Frage von Ipsygypsy, 66

Liebt er mich nicht mehr oder ist es eine Phase?

Ich (26 - deutsch) bin seit zwei Jahren mit meinem Mann (40 - italienisch) zusammen und verheiratet. Wir haben ein Kind. Er ist momentan beruflich sehr unglücklich und es belastet ihn sehr. Er hat schon immer an Vielem, der Einfachheit halber, mir die Schuld zugeschrieben. Jetzt sagt er, er liebt mich nicht mehr- hätte keine Gefühle mehr. Auch wolle er kein Sex mehr mit mir. Die Schwangerschaft hat mich körperlich nur mehr in Form gebracht. Ich bin sehr lieb zu ihm und habe ihm dieses Jahr extrem bei Allem geholfen. Wie soll ich mich am Besten verhalten? Für mich ist Alles gut. Ich bin verliebt. Wir sind eine gute Familie. Sein Gefühlsausbruch ist für mich sehr überraschend.

Antwort
von Odenwald69, 24

Hi , erstens ist der 40 und 2 ist er Italiener da sind Gefühlsausbrüche eigentlich normal. ABER

was natürlich nicht geht die die Mutter seiner Kinder die schuld zu schieben, das kann natürlich nicht immer so erfolgen.

Er muss sich einen neuen Job suchen eine Dauerlösung ist das nicht. Ich sage es mal wie es ist wir werden alle nicht jünger. Wenn dann jetzt , ich habe den "Absprung" erst mit 45 gemacht hatte aber Glück in der It Branche auch als Quereinsteiger.

Es ist halt wie ein DREI Bein (Stuhl)  ist eine stütze  defekt kann der Stuhl nicht stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten