Liebt sie mich, und wie soll ich weitermachen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Ich hatte ein ähnliches Dilemma.

Vor einem Jahr habe ich mich in ein Mädchen verliebt und als ich ihr meine Gefühle gestand erwiderte auch sie, sie habe gerade eine Trennung hinter sich, könne sich mehr zwischen uns vorstellen aber nur nicht im Moment, da sie über den alten hinwegkommen musste.

Nun auch ich habe viel mit ihr gelacht, habe ihr Geschenke gemacht und auch ich dachte, sie empfinde etwas für mich.

Nur - ich hoffe, dass es bei dir nicht so ist! - benutzte sie mich mehr oder minder als einen Mistkübel. Von ihrer Seite kam fast nie etwas, außer sie benötigte etwas von mir. Tja, leider war ich blind und bin ihr eben immer nachgelaufen.

Das ganze dauerte ein ganzes Jahr lang - habe dieses Wochenende einen Schlussstrich gezogen, da ich mir das nicht ewig gefallen lassen will...

Ich wünsche dir dennoch, dass es bei dir anders ist, denn anderen Falles würde dich das wie mich zerstören (dramatische Musik ^^)

An deiner Stelle würde ich noch eine Weile kämpfen. Zeig ihr, dass sie dir etwas bedeutet, gib ihr das Gefühl ein wichtiger Mensch in deinem Leben zu sein. Lass ihr etwas Raum und ja...alles weitere steht in den Sternen :)

Wünsche dir viel Glück

Gruß, Daniel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jedenfall solltest du ihr nicht so stark hinterherrennen lass es doch erstmal auf sich beruhen und lass ihr die zeit man kann dann ja immernoch schauen was bei rum kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche persönlichen Gespräche sind über Handy unpraktisch, ich denke ihr schreibt zu viel.
Aber Frage sie nicht zu oft nach einem Treffen, das macht für sie den Eindruck als ob du abhängig von ihr bist und das macht dich weniger wert/unattraktiver

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es klingt vlt dumm aber versuche sie mal einfersüchtig zu machen... Dann wirst du sehen was sie wirklich empfindet. Weil momentan hält sie idhc einfach hin und nutzt dich evtl. aus. Wenn sie dann nichts sagt, sprich sie darauf an. Und am Ende musst du es vlt auch akzeptieren das sie dich einfach nur als Freund mag. Aber vlt auch nicht :D Viel Glück .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe aber Angst sie zu verlieren

Du hast sie doch noch nicht einmal....

wir schreiben jeden Tag und sie ist es meistens, die anfängt zu schreiben!

Das ist gut, aber das reicht nicht aus. Treffen weicht sie ja immer aus - das ist ein schlechtes Zeichen. Schreiben kann jeder - wenn man sich auch im "Reallife" versteht und mag dann hat das was handfestes. Trefft euch öfter - und ja so eine Frage nach dem Treffen sollte auch mal von ihr kommen.

Desweiteren: Ob sie dich liebt oder nicht kann dir keiner beantworten außer sie selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib einfach gelegentlich mit ihr. Wenn sie nicht immer Zeit hat musst du das verstehen, du hast doch bestimmt auch nicht jeden Tag Zeit. Lass ihr ein paar Freiheiten, dann wird sie irgendwann bereit sein. Sei weiterhin für sie da aber sei nicht zu schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib erstmal nicht jeden tag mit ihr. Und es kann schon sein dass sie Zeit braucht ist nicht einfach so eine Trennung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeschiAbi
03.11.2015, 08:57

Sie schreibt mir aber jeden Tag...soll ich dann nicht antworten? :-)

0
Kommentar von hundkatzemaus12
03.11.2015, 11:32

ok dann würde ich antworten wenn sie schreibt :) das zeigt ja Interesse

0

Was möchtest Du wissen?