Frage von Rebell1111, 18

Liebeskummer in der Klasse, was tun?

Ich gehe in die 10. Klasse und bin seid 2 Jahren in ein Mädchen verliebt. Ich nährte mich vor einem Jahr dem Mädchen an. Wir wurden sehr gute Freunde und ich vertraute ihr alles an. Wir verstanden uns wirklich bländend. Ich machte mir zu grosse hoffnungen. Eines Tages stellte ich ihr dann klar, dass ich Sie mehr als nur Freundschafftlich liebe. Sie machte mir klar das mehr als Freundschafft nicht gänge und sie wirklich keine Gefühle hat. Ich wollte entweder eine Beziehung oder gar nichts sonst verletzt es mich nur, dass ich nicht mehr als Freundschafftlich geliebt werde. Seid dem sind wird zerstritten. Auf eine erneute Freundschafft kann man glaube ich verzichten. Da habe ich auch kein Bock mehr daraif. Sie stellte mir klar, dass ich Sie in ruhe lassen soll. Nun sehe ich sie täglich in der Schule und all meine Gefüle kommen täglich hoch. Jetz brauche ich Tipps von euch wie Sie mich am besten gar nicht mehr interessiert in der Schule. Und ich so meinen Liebeskummer schnell wie möglich bei seite schiebe.

Antwort
von MCFritty, 9

Ich glaube seinen Liebeskummer einfach so zur Seite schieben geht nicht.

Lenk dich ab, mach etwas mit deinen Kumpels und irgendwann wird eine neue kommen und du vergisst sie! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten