Lieber Klassenbeste/r, Klassensprecher/in oder die/der Sportlichste in der Klasse?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Klassenbeste/r 66%
die/der Sportlichste in der Klasse 16%
Klassensprecher/in 16%

6 Antworten

Klassenbeste/r

Das kommt auf den Charakter an & wo jeder seine eigenen Prioritäten setzt. Ich war schon mehrmals Klassensprecherin , aber trotzdem war es mir persönlich immer am wichtigsten eine der besten in der Klasse sprich Klassenbeste zu sein (Sport war noch nie so meins , haha). Manchen ist das eine wichtiger , manchen das andere , manche kriegen alles unter einen Hut. Am Ende des Tages sind das eh alles nur irgendwelche 'Labels' , die Hauptsache ist doch , dass man sich wohlfühlt & Spaß daran hat seine Kräfte in das jeweilige zu stecken. Meine Meinung ! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klassenbeste/r

Klassenbester zu sein bringt einem am meisten. Ich war schon mal Klassensprecher. Der einzige Vorteil den dieses Amt mit sich bringt, ist eine Bemerkung im Zeugnis. Ansonsten hat man eigentlich nur Pflichten und nach meiner Erfahrung auch kaum bis gar keinen Einfluss auf schulische Entscheidungen. Sportlichster zu sein ist zwar gesund, allerdings ist es nicht unbedingt erstrebenswert. Deshalb lautet meine Antwort Klassenbester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin die sportlichste naja eig. Sind alle sportlich :D
Gehe auf ein fussball internat :)
Also Klassensprecher und klassenbester ist jetzt nicht so hoch und haben bei uns in der klasse auch keinen besseren platz:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde fùr das sportliche Kàmofen. Weil man me he in dee Gruppe intiegrirrt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht alles sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
die/der Sportlichste in der Klasse

gehen wir das mal durch:

Klassenbester = Streber (das ist im heutigen schulleben leider so)

Klassenprecher= Machst du dich auf dauer unbeliebt, da du die Entscheidung der Mehrheit zu befolgen hast, was nach und nach alle anpisst

Sportlich = wahrscheinlich recht beliebt, da Sport recht angesehen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung