Frage von ILoveCandy, 67

Liege ewig lange wach?

Hei Also ich hab in letzter Zeit immer öfter Probleme mit dem Einschlafen. Normalerweise schlafe ich recht schnell ein aber ich habe auch Phasen in denen ich ewig lange wach bleibe und nicht schlafen kann. Es ist nicht so das ich nicht einschlafen kann ,also doch eigentlich ja schon aber ich habe schon vor dem Schlafen ein beklemmendes / bedrückendes Gefühl habe und dann im Bett zu viel über unnötiges nachdenke. Ich mache mir sozusagen selber schlechte Laune aber natürlich nicht absichtlich. Es funktioniert auch nicht das ich mich anlenke weil dann verkrampfe ich mich irgendwie weil ich unbedingt aufhören will nachzudenken. Ich schlafe dann erst immer um zwei nachts ein und muss schon wieder um sechs aufstehen und habe dann natürlich schlechte Laune weil ich so müde bin. Wie gesagt ich weiss das es nur eine Phase ist ,die hatte ich schon öfter aber ich kann das nicht kontrollieren. Was kann ich machen um einfach wieder bisschen glücklicher zu sein und keine Angst mehr vor Nächten zu haben ? Ich weiss es hört sich alles komisch an aber besser konnte ich es einfach nicht erklären Danke für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ghosthelp, 39

Mehrere Möglichkeiten:

-Such dir einen Freund

-Mach eine Nacht durch und Schlafe am nächsten Tag um 22 Uhr bis 8 Uhr das der Rythmus wieder kommt

-Lass den Fernseher mal an, dann bist du abgelenkt und schläfst während du schaust ein(Stell aber ein, dass er sich von selber abschalten soll)

Mfg ghosthelp

Kommentar von ILoveCandy ,

Ich habe Freunde :)

Habe es bis jetzt immer mit dem Radio probiert und ihn so eingestellt dass er nach 60 minuten automatisch ausgeht aber ich muss das dann immer mehrmals wiederholen.

Dankeschön :) Das mit dem Tv probiere ich mal :)

Kommentar von ghosthelp ,

Radio ist auch gut, da erschrickt man sich halt wenn auf einmal sowas kommt: GUUUUUTEEEEN ABBBEEEEND HIIEEEER DASSS WETTER FÜÜÜÜÜR MORRRRRGEEEEN!

Kein Problem!

Lg

Kommentar von ILoveCandy ,

Hahahahahahaha OMG du hast es geschafft mich bei so einer schlechten Laune zum lachen zu bringen aber ist schon oft passiert das ich mich erschreckt habe :D

Ich höre mir immer gerne die Lateline an weil da Menschen mit dem Moderator über ihre Probleme und Meinungen reden :)

Kommentar von ghosthelp ,

Das war auch mein Ziel! hahahha :D

Sowas würde ich dir nicht raten, weil wenn solche Personen über ihre Probleme reden und du dich in diesen Problemen wieder selber erkennst, zieht es dich runter und dann kannst du erst recht nicht schlafen!:/

Kommentar von ILoveCandy ,

Hahahaa :)

Stimmt auch wieder aber das hat mir eigentlich ganz gut geholfen einzuschlafen :)

Kommentar von ghosthelp ,

Dann passts ja, schönen Abend noch! :)

Antwort
von IrCay, 30

Ich gebe dir mal paar tips: du könntest dich schon was früher hinlegen zB um 9 und dann etwas gucken zB eine lieblingsserie oder ein lieblingsfilm weil du dann vor dem schlafen gehen nicht an alltagsprobleme denkst sondern zB daran was du grade geglückt hast....was bei mir aber echt hilft ist vor dem schlafen nach draußen zu gehen spazieren oder Fahrrad fahren, glaub mir wenn du dann aktiv warst fällst du Tod müde ins Bett und dein Gehirn hat genug Sauerstoff...falls du Angst im dunkeln hast mach eine kleine angenehm leuchtende Lampe an die nicht grell sein sollte....sonst wenn es immernoch nicht geht Versuchs mit beten vor dem schlafen gehen falls du iwie religiös bist....als Kind hat es mir iwie immer geholfen soooo mehr hab ich glaub ich nicht viel Glück ;)

Kommentar von ILoveCandy ,

Mhmm also das mit dem nachts raus gehen könnte schwer werden da ich erst 17 bin und meine Mutter nicht möchte das ich so spät noch alleine draussen bin aber das mit dem Tv schauen ist eine gute Idee :) Und beten kann ich auch probieren

Vielen dank :)

Antwort
von Schneckly, 7


Hatte ich auch eine Zeit und konnte nicht gleich ohne Probleme einschlafen, dann habe ich mich etwas gestreichel oder mit der Hand die Hoden von meinem Freund gekrault, dass hat sehr schnell und sicher zum gewünschgten Erfolg verholfen.


Antwort
von Nick507, 36

Probiere dich an positives zu erinnern! Denk an gute Dinge die dir passiert sind und wie du dich darüber gefreut hast.

Zum schnellen einschlafen können folgende Dinge wichtig sein:

- Eine Stunde vorher nichts essen und trinken

-Alle Lichtquellen ausschalten

-Masturbieren kann auch beim einschlafen helfen, da der Körper beim Orgasmus einen Stoff ausschüttet der müde macht.

Kommentar von ghosthelp ,

Das letzte klingt gut muss ich unbedingt mal probieren! :D Wenn grad mal die Freundin nicht da ist.

Cooler Typ!:DDD

LG

Kommentar von ILoveCandy ,

Also das erste ist kein Problem weil ich zurzeit kein Appettit habe und abends wenig esse und letzteres mache ich auch nicht und habe es auch nicht vor aber trotzdem danke :)

Antwort
von taily1957, 19

Milch mit Honig oder einen Baldrian-Hopfen Tee kann Wunder bewirken.

Kommentar von ILoveCandy ,

Probier ich aus :) Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community