Frage von ElliSangster, 39

Liebes Problem und so.?

Also, ich bin schon seit 2-3 Jahren in einen Jungen verliebt und er mag mich auch. So langsam wird da glaube ich was. Auf jedenfall gibt es noch ein Junge in meiner Klasse den ich mag. Aber auf einer ganz anderen Weise. Es ist keine richtige liebe, oder es fühlt sich halt anders an. Wenn ich mit ihm Rede oder er mich anlächelt oder so find ich das total süss und so. Aber ist das liebe? Oder was ist das was ich fühle? Soll ich es ihm sagen? Aber iwi fühlt sich liebe meiner Meinung nach ganz anders an😅

Antwort
von DatSchoof, 11

Hallo liebe Fragestellerin,

das mit den Gefühlen ist immer so eine Sache. Das was der eine empfindet ist für jemand anderen wieder etwas ganz anderes. Deswegen ist es so unendlich schwierig aus Deiner Beschreibung heraus jetzt klar zu sagen: Ja das ist Liebe. Zumal es eine klare Definition nicht gibt.

Vielleicht ist es Liebe, vielleicht auch nur Schwärmerei, vielleicht aber auch nur ein guter Freund. Ich finde immer, dass es hilft sich so etwas mal laut selbst zu sagen. Wenn Du sagst, ich liebe ihn, wie fühlt es sich für Dich an? Kannst Du dem fest und nachdrücklich zustimmen? Wenn nicht, bist Du vielleicht nur auf dem Weg dahin.

Ob Du ihm sagst, was Du fühlst, ist auch schwierig zu beantworten. Kommt darauf an, wie gut Du ihn kennst. Weißt Du, wie er auf solche Fragen reagiert? Hast Du ein gutes Vertrauensverhältnis zu ihm? Ich denke aber es wäre erheblich besser, wenn Du Dir erst einmal im Klaren darüber bist, was Du eigentlich empfindest und was Du möchtest. Und bis dahin kannst Du einfach die Zeit genießen. Ist doch auch schön, wenn sich gleich zwei Jungs für Dich interessieren, oder?

Liebe Grüße
DatSchoof

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten