Frage von Maybe016, 61

Liebeskummer wirkt sich auf Körper aus?

Mir geht es seitdem ich etwas erfahren habe, körperlich nicht gut. Heißt, ich fühle mich sehr benebelt und will am liebsten nur noch liegen. Ich erkenne den Zusammenhang nicht ganz. Kann sich Liebeskummer so auswirken?

Antwort
von LeroyJenkins87, 27

Liebeskummer kann auch körperliche Auswirkungen haben. Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit, kein Hungergefühl, etc.

Das ist bei jedem Menschen anders.

Antwort
von rosendiamant, 34

Ja natürlich. Psychischer Druck oder Gefühle können sich auf den Körper übertragen.

Versuche nicht in ein Loch zu Fallen sondern gehe raus oder unternehme Dinge mit Freunden.

Antwort
von Wonnepoppen, 18

Ja, durchaus!

so wie du das beschreibst, kann man sogar von einer depressiven Verstimmung reden!

Aber auch andere körperlichen Symptome können auftreten, z.B. Schlaf Störungen, Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen!

Die Seele leidet , sowas nennt man "psychosomatisch!"

Antwort
von MerleSolala, 18

Hey,

Ja es ist völlig normal, das Psychische Gefühle deinen Körper beeinflussen können. Bei mir ist es zum Beispiel beim Sport genau so. Wenn ich motiviert bin und Spaß habe, dann bin ich viel Leistungsstärker, als wenn ich keine Lust habe und unmotiviert bin. Das ist ja auch ein Gefühl, welches sich dann auf meinen Körper auswirkt.

LG Merle

Antwort
von rednblack, 20

Wenn sich Liebeskummer nicht so auswirkt, ist es in Wirklichkeit Erleichterung.

Klar, man wird antriebslos und apathisch, weil einem plötzlich der Sinn abhanden kommt, etwas zu machen, auf etwas zu warten oder etwas zu hoffen.

Gibt sich aber, ist auf Dauer einfach nur langweilig!

Antwort
von WhiteX6Panda, 25

Zeit verheilt alle Wunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community