Liebe nette Leute! Kann jemand mal erklären, was bei der Grammatik (Kasus) ist? Komme gar nicht klar. Ich danke!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kasus ist der Fall (Nominativ, Akkusativ, Dativ und Genitiv)
Numerus (Singular und Plural)
Genus ist das Geschlecht (weiblich, männlich und sächlich)
Hoffe konnte Helfen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kasus ist ein Fall. Im deutschen gibt es davon 4. Nominativ(1. Fall), Genitiv (2.Fall) Dativ (3.Fall) und Akkusativ (4. Fall).

Nach dem Nominativ fragst du mir Wer oder was. Bsp : Der Mann geht. Wer oder was geht? Der Mann. -> der Mann steht im Nominativ

Nach dem Genitiv fragst du mit wessen. Bsp: Das ist das Haus des Mannes. Wessen Haus ist es? Des Mannes -> des Mannes ist Genitiv

Nach dem Dativ fragst du mit wem. Bsp: Das Haus gehört dem Mann. Wem gehört das Haus? Dem Mann. -> den Mann ist Dativ

Nach dem Akkusativ fragst du mit wen oder was. Bsp : Sie liebt den Mann. Wenn liebt sie? Den Mann -> den Mann ist Akkusativ

Wenn du alle fragen testest, findest du leicht raus, in welchem Fall ein Wort steht. Auch der Artikel "der,dem, den" kann dir Auskunft darüber geben. Aber normalerweise sagt dir das auch dein Sprachgefühl

LG, Cookiegirl13

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung