Frage von lalelu669, 79

Liebt er mich oder was bin ich für ihn?

Hallo liebe Mitglieder, ich erzähle euch jetzt einfach mal mein "Problem". Seit 2 Jahren bin ich mit einem Mann zusammen, er ist 3 Jahre älter als ich und wir hatten vor einigen Jahren schon mal was am laufen. Zuerst war es auch erst etwas lockeres, bis zu dem Zeitpunkt als er mich seiner Familie vorgestellt hat, seit dem Zeitpunkt sind wir fest zusammen, obwohl er davor eine riesige bindungsangst gegenüber mir hatte. Naja, bei uns läuft alles gut...er will mich täglich sehen, ich schlafe beinahe jeden Tag bei ihm, habe meine Sachen dort und sogar einen Hausschlüssel. Er hält mich seit 2 Jahren jede Nacht in seinen Armen, küsst mich alle paar Minuten, ist mir komplett treu, unternehmen Pärchensachen miteinander, zum Valentinstag bekomme ich Rosen, er hat mich all seinen Freunden vorgestellt und nimmt mich überall hin mit, wenn er mal nicht bei mir ist bekomme ich immer SMSN von ihm "ich vermisse dich so sehr, ich hab dich so lieb..", beim sex kümmert er sich immer gut um mich, schaut täglich dass ich etwas gutes zu essen habe und bei jedem Streit - egal wie heftig er ist - redet er danach mit mir und gibt sich Riesen Mühe damit wieder alles gut wird zwischen uns ... Aber noch nie und zwar wirklich noch NIE hat er mir gesagt dass er mich liebt oder dass er in mich verliebt ist. Er sagt zwar Sachen wie : "für mich bist du die beste, ich mag dich so sehr und zwar genau so wie du bist USW". Ich bin halt einfach total verwirrt. Was würdet ihr sagen ? Liebt er mich ? oder was bin ich für ihn?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grossbaer, 36

Sicher ist es schön und wichtig, wenn man von seinem Partner die Worte "Ich liebe dich" hört. Aber viel wichtiger als die Worte sind doch die Taten.

Er tut so viel für dich und zeigt dir jeden Tag seine Liebe. Das ist doch wichtiger als diese drei Worte. Nur weil er es jetzt nicht genau so ausdrückt, wie du es möchtest oder wie es normalerweise üblich ist, heißt es doch nicht das da keine Liebe von seiner Seite vorhanden ist.

Liebe kann man auf unterschiedlichste Art und Weise ausdrücken und mitteilen. Liebe ist nicht nur dann Liebe wenn man "ich liebe dich" sagt.

Wie viele sagen diese Worte und zeigen aber ihre Liebe nicht. Worte sind schnell gesagt. Sie auszusprechen kostet keine Mühe. Liebe durch Taten zu zeigen, das erfordert viel Arbeit und Mühe und Liebe im Herzen.

Von dem her solltest du dir keine großen Gedanken machen.

Antwort
von DesThatguFr, 36

Hallo erst mal :), ich finde, dass er dich eindeutig liebt. Man muss ja nicht unbedingt genau diese Worte sagen "Ich liebe dich" um es klar zu stellen, dass er dich liebt. Er hat dir doch gesagt, dass er dich vermisst und dich sehr lieb hat. Damit ist es doch aus meiner Sicht klar. Zudem macht ihr ja noch andere Sachen, die diese These nur bestätigen ;). Ich hoffe ich konnte weiterhelfen :) Viel Glück und LG #D

Antwort
von Sabs2012, 24

Du hast da oben genug Dinge aufgezählt die er für dich macht, du kannst wirklich sehr froh sein so Jemanden zu haben!
Er würde und wird bestimmt alles für dich machen.
Und nur weil er die berühmten "3 Worte" nicht sagt heißt es doch nicht gleich das er dich nicht liebt ist doch Schwachsinn, man sagt nicht immer nur das auch ein "Pass auf dich auf", "Ich vermisse dich", "Du machst mich glücklich", "Du tust mir gut" oder ähnliches bedeutet/sagt ebenso ein "Ich liebe dich", du musst nur zuhören.
Davon mal abgesehen, oft sind Taten viel schöner als Worte und die gibt er dir!
Bitte höre auf an seiner Liebe zu dir zu zweifeln das ist Blödsinn, ich wünsche euch Beiden weiterhin viel Glück!

Lg Sabs

Antwort
von TimmyEF, 39

Du hast doch selbst genügend Liebesbeweise aufgezählt. Man muss nicht sagen "Ich liebe Dich". Die Taten sprechen für sich

Antwort
von anastasia100, 16

Vllt sagt er mit ich hab dich lieb das er dich liebt manchmal da reicht das ich hab dich lieb um zu sagen das man die Person liebt

Antwort
von bigeyedoll, 12

Vllt sagst du mal ich liebe dich und guckst wie er reagiert oder antwortet

Antwort
von AnnaGutefrage1, 33

Liebe lalelu669,

Anscheinend läuft es ja ganz gut bei euch, abgesehen von den drei fehlenden Worten. Ich denke dass er gewisse Gefühle für dich hat und dich sicher auch liebt, sonst würde er dich auch nicht so behandeln. Eine gute
Beziehung sollte auf Ehrlichkeit basieren. hast du ihm schon gesagt, dass du ihn liebst? Frag ihn einfach danach oder mach du den ersten Schritt.

Viel Erfolg und noch viel Glück

deine Beziehungsexperten Hannah und Anna

Antwort
von shadow96er, 24

Klingt für mich absolut nach Liebe!

Warum sonst hast du all die Dinge von ihm und warum solltest du sonst sowohl seine Freunde als auch seine Familie kennen gelernt haben?

Vielleicht ist er nicht so der Typ, der sagt, dass er seine Partnerin liebt, soll es auch geben!

Antwort
von Mallcomx, 16

Er wird das alles doch sicherlich nicht machen wenn es nicht so wäre! Oder doch? Nein quatsch, ich glaube auch das er dich liebt! ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten