Liebt man seine Kinder auch wenn sie hässlich sind?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bezieht sich deine Frage auf dich selber, oder auf deine Kinder?

Hast du nichts zu tun, weil du  eine "solche "Frage stellst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine hässlichen kinder. hässliche menschen sind die mit hässlichem und oberflächlichen charakter. solche die dumme fragen stellen wie du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich wäre mir so eine Frage keine Antwort wert aber dennoch möchte ich mal hoffen, dass ein Mensch, der auf die Idee kommt, so eine Frage zu stellen, niemals Kinder in die Welt setzen wird bzw nicht schon welche hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Liebe zu seinem Kind ist eine feste Größe, die meist sofort beginnt, wenn das Kleine geboren wird. Das Bedürfnis, dieses unschuldige winzige Wesen zu beschützen geht mit einer intensiven Empfindung einher.

Dein Kind betrachtest du mit den Augen der Liebe. Genauso bist du als Mutter/Vater für dein Kind schön, erst wenn es älter wird, setzen Vergleiche ein und es relativiert sich.

Die Ähnlichkeit eines Kindes mit einem Angehörigen ist oft verblüffend. Ich hab ein Baby gesehen, das seinem Papa eins zu eins ähnlich sah, sogar die Brille war schon da.  Es kommt auch vor, dass Generationen übersprungen werden und man plötzlich Verhalten oder Aussehen der Großmutter feststellt, selbst, wenn diese nicht mehr am Leben ist. Gerührt erkennt man, wie das eigene Kind beim Trinken den Finger abspreizt oder dasselbe runde Gesichtchen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WTF?! Was ist das den für eine Frage?? Liebe zu den eigenen Kindern hängt doch nicht von deren Aussehen ab. Was bist du für ein Mensch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher liebt man seine eigenen Kinder mehr als andere auf der Welt. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern kämen nie auf die Idee, dass ihre Kinder häßlich wären. Das wird höchstens durch Außenstehende an sie herangetragen. Eltern haben instinktiv immer eine positive Einstellung zu ihrem Nachwuchs, sobald er "ans Tageslicht geschlüpft" ist.

Es gibt da auch so eine schwarzhumorige Redensart, wenn jemand ein besonders extremes Aussehen hat: "Den kann nur eine Mutter lieben..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eigenen Kinder sind in den Augen der Eltern (zum Glück) nie "hässlich"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schönheit liegt im Auge des Betrachters und wenn es die eigenen Kinder sind, erst recht. Schließlich sind Kinder oft das Abbild der Eltern/Großeltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist hässlich? Dazu muß man erst das schöne gesehen haben, und das schöne gibt es nicht um das häßliche beurteilen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung