Frage von Cat17091986, 121

Liebt mann seine erste 17 jährige Tochter mehr als unsere drei kinder?

Hallo ich weiß nicht wie ich anfangen soll. Also ich Fang mal mit meinen Mann an der hat sich eigendlich immer aus der Erziehung raus gehalten er war zwar mit unseren Kinder sehr wenig alleine draußen war aber immer mit uns allen viel spazieren wenn ich dabei war bis wir nach 3 Jahren nach Bayern gezogen sind hat er sich nicht mehr viel mit uns abgeben hat zwar zu gehört und geantwortet aber ist nicht mehr viel mit uns weggegangen ausser termine.nun kam vor nee Woche eine Antwort von seine 17 jährige Tochter die er seit 16 Jahren nicht gesehen hat Und schreibt sehr viel aber dabei viel mir auf er hat viel geschrieben ich liebe dich usw das tat er nie bei unsere kinder (haben auch handy) er hat auch seit wir ihn Bayern sind auch nicht mehr gesagt.hab ihn das auch vorgeworfen er lässt es nun am Anfang wo die Tochter angefangen hat zu schreiben Poster in Facebook er unsere kinder zu vorstellen.nun Poster er nur noch seine tochter und sein Enkelkund und er ging gestern wieder mal spazieren aber hat nur hinten gelaufen um Fotos zu machen für seine tochter und schreib halt die ganze Zeit mit ihr er schreibt jeden tag ich verstehe das sie sich jetzt austauschen aber wir sind auch noch da so denk ich und bald kommt seine in 2 Wochen besuchen ich hab jetzt schon angst das wie Luft für ihn sind . Nach 12 Jahren hab ich gedacht er kann nicht seine Gefühle zu zeigen nur ab und zu aber was ich jetzt sehe ist nicht er Da die frage was mach ich nur

Antwort
von reginarumbach, 38

du solltest vor allen dingen nicht die nerven verlieren und dich mal entspannen. man sieht doch alleine an seinen reaktionen, dass er die ganze geschichte mit seiner tochter überhaupt nicht verarbeitet hatte und dass da ganz viele gefühle da sind, die er wohl allesamt unterdrückt hatte.

versuche verständnisvoll zu sein und den beiden ihren raum zu lassen. er liebt dich und eure kinder, sonst würde er nicht sein leben mit euch verbringen. dass es so nahe ist mit seiner tochter ist eine phase, die auch wieder vergeht. sie holen jetzt etwas nähe nach und dann wird der abstand auch wieder größer werden. er hat JETZT die gelegenheit dazu ihr das zu geben, was vorher nicht möglich war und das wird sich letztendlich auch positiv auf eure beziehung auswirken, weil er dadurch mit sich ins reine kommt.

wenns dir möglich ist, sei NICHT beleidigt oder eifersüchtig, mache ihm KEINE szenen, auch nicht insgeheim. eure kinder sind auch die halbgeschwister seiner tochter und insofern sind sie sehr wichtig für das mädchen, sie gehört also in gewisser weise mit zur familie. deine haltung, deine gute und herzliche haltung ihr gegenüber ist entscheidend dafür wie das weitere verhältnis sich entwickeln wird. es hakelt immer in solchen familienkonstellationen zu beginn, du musst großmütig sein und geduldig. hab keine angst! es wird am ende gut ausgehn. und wenn ihr glück habt, dann werden die kinder sich untereinander gut verstehen und sich liebhaben, das ist viel wert.

ich wünsche dir gute nerven und ganz viel vertrauen!

Antwort
von AuroraRich, 29

Ich finde das völlig normal. Er hat 16 Jahre mit ihr  "aufzuholen".

Sie kann euch/ihm ja auch Vorwürfe machen "Warum hast du dich so lange um die Kinder gekümmert und um mich gar nicht."


Bringt halt keinem etwas und lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Man kann jetzt nur probieren damit in Zukunft besser umzugehen.

Antwort
von Landliebelei2, 52

bringe bitte verständnis für deinen mann auf.. aus welchen gründen auch immer hat er sein kind 16 jahre lang nicht gesehen.. da gibt es viel aufzuarbeiten und nachzuholen...

diese chance solltest du den beiden schon geben!!!

das hat ganz sicher nichts damit zu tun, dass er die andren kiddies nicht genauso liebt...

Kommentar von Cat17091986 ,

Ok mach ich aber wie soll ich mich verhalten 

Kommentar von Landliebelei2 ,

wie immer! und bringe deiner stieftochter bitte auch respekt und liebe entgegen, wenn sie kommt...

Antwort
von Cat17091986, 61

Sorry das ich so undeutlich schreiben ich bin fertig mit denn nerven 

Antwort
von jcreich, 30

Zuerst einmal solltest du einen Kurs bei der VHS machen. Deine Art der Rechtschreibung ist wirklich schrecklich! Da frage ich mich, wie willst du mit deinen 3 Kindern Hausaufgaben machen bzw. ihnen dabei helfen?! Darüber solltest du dir mal Gedanken machen!!! Dass deine Mann nun "endlich" wieder Kontakt zu seiner Tochter hat, sollte dich eher freuen! Schäm dich, dass du do darüber denkst!

Kommentar von Cat17091986 ,

Sorry leider hab ich lrs und die kinder bekommen  Hilfe von Fachleuten  dafür ist gesorgt.

Ich bekomme auch Hilfe die ich als Kind nicht bekommen habe.

Ich versuche alles was ihn meine macht steht die Situation  ist neu für mich und deswegen  frag ich ja nach.

Es für mich das erstmal das ich hier schreibe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten