Frage von abcdefghija, 32

Liebeskummer - Was kann ich dagegen machen?

Ich (W17) war seit Januar mit meinem Ex Freund zusammen.. Im Juli machte er Schluss, weil es ihm nicht so gut ging und ihm alles zu viel geworden ist.. Ich habe sehr gelitten und konnte mich nie zu etwas aufraffen. Mitte August meldete er sich wieder und wir kamen wieder zusammen.. Leider hielt dies nicht lange denn vor 2 Wochen machte er bzw. wir beide wieder Schluss.. Er sagte er liebt mich abgeflacht. Das heißt er freut sich mich zu sehen es ist auch schön aber ihm fehlt etwas darüber.. Dann sagte ich dass wir es dann auch gleich sein lassen können er wollte es erst nicht und ich wollte es auch nie aber dann kam es halt so.. Außerdem haben wir sehr viel gestritten..
Ich denke mir einfach dass ich so jemanden wie ihn nie wieder finden werde. Ich weiß es hört sich doof an weil ich erst 17 bin aber ich habe mir immer vorgestellt Kinder zu haben mit ihm und zu heiraten.. Ich möchte niemand anderes haben außer ihn.. Es tut so weh zu wissen dass seine Liebe nicht erwidert wird.. :(( und bei dem Gedanken daran dass er eine andere hat könnte ich heulen und ich bin total eifersüchtig.. Ich glaube wirklich dass ich nie wieder jemanden finde werde wie ihn.. Er war was ganz ganz besonderes.. Es tut alles so weh :(
Was kann ich machen dass der Liebeskummer vorbei geht :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von h0nesty, 27

Ohweh, das tut mir leid. Ehrlich. In deiner Situation war doch schon jedes Mädchen/jede Frau. Aber es wird wieder alles gut und der richtige wird in ferner Zukunft kommen ( ich weiß nicht wie oft du das schon gehört hast, aber es stimmt ).

Lenk dich ab. Unternehm viel mit Familie und Freunden, geh raus und bleib ja nicht zu Hause sitzen. Sport ist auch immer gut.

Das wird alles wieder, lass deinen Kopf nicht hängen, sonst fällt das Krönchen runter :) viel Glück!

Antwort
von Russpelzx3, 15

Erstmal alles raus lassen und überleg dir mal, was an ihm alles schlecht war. Und sag nicht, dass er perfekt ist, jeder hat Fehler. Und du wirst ganz sicher jemand neues und auch besseres finden. Denn ich kann dir sagen seine "abgeflachte Liebe" ist keine Liebe, sondern lediglich mögen bzw Zuneigung, aber sicher keine Liebe

Antwort
von DPower16, 32

Zeit heilt deine Wunden.. ich habe gelesen, dass es statistisch gesehen 3 Monate braucht, um sich zu "entlieben" aber das ist natürlich von Person zu Person unterschiedlich.

Die Zeit ist natürlich ganz schlimm.. versuch dich einfach abzulenken und nicht mehr dran zu denken. Es wird von Tag zu Tag einfacher und mit dem Gedanken freundet man sich auch irgendwann an.. ich weiß es klingt total blöd und hilft dir in deiner Situation kaum, weil man einfach so traurig ist aber würde es ein Mittel gegen Liebeskummer, wäre der Hersteller Millionär :)

Antwort
von badwomen, 17

ich würde mich an deiner stelle mal mit ihm treffen (nur ihr beide) und ihn einfach mal fragen was ihm denn in eurer beziehung gefehlt hat und über alles reden.

wenn das nichts bringt, ist es vlt besser, dass eure wege sich trennen, so hart es klingt, aber du brauchst dir keine sorgen machen, was den nächsten freund angeht, der kommt bestimmt.

ich bin ebenfalls 17 und hatte noch nie einen freund

viel glück :)

Kommentar von abcdefghija ,

Ich habe ihn gefragt was ihn fehlt. Er sagte ja da fehlt halt nen Funken darüber. Ich möchte ihn aber im Moment auch überhaupt nicht sehen! :-)

Kommentar von badwomen ,

ohh ok, dann ist er meiner Meinung nach nicht der richtige für dich, da werden noch bessere auf dich zukommen :)

Antwort
von utnelson, 19

Das kann man nicht beschleunigen, sowas brauch seine Zeit. Bei dem einen mehr beim anderen weniger. Versuche dich mit Freunden abzulenken.

Antwort
von inlovewithme200, 9

Ganz viel Schokolade hilft immer ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community