Frage von Fragenzumdenken, 229

Liebt mein bester Freund mich und ist er schwul?

Das ist meine erste Frage über liebe in diesem Forum 😄

Folgene Vorgeschichte: Ich habe einen besten freund, den ich schon seit klein auf kenne und als ich ihn gesagt habe das ich schwul bin wollte er nichts mehr mit mir zutun haben. Später entschuldigte er sich aber und wir haben miteinander geschlafen. Danach hat er mich bestimmt 2 Monate angebaggert, mir im Schritt gefasst und so weiter. Immer wenn mich ein anderer junge anfasst wird er sauer und haut die Hand von dem anderen jungen weg. Er ist zu mir immer sehr hilfsbereit. Wir kuscheln oft miteinander, da wir uns ja schon ewig kennen und er für mich eigentlich wie ein Bruder ist. Nach den 2 Monaten hörte er damit auf und hatte viele Freundinnen in der Zeit. Er schwärmte auch immet wie aktiv sein Liebesleben ist und dann kam wieder die Zeit wo er mich ignoriert hat, weil ich halt schwul bin. Ein halbes Jahr später, also jetzt, sucht er wieder körperkontakt. Am Wochenende als er bei mir geschlafen hat, war ich im Halbschlaf und habe bemerkt wie er näher kam und durch meine Haare gestreichelt hat. Und ich frage mich jetzt ob er schwul, bi oder hetero ist. Er sagt immer das er schwule nicht versteht, weil es in seinem augen nichts besseres als Frauen gibt.

Was meint ihr? Ich weiß nicht weiter😐 Ich würde mich echt freuen, wenn ihr mal eure Meinungen da lassen könntet!😊

Zur Info: er ist 18 Jahre alt.

Danke😊

Antwort
von don2016, 68

lieber Fragenzumdenken...mittlerweile hast du ja schon einige passable Antworten  da,(z.B. wo du auch kommentiertest); also das Verhalten deines Freundes hat auch so pubertäre Züge...ich würde ihn als bi einstufen...mag Mädels, aber dich mag er auch, gar keine Frage; er könnte aber auch schwul sein, kommt drauf an, wie es sich mit dir und ihm entwickelt (aber zumindest ist er bi);

...wie es einer hier nannte..., daß du für ihn der Rückzugsort für seine Gefühle bist...ok, er hatte dich damit etwas ausgenutzt, war aber sicherlich auch unsicher, mit dir näher darüber zu reden..., du sagst, jetzt ist er sehr nett und liebevoll zu dir...ja, mein Lieber, das ist doch der Beweis, daß er dich mag...das solltest du mit ihm in einem netten Gespräch mal versuchen zu intensivieren...;

...sag ihm, daß du ihn liebst und er möchte sich doch bitte  äußern, wie er zu dir steht, nach all den Zärtlichkeiten..es hört sich doch echt gut an...versuche es mit ihm so oder wenn du nicht dirket sagen möchtest, du liebst ihn...dann kannst du auch ihn kommen lassen, schließlich hat er dich ja öfter unbefriedigt zurückgelassen...alles sollte dein Herz entscheiden, für den Verlauf deiner/eurer Liebe wünsche ich dir alles Gute, viel Erfolg...liebe Grüße aus Köln

Antwort
von Anna212, 76

Ich denke er ist in der Mitte von beiden also Bi ABER scheint sich das nicht wirklich eingestehen zu können. Wie die anderen schon sagten musst du ihn darauf ansprechen und mit ihm reden und du musst ihm zeigen das er ehrlich sein kann :D.

Vielleicht hat er auch Angst sich zu Outen weil Schwule werden noch immer nicht ganz so gerne gesehen, was Schade ist :(

Antwort
von Manioro, 101

Was auch immer er ist... es ist nicht o.k. wie er sich dir gegenüber verhält. Er löst bei dir ein totales Gefühlschaos aus. 

Ich vermute, dass er mit sich selbst hadert. Er findet dich geil, ohne Frage. Aber kann er das wirklich akzeptieren? Ich glaube nicht. So pendelt er zwischen totaler Nähe und völliger Distanz.  Und er tut dir damit weh.

Schau, dass Du Dich besser schützt. Sprich mit ihm über Deine Gefühle und lass Dich nicht wie jemand behandeln der immer dann da ist wenn er gerade Bock hat.

Kommentar von Fragenzumdenken ,

Ja das stimmt. Er verwirrt mich. Einmal wollte ich nichts mehr mit ihn zutun haben und den Kontakt abbrechen, aber das habe ich nicht lange durchgehalten. Und diese Phase ist auch vorbei. Er ist jetzt sehr nett und liebevoll zu mir.

Kommentar von Manioro ,

Das glaube ich dir.  Und ihr kennt Euch ja auch schon ziemlich lange. Für ihn bist du eine sichere Nummer. Er weiß woran er bei dir ist. Wenn er mal wieder Lust hat (und sich traut) dann bist du da. Das Wichtigste: Du wirst ihn nicht verurteilen für seinen Wunsch, mit einem Mann zärtlich zu sein. Insofern ist alles perfekt....für ihn!  Für Dich bedeutet das ein absolutes Chaos.  Dir ist bewusst, dass du ihn nie für Dich haben wirst. Er wird nie zu dir stehen als sein Freund (im Sinne von Partnerschaft). Er wird gnadenlos seine Bedürfnisse an dir stillen. Dabei mag er jeweils sehr nett und liebevoll sein. Aber das ist ja auch irgendwie logisch. Er will ja was von dir.  

Fazit:  Wenn du das vom Herzen her hinbekommst... genieß die Zwweisamkeit und mach dir keine Hoffnungen auf mehr.  Wenn es dir auch nur ein bisschen wehtut...Schütze Dich.

Kommentar von Fragenzumdenken ,

Also nutzt er mich theoretisch nur als ,, Lustknaben" aus. Auch wenn es doof klingt, du hast recht. Ich muss ihn ein Ultimatum stellen 

Kommentar von Manioro ,

Naja. böse gesagt.. ja.   Netter ausgedrückt: Du bist der Rückzugsort für seine geheimen Wünsche.

Antwort
von enzoright, 96

Es ist so dass wenn wir jetzt eine Diagnose stellen nur eine Vermutung. Es hört sich schon schwul an was vorgefallen ist. Vielleicht hat er es aus anderen Gründen gemacht oder er ist Bi, Schwul.

Konfrontiere Ihn doch einfach was dies Schwankungen soll und er es ruhig gegenüber dir zugeben kann. Falls du es für dich behalten kannst, falls es Ihm peinlich ist.

Hoffe konnte dir helfen ;) mit freundlichen Grüssen <3

Kommentar von Fragenzumdenken ,

Immer wenn ich ihn konfrontiere, denkt er sich total banale ausreden aus. 

Kommentar von enzoright ,

Dann sagst du Ihm dass er mal aufhören soll dich zu belügen. Also ich meine es hört sich so an. Was für Ausreden denn?

Kommentar von Fragenzumdenken ,

Ich habe ihn gefragt warum er Samstag Nacht durch meine Haare gestreichelt hat und er meinte ich hatte etwas im haar...

Kommentar von enzoright ,

Es war doch dunkel oder nicht?

Kommentar von enzoright ,

und was wars denn?

Kommentar von Fragenzumdenken ,

So genau habe ich ihn nicht gefragt. Aber ich glaube nicht, dass er ca. fast eine Minute versucht etwas aus mein Haar zu machen xD außerdem war es sehr zärtlich

Kommentar von enzoright ,

Du solltest Ihn mal sagen dass es komisch ist das soviele Zufälle hintereinander passieren

Kommentar von Fragenzumdenken ,

Dann wird er aggressiv😂 er ist ein komischer Mensch, der schwer zu durchschauen ist. Durch ihn wird man nicht schlau.

Kommentar von enzoright ,

Dann ist irgendwas dahinter diese Reaktion kenne ich noch von früher als ich gelogen habe und dann kommst du in diese Reaktion um Abzulenken oder als Bestätigung dass es wirklich so war. Mann weiss nicht mehr weiter und probiert alles zu tun um die Interaktion zu unterbrechen um von irgendwas nicht erwischt zu werden.

Kommentar von Manioro ,

Ichh glaube er wird durch sich selbst auch nicht schlau.  Er hat noch einen langen Weg vor sich.

Kommentar von enzoright ,

Könnte sein da ich einen Zwieschpalt noch nicht erlebt habe aber ich gehe nicht davon aus da er sich ja ausgibt dass er auf Frauen steht. Somit würde er sich selberbelügen

Kommentar von enzoright ,

Sicherlich ist es dass ich richtig aggressiv grade nachdenke aber ist man noch nicht sicher was man gerne mag mit 18?. Eine Möglichkeit wäre dass er mit seinen Werten blockiert ist somit geht es nicht anderst oder er steht durch andere Menschen Unterdruck.

Aufjedenfall der einzige Mensch der es dir bestätigen kann ist er. 

Man könnte in seinem Internet schnüffeln aber ich sehe dies höchst unmoralisch und könnte die Beziehung schaden! Daher ein ganz klarer Disclaimer hier.

Mit freundlichen Grüssen

Kommentar von Silas0200 ,

Ganz klare Sache er hat Gefühle für dich.Aber er will es irgendwie nicht akzeptieren.Ich würde ihn einfach lassen.Jeder Mensch braucht eine gewisse Zeit bis er weiß was er will.Die Zeit solltest du ihm lassen,aber grenze dich bitte auch ab und lass nicht zu,dass du seine Marionette bist.

Liebe Grüße 

Kommentar von Silas0200 ,

Ach ja was ich noch hinzufügen wollte:

Es ist bestimmt eine sehr unangenehme Situation für ihn weil er selber schon sagte er kann nicht gut mit Schwulen,so wie ich es verstanden habe.Und jetzt tendiert er mindestens zu Bi. Ich glaube einfach er schämt sich.Du kannst ihm ruhig sagen dass es gar nicht schlimm ist wenn er auf dich steht und du ihm wegen gesagten Dingen nicht böse bist oder komisch über ihn denkst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community