Frage von spiegelzelt, 55

Liebesgeständnis. Soll ich ihn sitzen lassen oder ihm alkes erklären.?

Hallo bin 17 und w und habe folgende Frage. Heute hat mir ein Junge aus einer Klasse unter mir seine Liebe gestanden. Er kam so an der Bushaltestelle zu mir. Dort stehe ich immer ziemlich allein weil meine Freunde woanders wohnen als ich. Ich war vollkommen verwirrt weil ich dass nicht gewusst hatte dass er auf mich steht und und ich kenne ihn zwar vom sehen aber hab ihn nie so groß wahrgenommen. Das ganze war irgendwie ziemlich peinlich weil man geht ja nicht einfach zu jemand hin und sagt sowas sondern lernt den anderen erst mal besser kennen. Ich wusste nicht was ich sagen soll und konnte mich der Situation glücklicherweise entwinden weil zufällig gerade ein Bus kam mit dem ich zwar nicht fahren wollte aber ich hab ihm gesagt es wäre meine Linie. Ich fühl mich jetzt total dumm weil ich ihn einfach stehen lassen hab aber ich will eigentlich gar keinen Freund grad außerdem ist er mir zu jung und ich kenn ihn ja gar nicht. Soll ich noch mal zu ihm gehen und alles erklären? Oder soll ich ihn sitzen lassen.

Antwort
von Schaefchen150, 21

Du musst bedenken, für einen Jungen in dem Alter, gerade wenn du älter bist, ist es nicht leicht. Es kostet ihn schon überwindung. Und aus dem Grund finde ich hat er schon eine Reaktion verdient. Rede also mit ihm. Erkläre ihm ganz offen und ehrlich deine Gründe. Er wird nicht glücklich sein, aber da muss durch. Schließlich muss eine Beziehung von beiden Seiten aus stimmen.

Ich wünsche dir viel Glück

Lg

Schaefchen150

Antwort
von xAkeshax, 24

Ist mir vor 1 Wochen auch passiert, ich hab ihn einfach sitzen gelassen..

Kommentar von spiegelzelt ,

haste dazu ne frage gestellt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten