Frage von verlaetztIch, 13

Liebeskummer, hat er (ich) es verdient?

Ich liebe einen Jungen seit dem ich 11 bin. Er ist in meiner Nachbarklasse. Ich war ein Monat it ihm zusammen doch dann achte er schluss, weil ich ZU schüchtern war... ich konnte ihn nie vergessen und habe Nachts viel seinetwegen geweint. Erst vor kurzem wollte er sich it mir treffen. Ich hatte mich sehr gefreut... -.- doch dann hat er meiner freundin geschrieben ob ich auf ihn stehe... sie hat ich gefragt was sie schreiben soll, sie schrie weiß sie nicht genau. Dann sagte er er wolle nichts von ihr (mir) und er wollte es mir persönlich sagen. Er wollte es dann sagen wo wir und treffen wollten... meine freundin sagte ihm e soll es nicht machen weil sie (ich) dann weinen wird und es unangenehm für beide ist. so hat sie es ir gesagt am telefon, ich habe sofort angefangen zu weinen. bis heute denke ich ir wie doof ich sein konnte und zu glauben das er sich wirklich mit mir treffen wollte... :'( Seitdem er das geschrieben hatte ist er oft in den ittagspausen in meiner Klasse gewesen und ich weiß nicht ob er das macht, weil... Es ihm leid tut, er mich provozieren will oder ob er ich sehen will.

ich weine heute noch viel seinetwegen. kann mir wer helfen?

Antwort
von tanjafour, 13

Lerne damit abzuschließen. Ein Mensch der dich so sehr zum weinen bringt hat meiner Meinung nach nichts in deinem Leben verloren. Versuch darüber hinwegzukommen. Er würde dich wahrscheinlich ohnehin nur weiter verletzen.

Versuch dich abzulenken und denk dran: es gibt schlimmeres.

Antwort
von BlackBirdkk, 10

Hmm... am besten solltest du dich in nix reinstürzen. Versuch nix aufzuwirbeln bleib einfach cool als wäre nix gewesen.

Antwort
von knowing92, 9

vergiss ihn endlich auch wenns schwer ist such dir nen besseren männern tut nie was leid!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten