, 25

Liegt das am falschen Training oder woran?

Seit ungefähr einem Jahr ist das jetzt schon so, dass wenn ich ins Training gehe, ich danach immer nur in meiner rechten Körperseite, also Brust und Arme Muskelkater habe und diese Kräftigung spüre. Generell ist es so das ich rechts auch kräftiger bin als links. Links fühlt sich das Gewebe auch etwas weicher an. Deshalb zu meiner Frage ob das vom Training kommt oder das an was anderem liegt. Danke für eure Antworten :)

P.S.: Sorry für die Rechtschreibung, habe mit dem Handy geschrieben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von laralee01, 13

Gut möglich, dass die rechte Körperseite ein besseres Muskelgedächtnis hat. Beim Training darauf achten, dass jede Seite wirklich gleich stark trainiert wird. Ggf. die linke Seite minimal stärker trainieren.

Auch wenn die rechte Seite noch kann, aber nicht die linke, besser mit der Übungseinheit beidseitig aufhören. Nur wenn man immer wieder gleichmäßig trainiert, bekommt man auch sehr gute Symmetrieverteilung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten