Frage von Tim12499, 66

Liebt sich mich vielleicht doch?

Also ist ne lange Geschichte:
Ich (15,m) habe so vor 3 Monaten ein Mädchen kennengelernt.
Wir haben uns zunächst nur geschrieben, dann immer mehr und dann haben wir uns getroffen nachdem 2ten treffen haben wir uns geküsst und taten dies dann bei den weiteren Treffen (ca. 5 mal) auch ziemlich oft und lange (fast ausschließlich).
Ich musste immer nach den Treffen fragen und sie war auch wenn wir uns trafen ehr zurückhaltend ich dachte das komme daher dass sie so schüchtern sei.
Beim letzten treffen hab ich ihr gesagt, dass ich mich in sie verliebt hätte und sie sagte, dass auch zu mir.
Das war an einem Samstag, wir schrieben die kommenden Tage wieder viel und machten das nächstw Treffen aus als sie plötzlich schrieb, dass sie sich nicht genug in mich verliebt habe und das wir uns besser nicht mehr treffen sollten.
Ich war da total geschockt und bin fast an Liebeskummer gestorben.
Da war dann Funkstille zwischen uns ich hab sie um ein klärendes Gespräch gebeten aber sie wollte dies nicht.
Dann drei wochen später hab ich sie auf einer Party wieder gesehen aber sie ist jedesmal wenn ich mich ihr näherte weggelaufen und hat mich nicht mal angeschaut.
Als ich sie per Whatsapp später gefragt habe wieso sie das getan hätte antwortete sie erst Stunden nachdem sie das gelesen hatte, dass sie nicht mit mur reden könne und mit der Sache abgeschlossen hätte.
Das alles verletzt mich zutiefst und ich greife immer öfter zu Drogen ich glaube ich liebe dieses Mädchen über alles...
Ketzt zur Frage, also könnt ihr (Mädchen)dieses Verhalten verstehen?
Liebt sie mich vielleicht doch ein bisschen?
Wäre echt gut wenn ihr mir antworten könntet.

Antwort
von Cinder67, 37

Kein Grund, gleich melodramatisch Drogen zu nehmen. Jeder hat mal Liebeskummer.

Ich kann ihr Verhalten nicht ganz nachvollziehen, aber sie scheint dich nicht wirklich zu mögen. Für mich klingt es fast so, als wärst du nur dazu da gewesen, ihr die Zeit zu vertreiben und möglicherweise über jemand anderen hinwegzukommen? Jedenfalls scheint ihr schlechtes Gewissen sie nun eingeholt zu haben und jetzt schämt sie sich.

Das kann natürlich auch alles ganz anders sein, das war nur mein erster Gedanke und meine Interpretation ihres Verhaltens. Mehr als spekulieren können wir hier eh nicht.

Kommentar von Tim12499 ,

Nein ein Zeitvertreib war ich nicht ich war ja schließlich der der sich immer treffen wollte und sie fühlte sich glaub ich auch wohl in meiner Gegenwart.
Ich komme nur mit dem Gedanken dass da nie mehr was ist

Antwort
von Peppi26, 30

Also deswegen zu Drogen greifen ist echt dämlich! Das ist normal in der Pubertät das man sich sehr schnell verliebt und genauso schnell entliebt! Das du Liebeskummer hast tut mir leid, aber das geht vorbei, auch ohne Drogen!

Antwort
von CatchTheRainbow, 24

Na ja, ich denke mit ihrem Verhalten hat sie klar zum Ausdruck gebracht, dass sie kein Interesse an einer Beziehung hat. Warum, kann ich dir leider nicht sagen. Manchmal kann man die Frauen einfach nicht verstehen. Ich denke, du solltest versuchen sie zu vergessen, auch wenn es schwer fällt. Denn, wenn du ihr weiter nach rennst, fühlt sie sich belästigt und am Ende wird es nur noch schmerzvolle. Deshalb würde ich mich an deiner Stelle mit Freunden treffen, um sie zu vergessen und nach einem neuen Mädchen Ausschau halten. Viel Glück! :)

Antwort
von lili715, 19

Wenn sie dich schon aif der party ignoriert hat dann lass es sie will gkaub ich nichts mehr zu tun haben aber dafür muss es ein grund geben!! Weil das ist schon bissel komisch!
Vlt hat sie ja ein bruder der eire chatverlauf gelesen hat und dann es ihr beboten hat sich mit dor zu treffen oder es ist viel schlimmeres passiert versuch ihre freunde mal zu fragen!!

Kommentar von Tim12499 ,

Also mit ihrer Familie kam ich ganz gut klar trz danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community