Frage von Ba6yDoll, 43

Liegen einer Innung grundsätzlich alle Meister vor?

Ich mache eine Schneider Ausbildung und mich würde interessieren, ob der Innung grundsätzlich alle Meisterbetriebe bzw Schneidermeister vorliegen oder ob die Innung diese einsehen bzw erfragen kann?
Und wenn ja, zu welchem Zweck?

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 16

Hallo Ba6yDoll,

Grundsätzlich machst Du Deine Meisterprüfung vor der Handwerkskammer. Hier bist Du sicher auch gelistet (Adressdaten zur Meisterprüfung). In die Handwerksrolle werden Betriebsinhaber (Meister) von Handwerksbetrieben eingetragen. Wobei das nur für Betriebe Pflicht ist, die ein Handwerk mit Meisterpflicht betreiben.

Grundsätzlich unterliegen aber sämtliche Daten bei den HWK`s oder Innungen dem Datenschutz und dürfen nicht zu werblichen Zwecken vermietet oder an Dritte rausgegeben werden.

Den einzigen Zweck den wir uns vorstellen könnten wäre, dass Du nach dem Meisterabschluß eine Werbung der Innung bekommst, in der Sie Dir die Mitgliedschaft anbieten. Das ist aber keine Pflicht.

Beste Grüße

Serviceteam FORTBILDUNG24

Kommentar von Ba6yDoll ,

Ah, vielen Dank für diese Info !
Bedeutet das, dass der Innung aber grundsätzlich alle Meisterbetriebe bekannt sind ?

Kommentar von FORTBILDUNG24 ,

Das denken wir nicht. Die Anmeldung eines Meisterbetriebes ist nur bei der HWK Pflicht. Die Mitgliedschaft und somit Anmeldung bei der Innung ist freiwillig. Damit sollten dort nicht alle Meisterbetriebe bekannt sein.

Antwort
von Maeeutik, 22

Eigentl sind Handwerksmeister grundsätzlich in der Handwerksrolle bei der Handwerkskammer eingetragen. Innungen sind eine zusätzl Vertretung in der oft nur Teile der örtlichen Handwerker Mitglied sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community