Frage von Kuro98, 26

Liebeskummer - Wie solls weitergehen?

Leute ich bin am Rande der Verzweiflung, ich habe keine Ahnung wie es weiter gehen soll. Vor 8 Monaten hat mich meine Freundin verlassen und ich leide seitdem schrecklich unter der Trennung und kann sie nicht vergessen. Weder Ablenkung noch meine Freunde können mir helfen... es wird sogar immer schlimmer habe ich das Gefühl. Ich bin richtig besessen und habe manchmal Momente wo ich mich krankhaft nach ihrer Nähe sehne und anfange durchzudrehen.. ich breche plötzlich in Tränen aus, grade auf der Arbeit muss ich mich wirklich zusammenreißen nicht zusammen zu brechen... es ist wirklich schlimm. Ich habe sie so sehr geliebt, jeden Tag haben wir zusammen verbracht die letzten 3 Jahre und nun ist einfach schluss und sie hat von Anfang an so getan als ob nie was gewesen wäre zwischen uns.. als hätte es diese gemeinsame Zeit nie gegeben! Ich bin mittlerweile am Ende meiner Kräfte. Suizidgedanken plagen mich mittlerweile täglich und ich weiß einfach nicht mehr weiter... Falls sich jemand in einer ähnlich schlimmen Verfassung befand wie ich nach einer Trennung dann verratet mir bitte wie ihr da wieder raus gekommen seit

Antwort
von Queenofkinkdom, 11

Sprich mit deinen Freunden darüber damit sie dich aufjedenfall unterstützen, geh zu einem Psychiater und lass dich professionell betreuen, denk immer daran dass das Leben weitergeht und man nich an einem Punkt hängenbleiben sollte, geh öfter raus Spazier in einem Park mach das was du dir schon immer gewünscht hast oder ein Urlaub oder so. Schau in die Zukunft und lass dich nicht unterkriegen !

Antwort
von play4gay1978, 15

Deine Gefühle kann man nicht auf Knopfdruck abschalten. Am besten erzählst du deine Probleme einem Psychiater. Sonst versuch dich neu zu verlieben, wenn möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten