Frage von xNOTxVIPx, 35

Lied heruntergeladen, ist das legal, genauere Erklärung unten?

Hallo Community, diese Frage ist mir echt sehr wichtig, weshalb ich mich auch über hilfreiche Antworten freuen würde. So also jetzt mal dazu was genau passiert ist.

Heute habe ich ein Lied auf YouTube gefunden, keins aus den Charts oder was es zu kaufen geben würde, denk ich.

Da es ein Video war und ich es als mp3 haben wollte, habe ich es auf convert2mp3.net-Online heruntergeladen.

Zuerst musste ich den Link von dem Video einfügen und dann musste ich auf weiter klicken und dann wurde es von mp2 zump3 umgewandelt, d.h., dass es von einem video zu einem audio umgewandelt worden ist.

Dann habe ich auf download geklickt und dann hat es heruntergeladen.

Hier geht's zu der herunterlad Seite auf der man es umwandeln kann. http://convert2mp3.net/index.php?p=complete&id=youtube_kMCmI2mVwOU&key=e...

(habe ich mal eingefügt, falls die Seite auf welcher ich es umgewandelt habe für die Antwort der Frage von Bedeutung ist)

Ich habe mal gehört dass man sowas herunterladen darf wenn man es zum Eigengebrauch nutzt und nicht veröffentlicht, aber ich bin mir nicht sicher ob dies stimmt.

So jetzt, ist das legal gewesen, weil ich habe jetzt ziemlich Angst dass da jetzt irgendwas passieren könnte. Ach ja es war soweit ich weiß ein Remix von dem Lied.

Ich wäre mega dankbar wenn mir jemand helfen könnte indem man mir sagt ob da jetzt was passieren kann und wenn was passieren kann, was im schlimmsten Fall passieren könnte.

DANKE im Vorraus.

LG

Antwort
von kindgottes92, 6

Jedes Werk steht unter dem Urheberrecht, solange der Autor weniger als 70jahre tot ist. Was man dann damit machen darf, entscheidet der Rechteinhaber.

Um das nicht für jeden einzeln entscheiden zu müssen, gibt es Lizenzen. Die können eine kostenlose Nutzung erlauben oder auch nicht. Die meisten halbwegs professionellen Musiker werden in Deutschland durch die Gema vertreten. Bei der Gema gibt es leider keine Möglichkeit der kostenlosen lizenzierung. Das heißt, man muss irgend eine Form von Lizenz kaufen.

Das kann eine Privatlizenz sein, wie man sie beim Kauf einer CD oder eines legalen Downloads kauft oder eine Lizenz für öffentliche Vorführungen oder eine für die Verwendung in Videos etc. Allen gemein ist, dass sie Geld kosten.

Wenn der Musiker nicht von der Gema vertreten wird, gilt das selbe, nur dass der Musiker dann individuelle Bedingungen stellen kann. Das kann von einem absolute Verbot der Verwendung bis hin zur freien Verfügung jede Zwischenstufe sein. Sehr beliebt sind die Creative Commons Lizenzen, die die kostenfreie Nutzung unter wenigen Bedingungen erlauben.

Bei einem Remix haben gleich mehrere Personen Rechte: Der Autor und der Interpret.

Wenn bei dem Stück nicht explizit eine freie Lizenz angegeben ist, kann man davon ausgehen, dass man es nicht ungefragt verwenden darf.

Soweit das rechtliche. Wie du an das Lied gekommen bist, spielt da übrigens gar keine Rolle. Ausnahmen gibt es nur, wenn Familienangehörige die CD besitzen, dann gilt das als Privatkopie der erworbenen Lizenz.

In der Praxis wird das keinen interessieren, sofern du es in Maßen betreibst und nicht tausende Lieder auf diese weise erwirbst. Selbst dann kannst du zwar Glück haben, aber auch Pech und dann wird es richtig teuer.

Kommentar von xNOTxVIPx ,

Das Lied ist soweit ich weiß nicht bei der Gema.

Dann kann nichts passieren oder?

https://www.youtube.com/watch?v=DsxMhcQvSCA

Hier das ist es...ich weis es ist ziemlich naja doof, aber bei dem passiert doch nichts oder?

Kommentar von kindgottes92 ,

Jeder Urheber hat die Rechte an seinem Werk und kann die auch gerichtlich durchsetzen wenn es drauf ankommt. Die gema hilft den Musiker nur dabei und nimmt ihnen die arbeit ab. Weil ein Musikstück also nicht bei der Gema gelistet ist, heißt das nicht, dass man es einfach verwenden darf.

Ob sich jemand die Mühe macht dem nach zu gehen ist eine andere Frage. 

Antwort
von fenc16, 12

Das ist in so einer Grau Zone oder so hab ich mal gelesen dass heißt dass das nicht illegal ist aber aber auch nicht wirklich legal. Aber mach dir mal keine Sorgen ich lade da meine Musik auch immer runter und da steht ja auch das es legal ist und das stimmt ja auch irgendwie.. ;)

Kommentar von kindgottes92 ,

Die Seite ist natürlich legal. Was man damit macht nicht unbedingt. Wenn du dir einen Hammer kaufst und damit wo einbrichst ist der Baumarkt ja auch nicht verantwortlich. 

Antwort
von Cid244, 17

Das was du machst ist zwar nicht legal aber du kannst nicht erwischt werden und dir kann auch nichts passieren.

Kommentar von xNOTxVIPx ,

wieso kann ich da nicht erwischt werden?

Kommentar von Cid244 ,

die Seite ist zu 100% sicher

Kommentar von kindgottes92 ,

Sicher gegen was? Woher nimmst du diese Information?

Kommentar von Cid244 ,

steht auf der seite

Antwort
von DerTruckster, 12

Gesetzlich gesehen ist es illegal, nur interessiert sich youtube dafür KEIN stück, und verschickt nie anklagen oder sonst was..wenn sie das tun würden, müssten sie ein paar tuasen briefer pro stunde verschicken...und deswegen lassen sies einfach

Kommentar von xNOTxVIPx ,

okay gut

Kommentar von kindgottes92 ,

Natürlich interessiert das youtube nicht. Die haben ja auch keine Rechte daran. Den Rechteinhaber kannes aber sehr wohl interessieren, weil dem echtes Geld verloren geht. 

Antwort
von imaawesomee, 11

du kommst jetzt ins Gefängnis..

Bruh, alles cool. Aber yabeat ist besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community