Frage von alexk373, 45

Lieber in Japan oder China Urlaub machen?

Ich will nur wissen was ihr wählen würdet!

Antwort
von Noidea333, 33

Ok, momentan geht bei den Antworten die Tendenz Richtung Japan ...

Ich kann dir China empfehlen! Warum? Weil ich dort schon ca. 7 mal war. Immer für zwei Wochen.

Ich war immer im südlichen Teil. Guangzhou, Foshan etc. 1 mal war ich in Hongkong für eine Woche und in Shanghai für drei Tage.

Also: Shanghai ist schon ein Abenteuer. Riesig und die Leute können dort auch englisch, so wie in Hongkong auch. Kann man sich vielleicht so wie New York vorstellen, nur etwas schlechtere Luft ;-) Hongkong würde ich gerne mal wieder hin. Die doppelstöckige Straßenbahn hat schon was ... aber kaum war ich oben, musste ich wieder runter, aussteigen :-D

Und mit der Zahnradbahn rauf zum Peak? in Hongkong ist schon ein Erlebnis.

Guangzhou (Kanton) und die kleineren Nachbarorte sind noch nicht so Touristenüberflutet und man wird schon manchmal "angestarrt", ob man von einer anderen Welt kommt ...

Aber sonst hatte ich bisher immer recht gute Erfahrungen dort gemacht. Das lag immer an meiner chinesischen Begleitung ;-) Ansonsten kam ich mir sehr oft wie ein tauber Analphabet vor :-D Das reinste Abenteuerland...

Peking war ich noch nicht. Aber soll wirklich nicht so empfehlenswert sein. Aber für einen Besuch wäre es bestimmt mal eine Überlegung wert.

Allgemein muss man natürlich überall aufpassen, nicht über den Tisch gezogen zu werden und es kommt immer sehr gut an, wenn man ein paar Wörter der dortigen Leute sprechen kann :-)

Und in China verbeugen sich die Leute auch, vor allem im Restaurant. Manchmal steht da ein Empfangskomitee von mehreren Frauen, die sich vor dir verbeugen.

Je nach dem, wie viel Zeit und über welche Sprachkenntnisse du verfügst, haben unterschiedliche Orte für dich ihre Reize. Es ist immer gut, jemanden dabei zu haben, der für dich übersetzen kann. Sonst kommt man in China mit Englisch nur in den größten Städten (Peking, Shanghai und Guangzhou)alleine klar.

Taxifahrer können nicht immer englisch und fahren gerne mal Umwege ... ;-)

Kommentar von sophieTeddyOn ,

😊

Antwort
von Enzylexikon, 34

Ich würde wieder Japan wählen und diesmal eine Pilgerfahrt machen, um wichtige religiöse Stätten der buddhistischen Tradition zu der ich gehöre, zu besuchen.

Diese Antwort dürfte allerdings wenig hilfreich für dich sein, weil es eine rein subjektive Begründung ist, die nicht verallgemeinert werden kann.

Kommentar von blueseenInvest ,

ihm bei 3% Anteil der Buddhisten in Japan. Ist wie eine suche im Heuhaufen. Es ist vielleicht einfacher Kirchen in Korea zu finden!

Kommentar von Enzylexikon ,

ihm bei 3% Anteil der Buddhisten in Japan. Ist wie eine suche im
Heuhaufen. Es ist vielleicht einfacher Kirchen in Korea zu finden!

Der Bevölkerungsanteil der Christen in Japan ist sehr niedrig, das ist richtig und soll unter einem Prozent der Gesamtbevölkerung liegen. Deine Angaben zu Buddhisten ist mir jedoch unverständlich.

Nahezu jeder Japaner vollführt sowohl shintoistische, als auch buddhistische Riten, ohne jedoch im westlichen Sinne religiös zu sein.  Praktisch jede Familie greift bei Todesfällen auf die Dienste buddhistischer Geistlicher zurück.

Wie man da auf drei Prozent Buddhisten kommt, kann ich nicht nachvollziehen. Ich sage nicht, das alle Japaner streng gläubige Buddhisten sind, aber es gibt ja auch viele "Taufscheinchristen", die nicht religiös sind.

Als Buddhist gibt es dort jedenfalls ausreichend Tempel und Klöster die man besuchen, an Zeremonien teilnehmen, und sich sein Pilgerbuch signieren lassen kann. Ich sehe da keineswegs ein Defizit.

Also durchaus genug Möglichkeiten für meine gewünschte Pilgerreise.

Antwort
von Hardware02, 25

Auf alle Fälle Japan! Dort wirst du höflich bedient, man verbeugt sich vor dir, sogar bei McDonald's, und legt dir sofort eine englische Speisekarte vor. 

In China versucht man, dich abzuzocken. Ich wollte z.B. mal Wasser kaufen, das hätte normal ca. 20-30 Cent kosten müssen. Gerade noch rechtzeitig habe ich gemerkt, dass der Typ mir dafür 2 Euro abknöpfen wollte! Für so etwas habe ich überhaupt kein Verständnis, dafür gibt es keine Entschuldigung. 

Die grobe Fahrweise tut ihr übriges. Wenn ich nicht müsste, würde ich nicht mehr nach China reisen. Gut, Shanghai und Hong Kong würde ich mal gerne sehen. Aber der einzige Grund um jemals wieder nach Beijing zu reisen ist eine erneute Reise nach Nordkorea in 2-3 Jahren. 

Aber Japan ist cool :-) 

Sehr gut funktionierender öffentlicher Nahverkehr. Wenn du viel vom Land sehen willst, denk mal über einen Japan Rail Pass nach. Den musst du nämlich kaufen, bevor du im Land bist. ... Das Gepäck musst du nicht selber tragen, sondern kannst es in dein nächstes Hotel zustellen lassen, und nimmst nur Handgepäck mit. 

Erwarte aber von den Japanern keine großen Englischkenntnisse. Versuche, zumindest Hiragana (Schriftzeichen) zu lernen, außerdem einige Höflichkeitsfloskeln. ... Damit habe ich die Angestellte in einem kleinen Supermarkt zum Lachen gebracht. Ich wollte nämlich das Wechselgeld gerne kleiner, weil ich meiner Mitreisenden etwas schuldete. Das konnte ich ihr mit Handzeichen verständlich machen. Nur bis mir das komplizierte Wort für "Danke" (domo arigato) wieder eingefallen ist, hat es eine Weile gedauert. ;-)

Antwort
von howelljenkins, 30

wenn du fragen wuerdest "lieber tokio oder peking" waere das eine sinnvolle frage. lieber japan oder china ist zu allgemein. was willst du denn? staedte besichtigen oder eine rundreise machen? wie viel geld hast du und wie viel zeit? etc. etc.

Kommentar von alexk373 ,

Stimmt!:) ca 2 wochen und ich würde gerne schon 2 bekannte Städte von dem jeweiligen Land bereisen:) geld spielt keine rolle

Kommentar von howelljenkins ,

dann wuerde ich japan empfehlen und mir china aufsparen fuer einen laengeren urlaub

Antwort
von miyutkhsh, 23

Japan. 

Die Umgebung, die Straßen, alles dort ist wirklich wunderschön und die Menschen sehr nett. :-)

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Wenn ich wählen müßte Japan

Antwort
von TheAllisons, 23

Beide Länder sind super interessant, die sind echt grundverschieden. Das ist eine individuelle Entscheidung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten