Frage von XPinkXMuffinX, 69

Lieben sich (Ehe) Paare für immer?

Hey :) Ich wollt mal fragen ob sich Paare eigentlich für immer lieben oder ob die Liebe nach ein paar Jahren vergeht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 6

Schöne Frage.

Ich denke sie verbindet vieles. Sie haben viele Jahre ihres Lebens miteinander verbracht, Höhen und Tiefen erlebt, sind Stütze und mitunter Last, ... Sie verbindet ein Zwischending zwischen Liebe, Freundschaft Kumpel, Geschwister, ..

Meine Eltern sind seid 44 Jahren verheiratet und ca 48 Jahre zusammen. Sie sind nicht mein Vorbild für die Ehe, aber wie sie sich verändert ist schon interessant. Selbst wenn die wilden Zeiten (Sexuell gesehen) nachlassen, weil Zipperlein dazu kommen, so heißt das ja nicht das man sich nicht auch durch eine  Kuss nebenbei seine Liebe noch zeigt. Das zum Beispiel hab ich oft bei ihnen erlebt, wenn ich zu Besuch bin.

Die Liebe ist vielleicht nur nicht mehr so bröselig und kann schnell zerstört werden. Nicht selten ist es doch das ein Seitensprung oder fremdgehen verziehen wird und erneut an der Liebe gearbeitet wird, oder sie hinterfragt wird. Man trennt sich nicht mehr einfach so, weil man den anderen nicht ertragen kann. Und selbst wenn man nicht verheiratet ist, aber lang zusammen, dann sucht man Wege um etwas zu verändern und an der Liebe und der Beziehung zu arbeiten. Sowas nennt sich auch an den anderen glauben.  Und wenn man den anderen liebt, dann gibt man ihn nicht einfach so verloren. Leichter ist es, wenn man nach der schönen Verliebtheitsphase merkt das es wirklich nicht geht und man nicht harmoniert. Denn die Verliebtheit täuscht leider über vieles hinweg und man sieht die Person vernebelt und wie im Rausch. Alles schön. Kommen dann Macken, Fehler, Probleme, dann akzeptiert man sie und geht weiter mit dieser Person, oder man lässt es und trennt sich.

Antwort
von MaraMiez, 13

Ob man verheiratet ist, oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Menschen "entlieben" sich. Das ist normal. Wär das nicht so, würd man sich ja nie trennen und immer mit der ersten Liebe zusammen sein.

Wenn man sowas aber bei sich feststellt, dass man seinen Partner nicht mehr liebt, ist das keine Schande. Es ist auch nicht schade um die Zeit oder sonstwas, man muss es sich dann einfach nur eingestehen, die Konsequenzen daraus ziehen und nach vorne schauen.

Klar kann es vor kommen, dass man jemanden findet, mit dem man nicht nur alt werden will, sondern das auch tut. Und zwar wirklich mit diesem Menschen zusammen, nicht aus Gewohnheit, sondern aus Liebe. Aus Gewohnheit gibts natürlich auch...meien Großeltern sind aus Gewohnheit zusammen und weil es sich nicht mehr lohnen würde, sich noch zu trennen. Zu viel Aufwand für beide, da leben sie lieber weiterhin nebeneinander her. Es funktioniert ja auch.

Eine Garantie dafür bekommt man nie. Menschen entwickeln sich weiter, nicht immer in die selbe Richtung und man kann das ja vorher nicht wissen, in welche Richtung es gehen wird,

Antwort
von Othetaler, 22

Wenn man sich die Scheidungsstatistiken so an sieht und manche Ehepaare hört, dann fällt es schwer daran zu glauben.

Allerdings liebe ich meine Ehefrau immer noch. Von daher bin ich geneigt ja zu sagen.

Was definitiv nicht bleibt, ist die anfängliche Verliebtheit. Die muss zu tieferer Liebe werden, wenn die Beziehung halten soll.

Antwort
von Prinzessle, 12

Es gibt nur eine Liebe wo man zu 99,9999% sagen kann, dass sie für immer und ewig gleich innig bleibt....das ist die Liebe der Eltern zu ihren Kindern...

Ehepaare können sich auseinander entwickeln und irgend wann stimmt es nicht mehr. 

Im Idealfall findet man aber den passenden Partner, so dass die Ehe Jahrzehntelang harmonisch verläuft....aber das steht nirgends in Stein gemeisselt.

Antwort
von unicorn009, 39

Das kann man leider nicht sagen es kann immer was dazwischen kommen zu viel streit oder fremd gehen abrr es gibt natürlich auch paare die bleiben für immer zusammen nur leider nicht oft aber manchmal

Antwort
von misscassi, 33

Natürlich gibt es das. Es gibt zwar viele Scheidungen, aber ich kenne Paare die sich auch im hohen Alter sehr lieben. Seht ihr ein Beispiel an eure Grosseltern? Ich nehme an die lieben sich noch, oder etwa nicht?

Man muss die Liebe einfach immer frisch halten, denn egal mit wem man zusammen kommt. Irgendwann kommt die Routine und das immer.

Antwort
von BrightSunrise, 23

Wäre dem so, gäbe es keine bzw. nicht mehr so viele Scheidungen und Trennungen.

Grüße

Antwort
von micompra, 34

beides ist möglich.

die liebe muss man immer "frisch" halten. dann macht sie mehr spass als wenn man nach jahren in eine "routinierte liebe" übergeht

Antwort
von elisabetha0000, 3

Es gibt sehr wohl solche Paare. Aber von ganz alleine kommt das nicht.  Man muß ständig an sich selbst arbeiten und nicht immer den Partner verändern wollen!

Antwort
von beangato, 14

Eigentlich sollte ie Liebe immer erhalten bleiben und solche Paare gibt es auch.

Aber man kann nie voraussagen, ob man sich für immer liebt - da kann soviel dazwischenkommen.

Antwort
von NoRealist, 17

Das kann unterschiedlich sein :/ Es ist schon sehr selten geworden das (Ehe)-Paare für ewig zusammen bleiben.Manche liebe sich nicht mehr und lebe trotzdem zusammen.Trotz allem sollte man nicht traurig sein, wenn man nicht mehr zusammen leben will.

Es tut weh, aber es gibt noch andere Menschen dadraußen :)

Antwort
von Mignon4, 24

Hast du schon einmal etwas von Scheidung gehört? Lassen sich Ehepaare scheiden, weil sie sich lieben oder gibt es einen anderen Grund? Denke mal nach!

Kommentar von XPinkXMuffinX ,

Ja aber die Ehepaare die sich nicht scheiden lassen....Lieben die sich für immer oder sind die nach der Zeit einfach nur aneinander gewöhnt

Kommentar von Mignon4 ,

Es gibt beides.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten