Frage von lilawolkenkuh, 36

Liebeskummer ohne Liebee?

Hallo liebe Leute, Ich habe sehr oft das Gefühl von Liebeskummer, fühle mich total allein und einsam. Das komische an der ganzen Sache ist nur das ich gar nicht verliebt bin. Woher kommt dann dieses Gefühl das sich anfühlt wie Liebeskummer, und wie bekomm ich das bitte wieder weg !? Mir gehts von Tag zu Tag schlechter und ich isoliere mich immer mehr. Jeden Tag bin ich nur traurig. Was soll ich tun ??? Bitte helft mir 😔 !

Antwort
von Nitra2014, 25

Das ist kein Liebeskummer, das sind Symptome einer Depression.

Du solltest einmal mit deinen Eltern darüber reden. Eine Depression ist nichts, wofür man sich schämen muss. Sehr viele Menschen heutzutage haben eine und sind regelmäßig in therapeutischer Behandlung deswegen.

Es gibt auch Tabletten, sogenannte Stimmungsaufheller, die helfen können. Konsultiere einen Psychiater und lass dir eine Diagnose geben.

Kommentar von alienelli ,

Ich würde jetzt nicht gleich vom schlimmsten ausgehen, sagen wir einmal die betroffene Person fühlt sich alleine. Denn allein sein fühlt sich wie eine immer größer werdende Leere an und führt zu Depressionen. Aber gleich davon ausgehen ist ein bisschen naiv und unvorsichtig.

Antwort
von leale0003, 10

Es muss keine Depression sein. Jeder hat so Phasen in denen man sich einsam fühlt. Und diese 'Stimmungsaufheller' sind nicht wirklich empfehlenswert.

Triff dich mit Freunden und unternehmt was :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community