Frage von SweetLady91, 111

Liebesdrama ohne Happy End?

Mir geht es momentan so dreckig, ich sehe keine andere Lösung. Ich habe ernsthaft überlegt mir etwas anzutun. Ich denke nicht dass ich diese Demütigung jemals verkraften könnte. Sicherlich spielen auch noch einige weitere Dinge eine Rolle aber das ist die mit Abstand grösste Verletzung, die mir je durch einen Menschen zugefügt wurde.

Der Mann den ich liebte hat damals eine andere Frau geheiratet um mir eins auszuwischen. Diese Frau ist durchschnittlich gut aussehend, nicht wahnsinnig schlau. Wahrscheinlich hat sie nicht mal Humor. Ich kann diese Frau nicht leiden. Es ist nicht so dass ich ihm sein Glück nicht gönnen würde wenn er glücklich verheiratet wäre.

Er hat sich lange Zeit nicht gemeldet und ich musste ihm mehrmals schreiben, dass er sich überhaupt meldete. Dann vor einer Woche klingelte bei mir das Telefon. Er wollte Telefonsex und schlug vor sich am nächsten Tag zu treffen. Als ich mich mit ihm treffen wollte sagte er kurzfristig ab mit der Aussage: " Ein ander Mal vielleicht". Ich schrieb ihm eine SMS wie er sich fühlen würde, wenn ich soetwas mit ihm machen würde. Dann bekam ich seine Frau ans Telefon. Ich wusste nicht dass sie noch zusammen sind. Erwähnt hat er sie jedenfalls nie. Es endete hässlich. Ich habe ihn und seine Frau beleidigt mich aber einen Tag später darauf entschuldigt.

Er weiss dass es mir momentan nicht gut geht. Die Details über sein bestes Stück die er am Telefon preisgegeben hat erspare ich Euch. Es ist so demütigend wenn man einen Mann am Telefon hat, der mit einem schlafen möchte und dann so tut als ob er einen nicht kennt wenn man ihm schreibt.

Ich habe ihn geliebt. Ich frage mich wie er mir soetwas antun kann. Seine Frau war bei ihm in der Nähe als er Telefonsex wollte. Ist das nicht ekelhaft? Dies habe ich im Nachhinein erfahren. Seither hatte ich nicht die Gelegenheit einmal mit ihm zu sprechen. Es bringt mich um. Ich habe ihn nicht als solches Charakterschwein kennen gelernt. Das passt auch gar nicht zu ihm.

Die Frau wusste nichts davon. Ich habe im Nachhinein sogar noch für ihn gelogen, dass ich mir alles ausgedacht hätte und er mich auch nicht angemacht hat usw.

Bitte nur ernst gemeinte Antworten! Was würdet ihr tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lara10000, 57

Hallo

Das ist eine wirklich schlimme Situation, in die du reingeraten bist. Erst einmal Kopf hoch!! Es lohnt sich für keinen Mann der Welt, sich sooo fertig zu machen. Ich würde sagen, dass du dich von dem Mann komplett fern halten solltest. Das bedeutet Nummer wechseln und ihn nicht einmal auf der Straße begrüßen. Lasse es so stehen, wie es ist. Kontaktiere ihn ja nicht noch einmal und falls es Gerüchte über dich geben sollte und du diese nicht ertragen kannst, könntest du der Ehefrau die Wahrheit sagen. Diese Entscheidung bleibt dir überlassen. Du bist enttäuscht und hättest von ihm so etwas niemals erwartet, doch so ist das Leben. Du musst die Kosequenzen daraus ziehen und weitermachen.

Versuche bitte stark zu sein. Lenke dich ab, gehe mit deinen Freundinnen aus, mache einen Tanzkurs... Es gibt noch sehr viele andere Männer auf dieser Welt, die dich zu schätzen wissen werden und wenn die Zeit reif dafür ist lernst du einen netten, lieben neuen Mann kennen.

Ich wünsche dir sehr Viel Glück und bleibe tapfer.

Lara

Kommentar von SweetLady91 ,

Das mit dem fern bleiben ist sicherlich richtig. Zur Rede stellen wäre noch eine weitere Option gewesen. Ich habe zu viel auf ein Happy End gehofft. Das gibt es leider nur im Film!

Kommentar von lara10000 ,

Weißt du es kommt immer auf die Umstände an, ob es ein Happy End gibt oder nicht. Dieser Mann ist verheiratet, da hast du dich zu sehr in etwas híneingesteigert. Da gibt es leider kein Happy End. Schließe einfach mit ihm ab.

Kommentar von SweetLady91 ,

Es gibt nicht wenige Leute die neben einer Ehe eine Affäre haben.

Wenn er dummerweise sein Handy nicht liegen gelassen hätte, wäre die Sache weniger schmerzvoll gewesen. Er hat die Frau damals schon betrogen als sie noch nicht verheiratet waren. Ich wusste ja auch nicht dass sie noch zusammen sind. ( Und bestenfalls noch nebendran hockt)

Schau mal ich meine er würde ja nicht anrufen wenn ich ihm absolut egal bin? Denkst du er hat nur angerufen um seinem Ego zu schmeicheln?

Kommentar von lara10000 ,

Ja mir ist schon bewusst, dass es das gibt. Aber dafür gibt es kein Happy-End. Oder wolltest du nur eine Sexäffare für ihn sein? Wenn er die Frau schon damals betrogen hat und sogar jetzt Single wäre, würde er das gleiche mit dir machen. Hast du daran schon mal gedacht?

Diesen WENN, wenn das nicht passiert wäre, wenn, wenn. Das solltest du aus dem Kopf kriegen. Selbst wenn er nicht das Handy liegen gelassen hätte, hat er immer noch eine Frau. Ich weiß das wusstest du nicht, aber versetze dich mal in ihre Lage auch wenn du sie nicht leiden kannst.

Ich persönlich denke nicht, dass du ihm wichtig bist. Du hast ihn ja auch oft kontaktiert. Ich glaube er wollte nur Spielchen spielen und sein Ego pushen. Er ist aus meiner Sicht ein ekelhafter Mensch. Wollte während die Frau mit ihm in einer Wohnung ist Telefonsex haben und hat dich auch noch verleugnet. Er ist einfach ein sehr sehr schwacher Mann. Das höchste was du von dem Mann bekommst ist es für Sex ausgenutzt zu werden mehr auch nicht. Die Situation ist auch super für ihn, da du ja die ganze Schuld auf dich genommen hast. Wenn du dich auf ihn einlässt kann er dich als die "verrückte",die schon immer was von ihm wollte darstellen, falls etwas rauskommt. Du solltest dich nicht so unter Wert verkaufen.

Kommentar von SweetLady91 ,

Ich danke Dir vielmals für deine Antwort Sarah.

Ich bin auch zu einem ähnlichen Schluss gekommen. Weisst du er sieht so nett, süss und unschuldig aus. Kein perverses Ekel dem man soetwas zutrauen könnte. Ich habe natürlich auch selbst schuld weil ich ihn hätte abschreiben sollen als er nicht geantwortet hat. Alle aus meinem Umfeld haben ihn gehasst.

Die Schuld auf mich zu nehmen war sicherlich nicht die beste Option. Die Wahrheit bleibt trotzdem die Wahrheit. Glaubst du dass der Typ noch in den Spiegel schauen kann?

Das ist alles so verrückt aber ich kann echt nicht garantieren dass mich die Sache nicht kaputt macht. Ich habe die ganze Woche versucht mich abzulenken aber es raubt mir alle Kraft die ich momentan echt brauche.

Kommentar von lara10000 ,

Ich heiße Lara nicht Sarah, aber kann vorkommen :)

Leider täuschen uns die Menschen oft. Man denkt: "wooow ist das ein toller Mann" und im endeffekt kommt heraus, dass er der Teufel höchstpersönlich ist.

Jaaa solche Menschen können in den Spiegel schauen, weil sie egoistisch, selbstsüchtig und hinterhältig bis zum geht nicht mehr sind. Hauptsache ihnen geht es gut.

Klar nimmt das alles dich mit aber denke dir immer, dass du was daraus gelernt hast. Ziehe eine Lehre daraus. Ich glaube, dass alles gute und schlechte im Leben einen Menschen prägt. Jetzt hast du die bittere Erfahrung gemacht und ich glaube nicht, dass das dir noch einmal passiert. Aus fehlern lernt man, auch wenn es unglaublich weh tut. Versuche bitte positiv zu denken und nimm dir zu Herzen was ich sage. Klar wirst du jetzt eine schwere zeit durchmachen, aber glaube mir dieser Schmerz wird auch vergehen und irgendwann kommt ein toller Mann.

Kommentar von SweetLady91 ,

Entschuldige bitte Lara, das habe ich wohl überlesen. Ich sollte eine Brille tragen.

Dein Feedback hat mir auch ernsthaft geholfen. Einige Leute schreiben hier leider einfach nur dummes Zeug aber damit war zu rechnen.

Den Teufel persönlich finde ich etwas übertrieben. Aber ein Idiot bleibt es trotzdem. Ich habe in ihm viel mehr gesehen als er eigentlich ist. Ich habe in ihm nur den netten, höflichen  Menschen gesehen den ich sehen wollte. Er hat an dem Abend mehrmals angerufen. Ich habe mich fast schon überrumpelt gefühlt.

Ich habe mir gedacht vielleicht nochmals mit seiner Frau zu sprechen. Einfach der Wahrheit wegen. Ich weiss nicht was mich dazu gebracht hat für ihn zu lügen. Ich habe mich wahnsinnig schuldig gefühlt, obwohl ich gar nichts dafür konnte.

Kommentar von lara10000 ,

Ja das tun einige Leute wirklich. Du solltest ihn dir auf gar keinen Fall gut reden, sonst machst du den selben Fehler noch einmal. Glaube mir ich weiß wovon ich rede.

Ja kann ich verstehen aber ich glaube das solltes du sein lassen, da die Frau dir höchstwahrscheinlich nicht glauben wird. Er wird sie um den Finger wickeln und einlullen. Du solltest damit abschließen finde ich.

Kommentar von SweetLady91 ,

Ich hab seine Anrufhistorie auf meinem Handy. 11 Mal hat er angerufen. Was genau meinst du mit gut reden?

Ist es falsch jemandem zu schreiben den man gern hatte? Schau ich wusste doch nicht dass sie noch zusammen sind.

Magst du mir deine Mail oder FB geben? Hier gibt es offensichtlich keine Option jemandem Nachrichten zu schicken.

Kommentar von lara10000 ,

Ich meine mit gut reden, dass du nur seine guten Seiten vor Augen führst. Ich glaube du denkst dir jetzt: " ja er hat die gute Eigenschaft und die und die...".

Nein ist es nicht, da du ja nicht wusstest, dass sie noch zusammen sind. Aber jetzt solltest du ihm nicht mehr schreiben.

Doch gibt es, wenn man bei gutefrage. net befreundet ist kann man sich auch privat Nachrichten schreiben. Soll ich dich als Freund hinzufügen?

Kommentar von SweetLady91 ,

Wo macht man das? Ja, das kannst du gerne.

Ich hatte nicht nochmals vor ihm zu schreiben.

Kommentar von lara10000 ,

So habe dich hinzugefügt. Du kannst mir immer schreiben, wenn ich dir helfen kann oder du jemanden zum reden  brauchst. :)

Gut, dass du das nicht vorhast.

Kommentar von SweetLady91 ,

Ich sehe nach wie vor nur dein Titelbild wenn ich auf deine Seite gehe. Auf welche Seite muss ich gehen um dein Request anzunehmen?

Kommentar von lara10000 ,

Wir haben es geschafft, bin auch erst seit kurzem hier angemeldet und kenne mich nicht besonders gut damit aus.

Antwort
von Ostsee1982, 27

Der Mann den ich liebte hat damals eine andere Frau geheiratet um mir
eins auszuwischen. Diese Frau ist durchschnittlich gut aussehend, nicht
wahnsinnig schlau. Wahrscheinlich hat sie nicht mal Humor. Ich kann
diese Frau nicht leiden.

Ein Mann der schon länger mit einer Frau zusammen ist und heiratet den verbindet mit seiner Frau sicher mehr als nur der Wunsch dir eines auszuwischen. Das ist doch Unfug was du dir da zusammen bastelst. Ob du die Frau leiden kannst oder nicht oder sie hübsch findest oder nicht ist auch uninteressant. Du bist mit ihr ja nicht verheiratet.

Du machst dich vollends von diesem Mensch abhängig. Er bietet dir Telefonsex an und du machst freimütig mit. Aus welchem Grund musst du ihm hinterher schreiben? Ich kann nicht nachvollziehen, dass man sich selbst so wenig wert ist um einem Mann hinter her zu rennen für den du nur eine Beifrau bist, eine Marionette. Er pfeift nach seinem Hündchen und du springst. Das ist keine Situation die dir aufgezwungen wird sondern du läuft offenen Auges in dein Verderben.

Dich muss man nicht vor diesem Mann schützen sondern vor dir selbst. Halte die Enttäuschung aus, ignoriere ihn und komm wieder zu Dir. Es gibt ganz sicher bessere Männer.

Kommentar von SweetLady91 ,

Ich finde dein Feedback nicht sehr hilfreich. Eine Antwort auf die man definitv verzichten kann.

Was mich an deiner Antwort etwas stört ist dass DU genau weisst was ich mache oder denke. Da hört es ein bisschen auf. Du kennst kein bisschen die Hintergründe und willst dann den grossen Psychodoc spielen.

Wenn ein verheirateter Mann mir abends anruft und Telefonsex haben möchte und mir nebenbei mal verschweigt, dass seine Frau noch nebendran ist, bin ich sicherlich nicht dran schuld.

Woher weisst du dass ich freimütig mitgemacht habe? Das ist auch nur eine Spekulation deinerseits.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Du beschreibst deine Situation und auf nichts anderes reagiere ich. Deine Frage war was wir tun würden, ich würde die Enttäuschung aushalten und ihn ignorieren, ich hätte mich auf dieses Affentheater erst gar nicht eingelassen weil ich ein Mensch bin der im Leben klare Verhältnisse haben möchte. Du möchtest andere Sichtweisen und das ist meine Sichtweise. Wenn dir das nicht gefällt und du lediglich nach Zuspruch für dein labiles Verhalten suchst musst du dir bitte die Antworten rausfiltern die für dich passend sind.

Kommentar von SweetLady91 ,

Du hast meine Meinung als unwichtig betrachtet und mir gesagt, dass ich selbst daran schuld sei wenn ich so asozial von einem Mann verletzt werde.

Leider kann man ein paar Kranke nicht herausfiltern, die sich hier ganz nebenbei noch ein bisschen wichtig machen möchten wie toll und schlau sie doch sind. Die korrekte-Aloch-Meinung. Danke für dein überaus mitfühlendes Verhalten.

Kommentar von Ostsee1982 ,

In meinem Text steht nichts von asozial allerdings hast du recht. Du bist an deiner Situation selbst schuld, wer auch sonst? Er? Bist du für dich selbst verantwortlich oder andere? Du betitelst mich als krank, nur mit dem Unterschied, dass ich schon einige Jahre verheiratet bin und mein Leben im Griff habe.

Kommentar von SweetLady91 ,

Ja, Leute nieder machen zu wollen die eh schon echt am Ende sind wegen der Situation das halte ich für krank. Sadismus ist der richtige Begriff.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Wenn du keine Kritik verträgst und so unreflektiert durchs Leben rennst ist das deine Sache. Du kannst hier diskutieren soviel du willst und dir von anderen den Hintern streicheln lassen das ändert deswegen dennoch deine Situation nicht. Wenn das hier deine Art und Weise ist etwas zu klären, bin ich hier raus und wünsche weiterhin mit deinem Chaos alles Gute!

Antwort
von TorDerSchatten, 50

Ich würde, außer den Kontakt für immer und auf ewig komplett abzubrechen, gar nichts tun.

Antwort
von Shany, 43

An Deiner Stelle rede mal mit einem Psychologen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community