Frage von andrashi, 51

liebesbeziehung und zeitarbeit wer hat ein leiharbeiter als partner und wie belastet es die beziehung?

an jedermann

Antwort
von Lumina86, 27

Es kommt immer darauf an. Sei doch froh das er arbeiten geht. Leiharbeitnehmer haben auch gewisse Vorteile stellt er sich nicht dumm an kann auch eine Übernahme in dem jeweiligen Betrieb kommen.

Antwort
von Jenehla, 30

Wie sehr es die Beziehung belastet? Na immer so sehr wie man es zulässt.
Jeder hat andere Vorstellung und Wünsche in einer Beziehung. Manche wünschen sich einen Partner der ein geregeltes Arbeitsleben und ein fixes Einkommen hat - den würde das etwas mehr belasten einen Leiharbeiter als Partner zu haben.
Anderen ist das wieder völlig egal und sind immer froh diesen Menschen zu haben, egal wie es arbeitstechnisch um ihn steht.

Antwort
von IlikeBB, 32

Ich selbst war bereits über Zeitarbeit angestellt und ich muss sagen, dass es die Beziehung nicht wirklich belastet hat. man selbst hat einfach mehr angst davor, dass man schnell wieder arbeitslos ist. klar, da sucht man dann nebenbei immer nach einer Festanstellung. aber wenn auch da der Partner einen unterstützt, dann ist das nicht wirklich ein Problem.

Kommentar von hanz5342 ,

Also die Leiharbeiter die ich kennen gelernt habe waren froh wieder arbeitslos zu sein.

Antwort
von lonewulf86, 26

Ich war selbst schon in der Zeitarbeit tätig und habe mich deswegen nicht minderwertig gefühlt. Aber es kommt wohl auf jeden einzelnen selbst an, wie er damit umgeht!

Antwort
von Francesco1996, 31

Hallo,

ich würde meinen Partner niemals unterstufen, nur weil er Leiharbeiter ist. Niemals. Ich würde ihn auch lieben, wenn er Arbeitslos wäre.

Kommentar von andrashi ,

eine lohnenwerte einstellung wo sich alles um geld dreht in der gesellschaft und man selber abstriche machen muss weil der partner weniger erwirtschaftet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community