Wie ist diese Liebesbeziehung aus islamischer Sicht zu beurteilen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bin zwar kein Muslim, aber wenn du "streng Religiös" bist und dein Freund zwar auch Muslim ist aber eher westlich orientiert ist (was ich nicht schlimm finde) kommt für dich nur eines in Betracht: Trenn dich von ihm.

Hallo Schnuggi,

deine Frage beinhaltet einen Widerpruch: "er ist ebenfalls muslim aber nicht religiös". Das heißt doch nichts anderes, als er hat keinen Glauben!

Wenn das so ist, dann ist er auch kein Muslim. Und wenn er kein Muslim ist, dann ist er auch nach der Lehre des Islam nicht der Richtige für dich und wird dich nie mit deinen Ansichten verstehen. Trenne dich von ihm, auch wenn es schwer erscheint.

Und noch eins oben drauf. - Nach deinen Glaubensinhalten, oder dem was der Islam vorschreibt, "darfst" du sowieso keinen "Ungläubigen" heiraten. Und er zählt zu den Ungläubigen.   

Ich selber weiß das Religion ein sehr wichtiges Thema in einer Beziehung oder ehe ist. Um so mehr wenn man religiös ist. Doch du solltest dich fragen ob du damit leben kannst mit einem Mann dein Leben zu verbringen der dich nicht Allah näher bringt sondern eher fern hält. Bitte Allah um Hilfe und in shaa Allah wird er dir weiter helfen und du wirst In shaa Allah die richtige Entscheidung treffen.

Salamualaikum,

Sag deinem Freund er soll dich trotz seines Studiums heiraten, dann hat er gefüllte Zeit in seinen ersten Jahren umd danach werdet ihr gut und entspannt leben können. Sag er soll neben Jobs nehmen und versuchen Geld zu verdienen , mache ihm Mut , sag wenn er jetzt mit seinem Studio hat ist sein Leben für diese Zeit gefüllt und er wird das wenn er älter ist zu schätzen wissen.

Kommentar von halloschnuggi
20.12.2015, 13:15

Meine Familie möchte nichr das ich Heirate und schon garnicht mit ihm... das macht alles noch mal schwerer.

0
Kommentar von ShahadShams
20.12.2015, 13:18

Er soll zu deinen Eltern gehen und bei deinem Vater um deine Hand bitten. Er soll ihm sagen das er dich liebt und dich schätzt , das er eine Familie mit dir gründen möchte und er ihm wenigstens eine Chance geben soll.

0
Kommentar von ShahadShams
20.12.2015, 13:19

Ist dein Vater Araber?

0
Kommentar von ShahadShams
20.12.2015, 13:19

und oder dein freund?

0

Manchmal scheint etwas gut für dich und es ist schlecht, und wieder manchmal scheint es schlecht für dich und es ist gut.
Wie eine Ameise, die von einem gütigen Menschen auf der Straße bemerkt worden -, und zurück in den Gras gelegt worden ist. Sehr zum Ärger der Ameise die mit Mühsal beinahe ihr Ziel hatte erreicht. Doch es schien schlecht, während es gut war.
Und GOTT ist Einer,
Ein ewig Reiner,
Hat nicht gezeugt
Und IHN gezeugt hat keiner,
Und IHM gleich ist nicht einer

Nach meiner Auffassung sollte man durch Religion glücklicher werden. Sei doch eibfach mit ihm zusammen, wenn du ihn liebst. Nach meiner Meinung sollte man seine Religion nicht über die Liebe stellen.

Ich verstehe deine Frage nicht.
Du schreibst dass ihr keine Beziehung führt aber wie bleibt ihr dann in Kontakt?
Sieht ihr euch, oder schreibt ihr nur miteinander?


Ich würde eher auf eine Heirat tendieren Studium hin oder her.
Besser als wenn ihr irgendwann Unehelichen Geschlechtsverkehr habt.

Hier ein Paar Überlieferungen diesbezüglich.


„Nähert euch nicht der Unzucht! Ohne Zweifel ist es eine Schändlichkeit und ein übler Weg.“
(Sura al-Isra, Aya 32)


„Sie sind jene, die weder einem anderen Gott außer Allah dienen, noch jemanden töten, dessen Leben Allah für verwehrt erklärte, es sei denn aus Berechtigung, und die zudem keine Unzucht (Ehebruch) begehen. Und wer das aber tut, findet seine Strafe.“
(Sura al-Furqan, Aya 68)


„In dem Augenblick, wenn ein Diener Allahs Unzucht begeht, verlässt ihn sein Imaan und schwebt wie eine Wolke über ihm. Erst nach dieser Untat, kehrt sein Imaan zu ihm zurück.“
(Abu Dawud; Tirmidhi; Hakim und Dhahabi überlieferten diesen Hadith ebenfalls und stuften ihn nach den Bedingungen von Bukhari und Muslim als „sahih“ ein)

Abu Huraira berichtete, daß der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:
"Wahrlich, Allah bestimmte dem Sohn Adams seinen Anteil an Unzucht vor, den er unausweichlich begehen wird: Denn die Unzucht der Augen ist der Blick, die Unzucht der Zunge ist ihre Aussprache. Der Mensch wünscht und begehrt. Maßgebend jedoch ist, ob die Geschlechtsteile bei entsprechender Wahrnehmung benutzt werden, oder nicht." (Bu).

Kommentar von halloschnuggi
20.12.2015, 14:40

Wir sehen uns in der uni da gehe ich ihn immer aus den weg aber das schreiben kann ich nicht sein lassen.

0

Was soll man da raten? Wenn Du Ihn magst dann geh mit Ihm zusammen, wenn nicht dann nicht. So eng sieht man das hierzulande nicht. Mein Gott, ich bin mit meiner Freundin 8 Jahre zusammen, nicht verheiratet, haben Sex und 2 Kinder und kein normaler Mensch würde sich dran stören. Also take it easy. Wir haben hier KEINEN GOTTESSTAAT und Alah wirds auch nicht stören wenn Ihr beide einfach glücklich miteinander seid.

Was heißt denn "Beziehung" bei dir? Du solltest bei solchen Fragen mal genauer erläutern was du damit meinst, damit man die auch helfen kann oder kosten die Buchstaben die du hier eintippst Geld?

Was möchtest Du wissen?