Frage von Iceni, 129

Lieferung nicht vollständig, welche Rechte habe ich?

Habe bei einem Online-Shop ein paar Sachen bestellt, und auf allen Bestätigungen, so wie am gelieferten Lieferschein erscheint das Produkt 3x. Wurde aber nur 2x geliefert. Habe nun den Verkäufer darauf aufmerksam gemacht.

Da dies aber nun schon eines von vielen solcher Malheurs ist, wollte ich fragen, ob ich in diesem Fall mit einer Anzeige wegen Betrugs (da nicht geliefert wurde wofür ich bezahlt habe) drohen kann.

Bitte um Hilfe von jemandem der sich bei Recht auskennt, danke! :)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Interesierter, 99

Natürlich kannst du damit drohen. Nur wird das zum Einen niemanden beeindrucken und wenn du tatsächlich Anzeige erstatten würdest, würde diese auch im Sande verlaufen.

Wo du hier einen Betrug siehst, ist mir schleierhaft. Oder glaubst du, der Händler hätte absichtlich 3x abgerechnet und nur 2 Stück in den Karton gelegt? Wenn ja, dann solltest du dir Gedanken darüber machen, wie du das beweisen willst. 

Du hast das Recht auf vollständige Lieferung. Dewegen kannst du nur die Lieferung des fehlenden Teiles anmahnen.

Antwort
von tuedelbuex, 83

Wenn Du den Erhalt der vollständigen Lieferung quittiert hast, hast Du kaum noch Möglichkeiten. Vor der Unterschrift sollte eine Sendung auf Vollständigkeit überprüft werden! Jetzt ist es schwer, dem Verkäufer nachzuweisen, dass die Sendung unvollständig war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community