Frage von lauraa1199, 75

Liebeskummer!Was kann ich dagegen tun?

Ich w(16) habe seit Wochen mit einem Jungen geschrieben, in den ich mich dann auch verliebt habe. (Wir kennen uns schon etwas länger aber hatten erst seit dem 11.12.15 richtig viel Kontakt (weitere Infos findet ihr in meinen vorherigen Fragen). Am 06.01.16 kam dann die Nachricht die alles verändert hat.

"Es geht darum das Du selber schon bemerkt hast das ich mich die Tage nicht mehr so oft gemeldet habe... Ich habe Angst ehrlich... Angst verletzt zu werden denn ich habe angefangen mehr für dich zu empfinden als Freundschaft.. und ich weiß wenn wir weiter hin Kontakt haben, werde ich mich immer mehr in dich verlieben... aber ich will das nicht. Ich habe Angst dann wieder diesen Schmerz ertragen zu müssen... es tut mir wirklich so leid es sagen zu müssen es kommt so egoistisch ich weiß.... aber bitte versteh mich... ich habe einfach viel zu große angst. ... es tut mir richtig leid ehrlich... aber ich kann das alles nicht.."

Seitdem geht es mir richtig sch. Ich vermisse ihn total.Ich hab das Gefühl das meine "zweite Hälfte" mit mir gegangen ist. Habt ihr Ideen/ Tipps wie es mir besser gehen könnte oder ich wenigstens wieder teilweise Spaß an meinem Leben haben kann.

Danke schon mal im Vorraus :) Lg Lauraa1199

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XOXO3000, 17

aber wenn du auch auf ihn stehst solltest um ihn kämpfen und ihn "überreden" anstatt gegen deine Gefühle anzukämpfen so wie er. ihr könntet perfekt zusammen sein :/

Antwort
von Sophie216, 36

Unternimm was mit deinen Freundinnen und rede auch mit Ihnen darüber.
Oder ess einfach so viel Schokoladen Eis bis du kugelrund wirst und platzt :D🍦🍫

Antwort
von ND1992, 27

Empfindest du auch mehr für ihn?

Kommentar von lauraa1199 ,

Ja...

Kommentar von BlackAce1997 ,

Bitte ließ mal die erste Zeile!

Kommentar von ND1992 ,

Sorry habe ich überlesen. Ich habe jetzt die vorherigen Fragen nicht gelesen. Aber weiß er von deinen Gefühlen?

Antwort
von BlackAce1997, 35

Keine sorge das vergeht.
Frag ihn vielleicht mal warum er solche angst hat, bzw. warum er früher so verletzt wurde

Antwort
von ichbinsodum, 8

Nimm ihm die angst.

Kommentar von lauraa1199 ,

und wie? Hast du gute Tipps?

Kommentar von ichbinsodum ,

Frag ihn warum und vor was er Angst hat. Dann versuch ihn von Gegenteil zu überzeugen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community