Frage von DownhillSk8, 20

lieber elk alpenföhn olymp oder nzxt kraken x61?

brauche hilfe bei der auswahl von cpu kühlern (will das beste vom besten also egal was es kostet quasi ausgeschlossen komplett wakü)

Antwort
von Parhalia, 12

Der potenteste Luftkühler am Markt ist derzeit der 

 - Noctua NH-D15.

Der ist allerdings 175 mm hoch und wiegt etwa 1300 Gramm. Sein kleinerer Bruder

 - Noctua NH-U14S

ist etwa 166 mm hoch, wiegt ca. 940 Gramm und ist neben geringfügig höherer Kühlleistung dennoch etwas leiser und günstiger als der EKL Alpenföhn Olymp.

Diese Kühler können es sogar mit den meisten Kompakt-Waküs aufnehmen und arbeiten dabei in der Regel auch leiser. ( obwohl die genannte Kraken x61 zumindest laut Herstellerangaben auch eine der leisesten Kompakt-Waküs am Markt ist )

Wenn Dir der Preis relativ egal ist und der Radiator der Kraken x61 optimalerweise im Deckel Deines PC Platz finden kann, so wäre sie durchaus einen Blick wert. Schaue dann aber auch noch, ob Du dann mit den 400 mm langen Schläuchen zwischen Radiator und Kühl-/Pumpeneinheit hinkommst.

Kommentar von DownhillSk8 ,

also das würde alles passen aber soll ich den nzxt oder irgent einen anderen nehmen ?

Kommentar von Parhalia ,

Das musst Du selber entscheiden, ob Du mehr als etwa 70-80 Euro für eine CPU-Kühlung ausgeben möchtest. Für manche Anwender kann es ja auch eine optische Frage sein. ( Sichtfenster, Beleuchtung, Features / Spielereien etc. )

Manche planen auch massives OC und / oder haben in ihrem Zimmer im Sommer mal 30 Grad oder mehr. Andere wollen einen transportablen PC.

Deswegen ist es für solche individuellen Wünsche / Vorhaben schwierig, besondere Hardware "extern" zu empfehlen, wenn es über den reinen "Zweck der Funktion" hinaus geht.

Antwort
von goldisttoll, 14

Also ich kühle meinen i5-6600K (4,7GHz) mit nem bequiet Darkrock3 auf konstante 40 bis 50 Grad runter.

MfG goldisttoll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten