Frage von Lucaknows, 23

Liebeskummer was tun Ehrlichkeit oder verheimlichen?

Ich bin in eine gute Freundin von mir verliebt wir verstehen und Super ich weiss aber von anderen Freundinnen und Flächen drehen das sie nicht auf mich steht aber ich will eigentlich ehrlich sein und es ihr sagen aber ich habe Angst das unsere Freundschaft vllt darunter leiden wird ICH STEH VOLL IM ZWIESPALT! Was soll ich tun?

Expertenantwort
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 23

Es gibt Frauen, wo die Freundschaft nach einem Liebesgeständnis kaputt geht und es gibt welche, wo es wie immer weiter geht. Du musst jetzt selbst entscheiden, ob du das Risiko eingehen willst. Wie steht sie dazu? Versuch heraus zu finden, wie sie dazu steht und dann  kannst du immer noch entscheiden. Ich wünsch dir viel Glück.

LG SarahTee

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 11

Ehrlichkeit ist sicherlich eine Tugend nur das was Du zu tun gedenkst, das hat unter den gegebenen Umständen wo dir bewusst ist das dieses Mädchen nicht auf dich steht, nichts mit Ehrlichkeit zu tun sondern es ist vielmehr vergleichbar mit Harakiri. Ergo deine Befürchtungen bezüglich der Schäden für die bestehende Freundschaft sind auch nicht von der Hand zu weisen. Langer Rede kurzer Sinn derweil dein Statement nichts positives bringen wird, dann lasse es lieber sein und mache nicht alles noch komplizierter.

Antwort
von Christian898, 10

Hab das selbe Problem. Ich hab es ihr auch noch nicht gesagt, werde es aber tun wenn der richtige Zeitpunkt da ist. Ich denke das selbe solltest du auch tun.

Antwort
von MARVMarv1911, 10

Naja ich setehe auch übel auf eine Freundin und dachte mir auch bestimmt nicht sie ist nicht in mich aber dann doch einfach gesagt sie sagte nein und jetzt tue ich es nochmal mach es einfach und ublerlege nicht lange wie ich das ist ein großer Fehler wie alt biste denn

Kommentar von Lucaknows ,

14

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community