Lieferando erstattet Geld nach mehrmaligem Versprechen seit über 2 Monaten schon nicht nicht. Anzeigen oder Rechtsanwalt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hatte mal ein ähnliches Problem, nur das bei mir der Pizzabote überhaupt nicht kam. Da muss irgendwas zwischen dem Bestell- und Zahlvorgang, der noch geklappt hat und der Übermittlung an den Pizzaservice schief gegangen sein... Lieferando reagierte NICHT. Auf eMails keine Antwort, bei der Hotline nur eine völlig inkompetente Mitarbeiterin. Ich habe mich dann an den PayPal Käuferschutz gewandt (ja das hat tatsächlich funktioniert). Die haben einen Fall geöffnet und Lieferando 10 Tage Zeit zur Stellungnahme gegeben. Eine Reaktion von denen kam nie. Daraufhin gabs mein Geld durch PayPal zurück und damit war die Sachen für mich erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toby2703
07.09.2016, 16:30

Ich hab es per Kreditkarte bezahlt..

0

Also zuallererst mal schriftlich mahnen (also Einschreiben / Rückschein) mit
Fristsetzung (sagen wir 3 Wochen bis Geldeingang !).
Wenn es dann keine Reaktion gibt, das Mahnverfahren (ggf. mit anwaltlicher Unterstützung)  anstrengen.

'Betrug' ist es erst, wenn da jemand wieder besseren Wissens die Zahlung verweigert. Aber  das wirst Du nur schwer beweisen können.
Eine unfähige Buchhaltung zu haben  ist kein 'Betrug'.

Nachher kommt raus, dass da jemand vorschnell gesagt hat, dass die Pizzabude aus der Sache raus ist.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der kleinen Summe ist ein Anwalt wohl absolut nicht gerechtfertigt (außer du hast zu viel Geld; wovon ich mal nicht ausgehe, da dir ja schon 15€ den Aufwand wert wären).
Erstatte ganz normal Anzeige auf der nächste Polizeidienststelle. Was die daraus machen, steht in den Sternen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Throner
07.09.2016, 13:32

Es handelt sich um einen zivilrechtlichen Anspruch. Da kann und darf die Polizei nichts unternehmen.

2

Ich würde denen einen Mahnbescheid zukommen lassen. Die Kosten dafür müssen die selbst bezahlen. D.h. wenn du im Recht bist ist es für dich vollkommen kostenlos! In den meisten Bundesländern kannst du das sogar online ausfüllen (und dann per Post abschicken).

Es braucht etwas Zeit, bis man alles richtig ausgefüllt hat, aber am Ende hat man das Geld. Ich hab mir so schonmal von Airberlin meine Tankquittung(ausgefallener Flug) erstatten lassen. Bei so einem Mahnbescheid zahlen Firmen dann auf einmal ganz schnell....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toby2703
07.09.2016, 14:22

Danke! :)

0

Weder noch. Bei so einem Kleckerbetrag lohnt der Aufwand nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei interessiert eine rein zivilrechtliche Angelegenheit wie diese nicht.

Also kannst Du Deinen Rechtsanwalt losschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung