Frage von Jehax, 47

Lieber noch bis 8/9 Uhr schlafen oder Rest duchmachen?

Bin ich dann nicht Mega müde wenn ich nur 2h schlafe? Werde ich nicht noch müder? (Bin fast garnicht müde..) LG Jehax ✌🏻️✨

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bbzzii99, 35

Habe mal gehört das eine schlaf Phase 1 1/2 Stunden dauert, heißt wenn du 1 1/2 Stunden schläfst bist du wieder bisschen fitter aber wenn du wirklich 2 Stunden schläfst dann wirst du danach ziemlich müde sein.

Antwort
von ascivit, 4

hallo!

Meine Erfahrung ist:

wenn es mehr als 1h und weniger als 4h sind, die mir bleiben, wird es schwierig: Dann verschlafe ich oft, höre den Wecker nicht oder bin danach saumüde.

Wenn es aber weniger als 1h ist, geht es, ich werde dann vom Wecker wach und bin relativ fit. Aber am späten Nachmittag werde ich dann sehr müde. Was ja auch ok ist, dann geh ich halt am nächsten Mal früher schlafen.


Wenn ich unbedingt nach 2 h aufwachen muss, richte ich mir den Wecker auf in 1 h und dann alle 10 min um nicht in den Tiefschlaf zu kommen. Mir hilft es. Oder ich lasse das Radio die ganze Zeit laufen, das geht auch. Klingt komisch, aber ich bin danach fiter als wenn ich "richtig" schlafe.


Wie war es bei dir? Hast du noch geschlafen oder durchgemacht? War das gut so für dich?


Antwort
von ShoXeD420, 33

Wenn du schon länger wach bist wirst du um 8/9 Uhr warscheinlich deinen Wecker "überhören", lieber paar extra laute wecker mit Zeit Abständen von na Minute machen

Antwort
von NousoiBack, 25

Höret meine Worte ... Spätestens bereust du es wenn du in der Klasse oder sonst wo hocken musst... 

Antwort
von katsching621, 29

Besser durchmachen und morgen etwas früher schlafen wenn du nichts wichtiges vorhast mach ich auch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community