Frage von zweiundn90, 123

Liebeskummer, meine Freundin droht mich zu verlassen. Was kann ich tun?

Also, meine Freundin und ich sind jetzt etwas mehr als 1 Jahr zusammen, es gab immer höhen und tiefen aber es ist einfach ganz speziell und das auf eine positive art und weise.

Wir hatten immer mal einen kleinen streit hier einen da und auch ein paar große, meistens durch eifersucht meinerseits...

Ich habe die zurzeit ganz gut im griff, aber sie kommt ab und zu immer wieder hervor...

Ich bin 24m, sie 16w.

Wir verstehen uns sehr gut und passene echt perfekt zusammen, wie A*sch auf Eimer.

Doch ich tat etwas was alles verdammt schwer gemacht hat... ich war so eifersüchtig und so drauf versessen die aufmerksamkeit von ihr zu haben das ich eine art selbstmo*ddrohung ihr schrieb. Das veränderte grundlegend alles... *letztes Jahr Oktober, seitdem habe ich sie im Griff.

Das ist aber schon 4-5 Monate her... Es gab ein Kontaktverbot von ihren eltern aber daran halteten wir uns nicht und haben uns einfach nicht losgelassen, weil wir wussten das es einfach so sein muss und nicht anders!

Ihre Eltern wollten nichts mehr mit mir zu tun haben und haben sich mit der ganzen Verwandschaft gegen mich gestellt...

Ihre Eltern drehten von Zeit zu Zeit immer mehr durch bis zu dem Tag als ihre Mutter handg*eiflich wurde und meine Freundin ging... sie kam zu mir... sagte: "Ich wohn jetzt bei dir..." Ich versuchte ihr klar zu machen das die ein schwieriger weg wird und sie lieber wieder zurück gehen sollte, obwohl ich es niemals gewollt hätte, vlt auch nicht mal ernst gemeint hatte... ich hatte nur angst...

Sie wohnt seid dem bei mir und ich war so ignorrant und erkannte meine Fehler nicht, bis zu dem Tag als sie sagte sie würde bald wieder heim gehen... es brach mir das Herz... weil es einfach kein Weg der Besserung wäre... nur alles viel schwerer machen würde...

Nun ist es soweit das ich von Tag zu Tag um sie kämpfen muss und langsam nicht mehr weiß wie ich ihre Gefühle zu mir gewinnen soll... sodass sie wieder total verrückt nach mir ist...

Denn zurzeit ist alles so schwammig... so zwischen allem... nirgends richtig da... einfach nur voller Angst alles zu verlieren... SIE zu verlieren... Sie liebt micht, das weiß ich... sie ist nur hin und her gerissen und ihrer entscheidung nicht sicher... denke ich... ich versuche oft mit ihr zu reden aber es kommt einfach nicht dazu das sie mit der sprache raus rückt... sie ist so happy wenn sie bei mir ist und total da... aber wenn sie in der schule ist bin ich zurzeit gefühlte luft... höre selten von ihr und wenn nur ganz kurz, was früher nicht so war....

Ich habe sie schon 2 mal richtig schön überrascht und sie weinte 2 mal vor Glück und Freude, aber es hat sich nichts wirklich verändert...

Ich brauche hilfe von außen denn ich selbst komme auf keine ideen mehr... ich möchte mit ihr zusammen bleiben, ich möchte sie einfach nicht verlieren, sie ist alles für mich!

Ich frage, was kann ich tun um mit ihr zusammen zu bleiben?

Antwort
von Sinea99, 12

Wenn du sie wirklich liebst ( und nicht nur dich selber ), dann lässt du deine Freundin  gehen und gibst ihr die Freiheit, die sie braucht um erwachsen zu werden. Sie weiß doch gar nicht, was Liebe ist, denn sie konnte ja noch keine andere Erfahrung machen. Wenn sie alles für dich ist, dann warte noch ein paar Jahre und es wird sich herausstellen, ob auch du für sie alles bist. Zu einer guten Beziehung gehören zwei, die wissen, was Liebe ist und die immer zusammen bleiben wollen. Dazu gehört auch Freiraum, den man sich gegenseitig geben muss und wo eine übertriebene Eifersucht, reiner Egoismus ist und das dann niemals klappen kann.

Mit 24 solltest du dir eigentlich auch Gedanken über die Zukunft machen und die Partnerin auch. Doch deine Partnerin geht noch zur Schule und hat vorerst ganz andere Vorstellungen, das heißt, wenn sie die bei dir haben darf.

Meine Antwort wird dir nicht gefallen und ist dir auch keine Hilfe. Aber es wäre schon gut, wenn sie doch ein klein wenig zum Nachdenken anregen würde.

Antwort
von Noidea333, 38

Für mich hört sich das auch so an, als würdest du sie "besitzen" wollen, wie ein Haustier ...

Aber bedenke, sie ist auch nur ein Mensch mit Gefühlen und vor allem einer Familie. Sie hat die Wahl zwischen ihrer Familie oder dir. Du setzt sie aber mit deiner Eifersucht unter ziemlichen Druck!

Du hast einen Fehler begangen, ganz klar. Sie noch jung, noch klarer ... Ich würde dir empfehlen, dich zu entschuldigen, am besten auch bei ihren Eltern. Wenn dir wirklich etwas an ihr liegt, dann lasse sie in Ruhe und warte ab. Sie muss sich ja auch noch auf die Schule konzentrieren, denke ich mal.

Verbau ihr nicht ihre Zukunft mit dem ganzen Gefühls-Chaos! Dafür sind Menschen in dem Alter noch nicht bereit. Man muss unterscheiden zwischen Liebe und Schwärmereien.

Kommentar von zweiundn90 ,

ok missverständlich ausgedrückt. die eifersuchtszene war letzes jahr im oktober. das ist längst verziehen und ich habe mich geändert. die eifersucht ist fastz nciht mehr da, ich denke in jedem ist ein kleines bisschen. aber ich aktzeptiere das nun.

Kommentar von Noidea333 ,

Aber hast du das auch mit ihren Eltern geklärt? Mir scheint es so, als würde sie zwischen zwei Fronten stehen.

Kommentar von zweiundn90 ,

diese wollen mit mir nichts zu tun haben, lassen sich nicht auf ein gespräch ein und stellen sich komplett quer.

Kommentar von Noidea333 ,

Wie bei Romeo und Julia ... vielleicht kannst du an die Eltern einen Brief schreiben und dich wirklich entschuldigen, sie besänftigen, deinen guten Willen zeigen. Ostern wäre ein guter Anlass ;-) Oder ein Geschenk, Flasche Wein etc.?

Antwort
von Antwortster420, 21

Du musst mal ein bisschen runterkommen! Es ist denke ich überflüssig zu sagen, dass das mit der Selbstmorddrohung wirklich überhaupt nicht geht und du kannst allein' darüber glücklich sein, dass sie nach so einer Aktion noch bei dir geblieben ist!

Wichtig ist, dass du merkst, sie ist nur 16 Jahre alt! Natürlich hat sie Angst, sie hat angst wieder zu ihren Eltern zu gehen, angst davor ärger zu bekommen und und und.

Wenn du sie wirklich "behalten" (was für ein schreckliches Wort) willst, dann lass ihr den Freiraum, lass sie in der Schule machen was sie möchte und finde dich damit ab, dass du eben auch mal Luft für sie bist, Beziehungen sind ein geben und nehmen und es kann nicht immer alles nur nach deiner Pfeife gehen das müsstest du mit deinen 24 Jahren wissen!

Ich weiß auch um ehrlich zu sein gar nicht mehr was man dazu noch sagen kann, mach dich locker und genieße den Moment, steck deine Zukunftsängste mal zurück und hab einfach vertrauen in sie, vertrauen darein das sie dich eben nicht verlässt denn ohne Vertrauen geht auch in einer Beziehung rein gar nichts. Das musste ich am eigenen Leib erfahren.

Kommentar von zweiundn90 ,

ok.

also sie geht mehrmals die woche nach hause zu ihre eltern und steht in kontakt mit denen. also es ist nicht so das sie garnicht nach hause geht oder sonstiges.

ich drücke mich doof aus aber dein text hilft mir sehr und zeigt mir wo die schwächen sind.

ich danke dir sehr.

Kommentar von Antwortster420 ,

Sehr gerne gemacht, und nein, du drückst dich auch nicht doof aus. Glaube mir, ich kenne das Problem mit der Eifersucht nur zu gut, doch irgendwann kommt der Moment an dem man merkt das diese Eifersucht genau das Gegenteil von dem Bewirkt was man sich vorstellt. Es macht eine Beziehung kaputt wenn es zu weit geht deshalb muss man sich einfach zusammenreißen und vertrauen, dann wird man selbst nach einiger Zeit lockerer und kann sich mehr und mehr fallen lassen. Genau so baut man eine wirklich erstrebenswerte Beziehung auf!

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück

Kommentar von zweiundn90 ,

Vielen Dank

Antwort
von MonikaDodo, 41

Ganz ehrlich... Ich glaube du verwechselst Liebe mit besitzen und Besessenheit!! Lass sie doch einfach mal in Ruhe!!! Was du tust ist Gefühle ruinieren!

Kommentar von zweiundn90 ,

wie kommst du darauf? erkläre es mir bitte. ich bin ja hier um hilfe zu suchen und die fehler zu finden die ich selbst nicht erkenne...

Kommentar von MonikaDodo ,

Sie ist 16 Jahre alt. Ich denke wirklich nicht das sie ewig bei dir bleibt! Du bist einiges älter und das sollte dir klar sein. Sie hat jetzt eine Beziehung die alles andere als frei und losgelöst ist. Jede Menge Probleme, festhalten... Druck... Das ist nicht das was eine 16-jährige erleben sollte. Ich verstehe schon das du sie nicht verlieren willst aber du solltest loslassen und dir Gedanken um dich und deine Art der "Liebe" machen. Das ist nicht gesund! Weder für dich noch für irgendeine Frau.

Antwort
von YoungLOVE56, 23

Na klar, deine Freundin ging mit 16 einfach so ohne Einverständnis und wohnt jetzt bei dir...kommt bei mir sehr fragwürdig rüber... Ihre Eltern heißen das bestimmt nicht gut, wenn es doch Kontaktverbot gab. Und warum lässt du nicht erstmal Gras über die Sache wachsen anstatt gleich wieder die heile Liebeswelt von ihr zu verlangen? Lass mal locker und gib ihr den nötigen Freiraum, wenn du merkst, dass sie - wie du sagst - gerade hin- und hergerissen ist.

Kommentar von zweiundn90 ,

Ja es ist sehr verzwickt, sie habe es ihr vorgeschlagen und tollerieren es auch... der kontakverbot wurde aufgehoben bevor sie gegangen ist... für meine freundin und mich ist das schon länger vergessen... doch ihre familie sorgt sich um sie und das lässt die einfach nicht vergessen...

Kommentar von YoungLOVE56 ,

Wenn es vergessen ist, warum musst du es hier dann überhaupt noch erwähnen? Scheint also doch irgendwo noch im Raum zu stehen.

Kommentar von zweiundn90 ,

Das Problem ist das es sich anfühlt als ob ich sie verliere, aber andere antworten haben mir schon gezeigt das es immer noch an mir liegt und ich noch einiges zu tun habe an mir selbst.

Bei ihr und mir ist es nicht mehr da, nur bei ihren eltern.

Antwort
von tosmile01, 42

Warte warte... DU 24 Sie16?

Kommentar von zweiundn90 ,

ja ich weiß... das ist alles irgendwie verzwickt...

Kommentar von tosmile01 ,

Hmmm... nagut Liebe kennt keine Grenzen ;)

Das ist durchaus eine verzwickte Lage. Die Eltern machen das natürlich auch nicht gerade einfacher. Hmmm.. einziger Raht . Augen zu und durch. Ihr packt das

Kommentar von zweiundn90 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten