Frage von yowlys, 76

Liebeskummer, Freundin liebt mich nicht mehr, kann nicht mehr weiter, was soll ich machen?

Grüss Gott, liebe Community!

BITTE LEST, wenn ihr Zeit habt die ganze Frage durch, würde mich sehr freuen, wenn einer mir helfen könnte!

Und zwar bin ich 16 und habe vor drei Monaten, mich das erste mal in ein Mädchen verliebt und mit ihr eine Beziehung angefangen. Es lief, alles gut, ausser dass wir sich paar mal gestritten haben usw. , was eigentlich zu einer Beziehung dazu gehört. Da ich sie auch persönlich kennengelernt habe, hab' ich auch stärker gefühlt. Als wir beide gestern telefoniert haben, kam mir der Schock im Inneren, weil sie mir gesagt hat, dass sie seit 3-4 Tagen nichts mehr für mich fühle. Als ich sie fragte, wieso das sei, konnte sie mir die Antwort nicht geben. Sie meinte, sie wurde oft verletzt und hielt mir dies, seit diesen 3 Monaten Geheim. Sie meinte, dass es besser wäre, wenn sie es mir früher sagt. Ich habe Stundenlang nachgedacht, gestern Abend und seit diesen Telefonat, kann ich wirklich gar nicht mehr weiter, ich konnte die ganze Nacht, nur sehr schwer überstehen, hab' seit einem Tag nichts mehr gegessen, verkrafte es einfach nicht. Auch wenn ich es meinen Freunden erzählt habe, ändert sich dabei eigentlich nichts. Ich weiss nicht wieso, sie nicht was für mich fühlt, obwohl sie meinte, dass sie davor sehr grosse Gefühle für mich hatte, weil wir beide ja auch das erste mal in unserem Leben, in einer Beziehung waren. Ich habe sie seit 3 Wochen nicht mehr gesehen und frage mich auch, ob es daran liegt .. aber sie meinte, dass es nicht damit zutun hätte und das sie nicht weiss, ob sie mich nochmal lieben kann/wird. Wir beide haben heute noch bisschen, über dieses Problem geredet & sie meinte, dass sie sich heute zum letzten mal treffen wolle und auch dass eine Freundschaft zwischen mir und sie, vorstellen könnte. Ich weiss echt nicht mehr weiter, bitte Leute hilft mir, ich habe mir auch überlegt zum Psychater zu gehen ... was meint ihr? .. wird sie mich nochmal lieben? ... wie kann ich sie vergessen? ... soll ich sie heute nochmal treffen? ... soll ich noch eine freundschaft mit ihr führen?

BITTE LEUTE, ICH KANN NICHT MEHR WEITER , HILFT MIR !!!!

Antwort
von oOMishaOo, 36

Also zu aller erst : nein, du brauchst keinen Psychiater :)

Du bist verliebt und dir wurde dein Herz gebrochen, es ist vollkommen normal sich dabei doof zu fühlen.

Ja ja... Freundschaft ^^

Dir muss bewusst sein das du derjenige sein wirst der darunter leidet. Denn du hast offensichtlich Gefühle für sie. Daher würde ich mir das mit der Freundschaft gut überlegen....

Kommt Zeit, kommt Rat.
 Niemand hier wird dir sagen können ob sie dich iwann wieder liebt o.ä. ... das weiß nur sie ganz allein...

Ich würde dir raten, mit ihr zu reden und dannach ganz in Ruhe zu entscheiden. Denn ich möchte deiner Herzdame nichts böses unterstellen, aber sie könnte dich auch einfach nur "warm halten" wollen.

So oder so, du wirst es mit Sicherheit gut machen :)

Pass auf dich auf :)

MFG

Antwort
von juliaaxxp, 26

Wenn du jetzt schon so kaputt bist lass es lieber mit der Freundschaft es wird bestimmt nicht besser wenn du sie dann auch noch immer siehst. Und wenn ihr nochmal zusammen wärt wäre das auch nicht so gut denke ich aber ich wünsch dir viel Glück du schaffst das schon😊

Antwort
von winnso, 11

Von wem wurde deine Freundin denn verletzt? Eure Beziehung war ja für euch beide die erste.

Kommentar von yowlys ,

sie meinte, dass sie freundschaftliche kontakte mit jungs gehabt hat, bevor sie mich kennen lernte 

Antwort
von Gingeroni, 34

Das klingt alles sehr unreif..
Leider muss glaub ich fast jeder mal diese Erfahrung machen. Und es bleibt nichts anderes als Gras darüber wachsen zu lassen. Tut mir sehr leid für dich aber irgendwann wird es dir besser gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community