Frage von Bgjvc, 167

Liebt mich ein Asylant?

Hey, und zwar ist vor einigen Wochen ein 17 jähriger Asylant in unsere Klasse gekommen und ich fand ihn von Anfang an recht knuffig, aber nicht mehr. Er hat immer diese süße, schüchterne Art ich finde das einfach mega knuffig und er wirkt auch einfach richtig lieb (ist er nebenbei gesagt auch). Nun zu meiner Frage. Ich habe schon bemerkt, dass er mich seit einiger Zeit etwas interessierter beobachtet hat und noch schüchterner als sonst war/ist, wenn er in meiner Nähe ist oder ich ihn anschaue. Sprich, er schaut dann immer wieder ganz schnell weg und wird etwas rot. Ich habe mir aber nichts dabei gedacht ich meine ich könnte das ja komplett falsch verstanden haben und es mir bloß eingebildet haben. Nun ja, jetzt war er schon seit 4 Wochen nicht mehr in unserer Klasse da er einen Sprachkurs besucht der 8 Wochen dauert, das heißt wir haben uns seitdem nicht gesehen. Schließlich hatte ich vor ner Woche Geburtstag (war ein freier Tag) und am nächsten Schultag waren dann auf einmal Pralinen auf meinem Platz in der Schule mit der Botschaft 'Alles Gute! (Name des Asylanten)'! Ich fand das mega süß und wollte mich dann per Facebook bei ihm bedanken, hab ihm ne Freundschaftsanfrage geschickt und auf einmal sah ich, dass er mir schon zu meinem Geburtstag per PN dort gratuliert hat! Dann hat mir eine Klassenkollegin erzählt, dass er ihr extra einige Tage zuvor schon geschrieben hatte, um sie zu fragen, wann ich Geburtstag habe. Aber wir hatten eigentlich nie was miteinander zu tun, das ist das was mich gerade so beschäftigt, wir haben nie miteinander geredet, nur eben ab und zu Blickkontakt aber sonst auch nicht mehr und er hat auch sonst keinem Mädchen aus meiner Klasse etwas zu ihrem Geburtstag geschenkt, die vor mir Geburtstag hatten, obwohl er es wusste... waren das alles Zeichen von ihm oder steigere ich mich zu sehr da hinein? Was denkt ihr? Sollte ich mich ihm annähern oder ihn darauf ansprechen? Oder einfach abwarten? Bin jeder auch nur kleinsten Hilfe dankbar!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ratgebernutzer3, 99

Ne, war kein Zeichen. Ist ganz normal, eine Schachtel Pralinen einem zufälligen Mädel zu schenken ;) 
*Sarkasmus off

Nähere dich ihm doch an, wenn er vom Sprachkurs zurück ist. Er wird sich sicher freuen und wenn ich es richtig raus höre, bist du ja auch nicht ganz abgeneigt. 

Gib dir einen Ruck, er hat ja schon den ersten und schwersten Schritt getan :D

Viel Glück euch beiden!

Antwort
von Miumi, 91

Ich denke er hat Interesse an dir

Antwort
von Sandra1234566, 82

Lieben kann man jetzt noch nicht wirklich sagen. Ich glaube du gefällst ihn und bist interessant auf ihn. Und wenn er schüchtern is dann mach du doch den ersten schritt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community