Frage von 11anika, 47

Liebt er mich wirklich oder ist er nur aus anderen Gründen wieder mir zusammen?

Hallo,

Ich und mein "Ex" hatten uns vor 1 Woche getrennt gehabt. Er hatte Schluss gemacht, weil ich durch depressionen viele dumme Sachen gesagt hatte und ihm gesagt hatte das ich ihn hassen würde. Hatte mich danach entschuldigt aber er meinte das er nichts an mir mag und machte Schluss. Ich war total traurig und esse kaum was. Hab in 1 Woche 7 Kilo abgenommen. Ich hatte einen anderen gefunden, hatte aber gemerkt das ich nicht wirklich was für ihn empfinde. Es half mir aber alles zu verkraften. Vorgestern hatte ich meinen Ex angeschrieben und haben ein wenig Smalltalk geführt. Ich hatte auch erzählt gehabt das ich einen neuen hatte und auch intimere Bilder geschickt hatte. Er fing an schrecklich zu weinen und sagte das er weil er Schluss gemacht hatte sein Leben hassen würde. Da ich noch was für ihn empfand kamen wir wieder zusammen und ich machte mit dem anderen Schluss. Am nächsten Tag hatten wir total viel geredet gehabt über Skype und ein Film zusammen angeschaut. Am nächsten Tag hatten wir auch wieder viel geredet gehabt. Ich hatte vorgeschlagen das ich nächste Woche Freitag zu ihm fahre und eine Woche lang übernachte. Aber ein Tag später hätte ein Kumpel Geburtstag und er hat Angst das seine Freunde ihn nicht mehr für normal halten könnten, wenn er erzählen würde das wir wieder zusammen sind. Vorm schlafen gehen fragte ich ihn was er an mir gut findet. Er sagte er fände nichts an mir gut. Und als ich ihn fragte wieso er mit mir skypen wollte, sagte er das er sich von sich selbst dazu gezwungen fühlt. Als er geweint hatte waren es aber seine echten Gefühle. Empfindet er noch was für mich oder ist er nur mit mir zusammen, um nicht alleine zu sein und das niemand anderes mich bekommt.

Antwort
von shadow96er, 28

Du hast nach einer Woche jemand neues gefunden?!

Sorry, aber dann war das für deinen Ex keine Liebe...

Antwort
von kleinefrechemau, 12

Also erstmal würde ich dir empfehlen, keine intimen Fotos zu verschicken, sonst findest du die irgendwann im Internet oder auf den Smartphones deiner Mitschüler wieder, und dann ist das Geheule groß. Bei euch scheint es mehr ein Festklammern aneinander zu sein, Liebe ist das nicht. Wenn man jemanden liebt, sagt man dem nicht einfach mal so, dass man ihn hasst oder dass man gar nichts an ihm mag.

Antwort
von konstanze85, 24

Du schreibst, dass Du furchtbar gelitten hast, und dann hast Du nach nur 7 Tagen schon wieder einen Neuen gehabt???

Dein Verhalten ist so widersprüchlich, emotional verletzend und erpressend in allen Bereichen und so seltsam, dass Du wegen Deiner Depressionen wohl mal dringend in Therapie solltest, am besten auch eine Verhaltenstherapie.

Was Du damit anrichtest, merkst Du an ihm

Kommentar von Joschi2591 ,

kann ich nur voll unterstreichen

Antwort
von anonymNEINJeff, 32

Es kommt ein bisschen aufs Alter an, ich finde umso jünger man ist desto weniger versteht man von Gefühlen und Beziehungen, aber wenn er Schluss gemacht hat, nichts an dir toll findet und es rüberkommt, als wäre er einfach neidisch auf deinen neuen Typen bezweifle ich leider, dass er wirklich was für dich empfindet.

Antwort
von grungealiengirl, 24

wtf? der ist doch krankt. entweder er nimmt dich so wie du bist, oder er lässt es bleiben. und wenn er dazu nicht steht, dann ist er ein Weichei. 

Antwort
von dkjbfdkjbfkjeu, 29

Ich glaube, dass er dich noch sehr liebt, aber es dir nicht zeigen willst, weil du ihn mit dem neuen Freund nach einer Woche sehr enttäuscht hast. Ich persönlich würde mich mit dir nicht wieder auf eine Beziehung einlassen. Da er dich aber wahrscheinlich noch liebt, wollte er der Liebe am Anfang des "wieder zusammen kommens" noch eine Chance sehen, aber nun merkt er wohl, dass ihn deine Aktion zu sehr gekränkt hat - deswegen schaltet er nun in den Hass-Modus - als Schutz davor seine echten Gerfühle zu zeigen.

Ich persönlich gebe aber niemanden die Schuld. Beide haben nicht gut gehandelt. Eventuell könnt ihr nochmal reden, aber scheinbar ist die Situation schon sehr verspannt gerade.

Antwort
von DeleteMeMan, 28

Oh man..

Ist diese Frage ernst gemeint?

  • Er steht nicht zu dir, obwohl du eine schwere Zeit hast
  • Er findet nichts an dir gut
  • Er fühlt sich gezwungen mit dir zu skypen

Mädel bitte... Jeder blinde Hornochse sieht, das es nichts bringt. Schieße ihn in den Wind und suche dir jemanden, der dich wirklich liebt und der zu dir steht.

Was soll denn er Mist...

Kommentar von konstanze85 ,

...Und dass sie ihn nicht liebt, merkt auch jeder Hornochse, sonst hätte sie nach nur 7 Tagen Trennung, trotz angeblichem großen Leid mit 7 Kg Gewichtsverlust vor lauter Kummer nicht schon einen neuen Typen gehabt^^

Kommentar von DeleteMeMan ,

Ja, das kommt noch dazu. Beide haben einen ziemlichen Knall was das angeht.

Habe mich aber aufgrund der Frage hauptsächlich auf die Statements von ihrem Freund konzentriert.

Edit: Man kann es aber auch anders sehen, wenn man ihre Depression in betracht zieht. Da muss es nicht unbedingt etwas bedeuten, wenn sie innerhalb dieses kurzen Zeitfensters einen neuen hatte.

Kommentar von konstanze85 ,

Ich sehe das eher so, dass sie durch ihre Depressionen den Jungen psychisch völlig fertig macht und emotional verkrüppelt, mit ihren widersprüchlichen Aussagen und Handlungen, erst Liebe, dann Hass, er sagt, dass er nichts an ihr mag (sicher nicht ohne Grund, wer weiß, was davor abgelaufen ist), Trennung, sie steigert sich rein und leidet extrem, sucht Bestätigung bei einem anderen, dann Nacktbilder an einen anderen, dann wieder Kehrtwende, Anruf beim Ex, Info, dass sie einen anderen hatte, nacktbilder verschickt hat, er fängt an zu weinen, was ich normal finde, er mag sie ja noch, dann wieder näherkommen, nun fragt sie nach dem ganzen Sch**ß wieder, was er an ihr mag, er spürt aber genau, das mit ihr was nicht stimmt, und sagt ihr wieder, dass er nichts an ihr mag und nun schließt sich der Kreis und sie landet auf GF.net und fragt Fremde, ob er sie noch liebt. Ist doch krank und damit meine ich nicht ihn^^

Wollte nur mal meinen Senf dazugeben;)

Kommentar von DeleteMeMan ,

Ist eine Möglichkeit, korrekt.

Die Sache ist aber, das wir prinzipiell zu wenig Informationen und somit einen viel zu großen Interpretationsraum haben.

Die Fakten sind folgende:

  • Sie leidet unter Depression
  • Ihr Freund sagt, das er nichts an ihr mag (ob es nun der Wahrheit entspricht, oder nicht ist vorerst sekundär)
  • Sie hat sich innerhalb eines sehr geringen Zeitraums einen neuen gesucht...
  • ... und wieder Schluss gemacht
  • Hat ihrem Ex-Freund wieder geschrieben...
  • ... folgerichtig hat er sich nicht blockiert, was er wohl hätte tun sollen
  • Ihr Ex - Freund hat geweint, als dieser erfahren hat, das sie einem anderen intimere Bilder geschickt hat
  • Er schämt sich wohl für sie, oder ist allgemein ziemlich verunsichert (sonst hätte er keine Angst was seine Freunde über die Beziehung denken)
  • Er muss sich selbst zwingen um mit ihr zu skypen

Schauen wir mal nur auf diese Fakten, sehen wir, dass beide nicht reif, bzw. bereit für eine derartige Beziehung sind.

Sie lässt Dampf an ihm ab, aufgrund ihrer Depression. Er macht Schluss, statt das sich beide zusammensetzen und einen Weg finden, dies aus der Welt zu schaffen.

Einerseits, wenn er wirklich nichts mit ihr zu tun haben möchte, hätte er sie geblockt und es wäre erst gar nicht mehr zu einem Chat/Unterhaltung gekommen, auf der anderen Seite, ist sie ihm wohl zu anstrengend.

Resultat. Beide sind nicht reif genug für diese Beziehung. Es ist also nicht nur eine Person schuld, sondern im Endeffekt beide.




Wollte nur mal meinen Senf dazugeben;)


Ist ja völlig in Ordnung :).

Kommentar von kleinefrechemau ,

Sie behauptet, sie würde an Depressionen leiden, auch das wissen wir nicht sicher.

Kommentar von DeleteMeMan ,

Sie behauptet, sie würde an Depressionen leiden,

Wenn wir schon so weit gehen, kann ich genauso gut sagen, dass die gesamte Geschichte an den Haaren herbeigezogen ist.

Wir können uns hier nur an den Texten richten, nicht mehr und nicht weniger.

Kommentar von kleinefrechemau ,

Eine gelungene Zusammenfassung

Antwort
von lalemana, 30

Hallo,

wie alt bist du denn, wenn du von einem Typen zum nächsten wechselst innerhalb von nur einer Woche? Jung wahrscheinlich, oder?

Was ich nicht ganz verstehe ist, warum sagt er, dass er nichts an dir mag, sein Leben aber hasst, weil er mit dir Schluss gemacht hat.

Vielleicht solltest du ihn das als Erstes fragen. Wenn er dann andeutet, dass er nicht gern allein ist oder etwas sagt, dass dir zeigt, dass er nur DICH als Freundin will, weißt du schon mehr.

Viel Glück! Bin gespannt wie es ausgeht :)

Kommentar von 11anika ,

Ich bin 16 und er ist fast 18

Kommentar von lalemana ,

Hm, ich hatte euch jünger geschätzt. 

Frag ihn doch wirklich mal klipp und klar, warum er denkt mit dir zusammen sein zu wollen. Du hörst dann bestimmt raus, ob er nur irgendwen haben will oder dich als Person.

Und lass dir von keinem, der keine Ahnung hat, etwas erzählen, wenn du wirklich eine diagnostizierte Depression haben solltest.

Antwort
von Joschi2591, 26

Harte, aber ehrliche Antwort:

das ist Kinderkram und völlig unausgegoren, unreif und albern.

Du scheinst noch sehr jung zu sein und nicht zu wissen, was Du willst.

Gilt ebenso für den Typen.

Heute den, morgen einen anderen und übermorgen wieder den ersten usw.

Außerdem ist Eure Ausdrucksweise sehr kindlich.

Schnell dabei mit dem Wort Hass, oder? Auch ein Zeichen, wie unreif Ihr beide noch seid.

Von Liebe zu sprechen ist genauso albern. Ihr probiert beide Eure ersten Beziehungen aus, die eine mehr, der andere weniger.

Aber das ist in Ordnung. Ihr müsst ja Erfahrungen machen; sonst werdet Ihr nicht erwachsen.

Antwort
von LonelyBrain, 30

Nichteinmal eine Woche getrennt und du hast schon nen neuen? Ja so prickelnd kann deine Ex-Beziehung ja nicht gewesen sein - Hake die Sache ab

Kommentar von grungealiengirl ,

hatte ich mir auch gedacht, lol

Antwort
von Blume07, 19

Er liebt dich eindeutig. Er hat geweint, ihr habt einen Film zusammen geschaut, zusammen Spaß gehabt. Er will sich mit dir Treffen. Das sind alles Zeichen dass er dich liebt. Ein Mann der kein Interesse an dir hat, bzw. der nur Sex will, der verhält sich anders, der zeigt nicht derartige Gefühle, hat kein Interesse daran sich lange mit dir zu unterhalten wenn dafür nichts für ihn raus springt (Sex), geschweige denn einen Film gucken oder dich sogar eine Woche lang am Hals zu haben.
Wenn es um das nicht alleine sein wollen ginge,könnte er auch Freunde treffen.


Antwort
von Akainuu, 25

Ihr seid beide nicht ganz sauber im Kopf :D

Ich meine: Das alles habt ihr eine Woche nach dem Ende eurer Beziehung erlebt? Du findest einen neuen Freund, schickst ihm Bilder, ihr werdet intim, du erzählst das deinem Ex-Freund, er weint, ihr seid wieder zusammen, du stellst ihm wieder die gleiche verdammte Frage und er antwortet wieder, dass er nichts an dir gut findet? Ich meine: Ist das eine Talk-Show oder so? Warum hat er dann geweint? :D

Ich blicke da auch nicht mehr durch, aber hey: Ihr passt echt wie die Faust auf´s Auge.

Kommentar von Joschi2591 ,

Bravo, sehr gut formuliert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten