Liebeskummer,will nicht in die Schule?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Liebeskummer tut weh und jeder der dies schon mal durchgemacht hat weißt das auch. Und wenn es auch noch die erste Liebe war, dann tut es noch viel mehr weh. Aber gerade jetzt rate ich dir lieber zur Schule zu gehen, anstatt dich in dein Zimmer zu verkriechen. Du schreibst du bist die Neue in deiner Schule und du hättest noch keine Freunde. Zeit das zu ändern. Also geh zur Schule und schließe neue Freundschaften um dich ein wenig abzulenken und auf neue Gedanken zu kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er schon auf einer andren schule ist.. wo ist dann dein problem scheiss mal drauf du bist nicht die einzige mit solchen problemen lebt.. schule ist 100000 fach wichtiger mach was draus anasiniiiiii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weinen? Tut mir leid aber da musst du durch. Geh zur schule. Da kommst du auf andere gedanken. Und da ihr auf verschiedene Schulen geht, sollte es für dich einfacher sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



und der Gedanke,dass er nicht mehr mir gehört 


Er hat dir nie gehört. Menschen gehören niemandem. Sklaverei ist glücklicherweise abgeschafft.

Ausserdem solltest du dir überlegen ob er es wert ist ihm nachzuweinen wenn er sich beim kleinsten Ärger in die Arme einer Anderen flüchtet.

Geh zur Schule. Du wirst noch öfters Liebeskummer haben, aber deswegen wirft man sein Leben nicht weg. In ein paar Tagen sieht die Welt schon ganz anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheEmma1999
15.11.2016, 09:44

Ich gehörte ihm und er gehörte mir... so haben wir das immer gesagt. Wir haben es dem anderen "erlaubt",diese Ausdrucksweise verwenden zu dürfen.

0

Wenn es wirklich so schlimm ist, dann bleibe ein-zwei Tage Zuhause.

Danach solltest du aber auf jeden Fall wieder gehen. Ablenkung tut nämlich in der Regel immer gut. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber hin, unterwegs passiert soviel, das lenkt dich bisschen ab, sonst habt ihr bestimmt in der Schule eine Sozialpädagogin, schau mal dort nach....wenn ich verlassen werde, dann denke ich daran , mit was für eine schlawina meine goldene Zeit verloren habe und bin frustriert gehen dann pumpen im gym um dies wieder runter zuspielen, somit gebe ich mir selbst die Bestätigung, das , dass nur Zeitverschwendung war.

Plötzlich komme ich in ein Gespräch mit einer Prinzessin....and lets go ....just repeat it...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer, besonders der erste, ist schlimm, keine Frage.

Jedoch kein Grund, nicht in die Schule zu gehen.

Und auch wenn es hart ist: er war so anständig und hat dich nicht hingehalten. 

Du wirst es mir jetzt nicht glauben: Aber es geht vorbei, schneller als du jetzt denkst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorweg: Du meinst,w enn Du wen liebst, "gehört" er Dir? Au backe. Das gruselt. Niemand gehört irgendwem, weder in der Liebe noch sonstwo.

Geh zur Schule, das lenkt Dich ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheEmma1999
15.11.2016, 09:42

Ich gehörte ihm und er gehörte mir.. So haben wir das immer gesagt..

0

Wenn du zuhause rum hängst, dann hast du nichts, was dich irgendwie ablenken könnte.

Geh in die Schule und mach im Unterricht mit, da hat dein Kopf was anderes zu tun, als über den Freund nachzudenken.

Erst recht, wenn du neu bist und noch nicht so viele kennst, wäre es unklug, gleich zuhause zu bleiben, weil die andern sich da ihre Meinung über dich bilden, ohne dass du ne Chance hast, dich einzugliedern. Dann wirds für dich später umso schwerer, noch akzeptiert zu werden.

Geh hin, lenk dich ab, rede mit den Mitschülern und such dir Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am Anfang ist es immer sehr schwer, doch ich bin mir sicher dass du nach 1 Jahr das ganze wieder vergessen wirst und es bereuen wirst dass du die schule abgebrochen hast, nur weil ein junge dich nicht mehr liebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jeder wegen Liebeskummers zu Hause bliebe, wären die Klassen halbleer.

Das ist nun wirklich kein Grund. Da musst du durch.

Traure, wenn dir danach ist. Aber nach einer angemessenen Zeit solltest du wieder nach vorn schauen und dein Leben wieder in die eigene Hand nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Zuhause bleiben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einen Tag zuhause bleiben wenn es wirklich so schlimm ist. Einen Tag die Trauer so richtig zuzulassen ist eine gute Möglichkeit schneller mit der neuen Situation klar zu kommen. Dann hast du dich morgen weitestgehend "ausgeheult" und kannst wieder in die Schule, was dich etwas von deinem Liebeskummer ablenken wird. Kopf hoch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung