Frage von Lanini, 31

Liege ich falsch oder sie?

Hallo, ich wollte mal eure Meinung zu meinem Problem hören. Und zwar möchte eine Freundin aus meiner Klasse ständig die Hausaufgaben von mir abschreiben weil sie "keine Lust hat sie zu machen". Ich weiß selber dass sie eigentlich genug Zeit hat sie zu machen, aber wie sie selber sagt : sie hat keine Lust. Zunächst bin ich auf ihre Bitten eingegangen, aber heute meinte ich, dass sie sich ja auch mal selber bemühen könne, da ich selber ja auch keinen Bog hätte sie zu machen. Daraufhin sagte sie ich wolle ihr meine HA nur nicht geben weil ich keinen Nutzen daraus ziehen könne und bezeichnete mich als lächerlich. Gleichzeitig fragte sie noch einen gemeinsame Freundin nach Hausaufgaben zu einem anderen Fach, woraufhin sie ihr die direkt schickte ( Das ganze geschah in einer Whats App Gruppe). Diese Freundin hat ihr die HA direkt geschickt obwohl sie unsere Auseinandersetzung gelesen hat und nun frage ich mich , ob ich überreagiere .... Ich hoffe ich konnte das ganze hallbwegs gut beschreiben xd Lg

Antwort
von NamastheLenal, 30

Hallo, ich kenne es selber. Bin selber Schülerin. Ich kenne beide Seiten. Ich bin meistens die, die sich den Ar*** aufreißt, und bei der nachher abgeschrieben wird. Andersherum gibt es aber auch Tage, an denen ich die Hausaufgaben wirklich vergessen habe, oder sie aus irgendeinem Grund nicht gemacht habe. Ich muss ehrlich sagen, Bock habe ich auch nie. Aber ich mache nie, keine Hausaufgaben weil ich kein Bock habe. Viele Schüler unterschätzen die Wirkung von den meisten Hausaufgaben (vor allem Hauptfächer). Sie sind oft eine verdammt gute und wichtige Wiederholung. Wäre ich an deiner Stelle würde ich mich wirklich nicht länger darum kümmern. Ich bin der Meinung, dass es okay ist, wenn mal die Hausaufgaben woanders abgeschrieben werden, aber sollte es permanent der Fall sein, weil die Person keine Lust hat, würde ich mich nicht länger ausnutzen lassen. Mach deine Hausaufgaben für dich, und lass sie sich ihre Hausaufgaben woanders besorgen, darum musst du dir keine Gedanken machen. Jedenfalls hast du meiner Meinung nach keinen Fehler gemacht. Versuch dir einzureden, dass dir das was sie jetzt über dich denkt, egal ist. Sollte es nämlich..

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Liebe Grüße

Antwort
von Allexandra0809, 30

Du musst niemanden bei Dir abschreiben lassen. Das sollte eine Ausnahme sein, aber kein Dauerzustand sein. Es ist allein Deine Entscheidung, ob und wen Du bei Dir abschreiben lässt.

Antwort
von Tulpengirl, 9

Auf keinen Fall hast du überreagiert!
Sie sollte sich echt mal bisschen anstrengen. Ich meine, mal abzuschreiben ist ja ok, wenn man es zB vergessen hat, oder keine Zeit/Lust was auch immer hatte...
Aber immer davon auszugehen das die anderen das für einen machen??? NEIN!
Auch wenn die andere Freundin das gemacht hat. Rede doch mal mit der, und überzeuge sie das euere  Freundin sich mal anstrengen sollte. Ich meine HA zu machen dauert echt nicht so lange...
Und wenn sie es nicht versteht und deswegen abschreiben möchte, biete ihr doch an das ihr die HA zusammen macht? Das kann Spaß machen, und ihr lernt beide was dabei :)
LG

Antwort
von Haena, 31

Um welche Klasse geht's hier ?

Kommentar von Lanini ,

9 Klasse :-)

Kommentar von Haena ,

Dann seh das alles nicht so ernst. Sie wird mit der Tour nicht weit kommen wenn sie nur abschreibt. Wenn du ihr die nicht gibst fragt sie wen anders also tu dir den Stress nicht an und gib sie ihr. Kann verstehen wenn dich das nervt aber was ist weniger nervig - dumme Sprüche und Streit mit ihr oder ihr einfach die Hausaufgaben zu überlassen. Was du allerdings machen könntest damit sie merkt dass du nicht ihre ganzen Hausaufgaben machst ist folgendens : gib ihr nicht die ganzen Hausaufgaben. Du hast ja von einer Whatsappgruppe gesprochen und wenn du ein Bild schickst Sorg dafür dass nicht alles zu sehen ist oder nicht gut leserlich. Sie wird sich sicher nicht die Mühe machen selber für mehr nachzudenken oder es richtig zu entziffern. Wenn Sie dann in der Klasse sitzt mit halb fertigen Aufgaben ist das auch unangenehm für sie und vielleicht macht sie die Aufgaben ja dann selber. Da das aber wahrscheinlich nicht passieren wird, fragt sie wen anders und du bist fein raus weil du ihr die Aufgaben gegeben hast. Du kannst auch mal sagen dass du die Aufgaben selber nicht hast oder dass die falsch sind und ihr dann wen Vorschlagen zu dem sie gehen soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community