Frage von mowhow, 22

Liebes Team, ich habe schon seid ich klein war fürchterliche Angst vorm Uhren, Gürtel und Armbänder tragen. Traue mich damit nicht in die Öffentlichkeit gehen?

(männlich 13) Ich glaube, dass ich vielleicht einfach sehr schüchtern bin. Aber ich würde gerne mehr darüber erfahren, ob das eine Krankheit ist. Denn praktisch alles was um meine Hand gebunden wird, ob es nur die Chipuhr im Schwimmbad ist, oder eine Uhr, ich kann sie nicht tragen, weil es mir unangenehm vorkommt.


Vielleicht könntet ihr mir bitte Tipps geben oder einfach sagen, dass ich davor keine Angst haben muss.


Denn ich würde ja gerne eine Uhr tragen, traue es mich nur nicht, komischer weise.

Danke schon im Vorraus!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SturerEsel, 12

Das gleiche Gefühl habe ich auch, wenn die Uhr sehr eng anliegt. :) Ich glaube nicht, dass man das "Krankheit" nennen kann. Man hat eben gern seine Freiheiten.

Mach das Armband einfach etwas lose. Das anfängliche Gefühl wird sich sehr schnell legen.

Hast du dir schon eine Uhr ausgesucht?

Kommentar von SturerEsel ,

Vielen Dank für den Stern. :)

Antwort
von mowhow, 10

Ich hätte gerne eine Samsung Gear S2 Sport

Kommentar von SturerEsel ,

Gute Wahl! :)

Kommentar von iAppSn0w ,

Naja bin nicht der Damsung liebhaber aber ne gute Uhr (Ich würde eher zur Apple Watch greifen aber das ist meine meinung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten