Frage von Davidg2016, 22

Lied Texte schreiben lernen und Das Reimen Lernen und das Reimschema lernen wie kann ich das alles lernen?

Hallo ich wollte mal wissen Wenn mann Song Texte schreiben möchte. Muss mann doch reimen können oder? liege ich falsch.?? Und wie kann ich zum Beispiel das Reimen lernen?

Antwort
von Naemi777, 9
  1. Höre dir am Besten viele andere Lieder/Liedtexte an und lerne von ihnen.

  2. Es muss sich nicht zwingend reimen. Es klingt mit Reimen halt schöner.
  3. Wichtig ist, dass es auf die Melodie passt und man es gut singen kann.
  4. Als Anfänger würde ich erstmals einfache Texte, Reime und Melodien nehmen.
  5. Hole dir Tipps von Freunden/Verwandten/Erfahrenen/Profis etc.
  6. Fange einfach mal an. Beim Lied texten muss man sich in das Lied hineinfühlen. Du kannst es hinterher immer nochmal verbessern/ umschreiben/wegwerfen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Viel Spaß beim Texten!

Antwort
von Rocker73, 13

Nein, reimen ist nicht erforderlich, das reimen sorgt aber dafür, dass man dem Text eher folgt als ein langer Text ohne Reime, ein Lied braucht etwas, das es ausmacht, oft ist es der Text, aber das kann man durch die Melodie ausgleichen.

Eine Anleitung zum guten Songwriting gibt´s leider nicht.

LG


Antwort
von zombiecupcake, 3

Du musst ein Thema finden, über das du viel und abwechslungsreich schreiben kannst. Also keine Wiederholungen und so, außer im Refrain. Was ich gelernt habe ist, dass es immer gut ist, viele Stilmittel zu benutzen. Also Metaphern, Anaphern, Alliterationen etc. pp. Dadurch wird das besser veranschaulicht. 

Wenn du jetzt zum Beispiel das Thema "Zeit" hast, kannst du sowas wie "Die Zeit rennt davon" schreiben. Reime sind natürlich auch gut, das ist für den Leser besser zu verfolgen. Allerdings sollte man Reime nicht erzwingen, weil das geht auch mal schief. Es ist auch nicht unbedingt notwendig. Wenn du nicht Reimen kannst: es gibt Apps oder Reimmaschinen im Internet. Zum Thema Zeit fällt mir jetzt ein "Die Zeit rennt davon, ich weiß nicht, wie ich alles schaffen soll. Es ist viel zu viel und mein Terminplan ist schon voll". Natürlich muss man auch die passende Musik finden. Für den Text also eher was Schnelles, weil man ja sozusagen in Hektik ist.

Ich habe auch gehört, dass man sich zu Übungszwecken jeden Tag 15 Minuten einfach in sein Zimmer setzen soll, sich einen Gegenstand suchen und den einfach mal beschreiben, aber dabei halt singen. Auch als Parodie/Parabel zu irgendeinem Lied. Also hier könnte man jetzt "Someone Like You" von Adele nehmen. Statt "I hate to turn up out of the blue uninvited but I couldn't stay away I couldn't fight it" könnte man jetzt den oberen Satz nehmen. Darum baut man dann andere Sätze herum und das ergibt sich dann. 

Reimschemata gibt es viele. Ich empfehle dir die Seite http://wortwuchs.net/reimschema/. Da werden verschiedene aufgelistet und gut erklärt. 

Am besten hast du einen Stift und Zettel parat, dass du dir gute Einfälle aufschreiben kannst.

Antwort
von EsReicht69, 11

Lesen. Damit baust du deinen Wortschatz aus und findest so leichter Reime.

Kommentar von Davidg2016 ,

Hallo  was soll ich den leSen? 

Kommentar von zombiecupcake ,

Gut sind immer Bücher mit abwechslungsreichem Wortschatz. Also Bücher für etwas ältere. Die Satzstruktur wird komplexer und es werden mehr und mehr Fachwörter benutzt. Du kannst dir auch Bücher durchlesen, die Großeltern lesen, also eher ältere Autoren.

Natürlich kannst du auch den Duden lesen, da lernst du sicherlich auch das ein oder andere neue Wort. Es gibt auch Synonymwörterbücher. Da kannst du ganz normale Wörter anders beschreiben und das klingt dann eindrucksvoller. Adjektive sind auch immer gut, dadurch bekommt man die Sache genauer beschrieben und kann sich das besser vorstellen.

Viele finden auch Redewendungen gut, weil man das dann aus dem Alltag kennt. Ich weiß nicht, in wie weit sich das in Songtexte einbauen lässt, aber man kann es ja mal versuchen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community