Frage von zwergi19, 53

Lieben oder lassen?

Hallo Community
Ein Freund von mir hat mir gesagt das er auf mich steht. Aber ich weiß nicht genau ob ich auch auf ihn stehe, weil ich ihn nicht so hübsch finde aber die inneren Werte zählen doch oder? Wir haben uns schon geküsst aber es kommen keine Gefühle bei mir auf. Meine ganzen Freunde sind in einer Beziehung deswegen will ich auch eine. Aber manchmal sind die Gefühle da und manchmal auch wieder nicht? Soll ich auf eine Beziehung eingehen oder nicht. Wenn ich ihn wirklich nicht lieben würde soll ich dann trotzdem eine Beziehung mit ihm eingehen? Oder soll ich ihm die Wahrheit erzählen? Er weiß das ich das ich keine starke Gefühle habe eigentlich keine aber ich kann ihn nicht leiden sehen. Bitte helft mir. Ich weis das ist jetzt nicht die beste Erzählung aber bitte helft mir? Ich weis nicht was ich tun soll ?

Antwort
von SinYaale, 31

Erstmal stell dir die Frage was hast du zu verlieren wenn du es versuchst? 

Am Anfang kommen immer Zweifel hoch egal ob du die Person liebst oder im ersten Moment nicht. Raus finden tust du es nur wenn du es versuchst. Dein Freund muss zudem auch kein Model sein, solang du ihn attraktiv findest und dir es gefällt wenn er in deiner Nähe ist, ist alles gut. Du solltest es mögen wenn er bei dir ist und dir sollte unwohl sein wenn er nicht bei dir ist. Sollte es demnach nicht so sein dann würde ich dir raten im zu sagen das ihr nur Freunde bleiben werdet. Im ersten Moment schmerzhaft. Und ich vermute, wenn ich darf, das du noch recht jung bist daher mach dir keinen Stress falls es dieses mal nichts wird.

Weiterhin viel Glück

Antwort
von Cupcake4444, 29

Du kannst nicht einfach mit jemandem Zusammensein, wenn du ihn gar nicht liebst. Das tut dieser Person viel mehr weh, wenn auskommt, dass du sie gar nicht richtig liebst, wie wenn du von Anfang an sagst, was Sache ist.

Antwort
von Joschi2591, 16

Um eine Beziehung mit jemandem einzugehen, sollte schon Gefühl dabei sein.

Bei Dir ist gar kein Gefühl ausser negativen ihm gegenüber; also besser und vernünftiger keine Beziehung mit ihm eingehen.

Ob er leidet oder nicht: das lass mal seine Sorge sein.

Du bist für sein Seelenkostüm nicht verantwortlich.

Antwort
von Mayelle, 21

Geh bloß keine Beziehung ein, nur weil du unbedingt eine willst. Wenn du ihn nicht liebst, hat das halt einfach keinen Sinn. Wieso solltest du das euch beiden antun? Es würde eh irgendwann kaputt gehen..

Und zum Thema Charakter: Natürlich ist der Charakter wichtiger. Aber man braucht nicht denken, dass das Aussehen keinen Einfluss darauf hat, ob man sich verliebt oder nicht. Letztendlich verliebt man sich einfach, und dann ist einem das Aussehen in dem Moment auch egal.

Das ist aber bei dir nicht der Fall.

Antwort
von Satiharu, 12

Sei ehrlich zu dir, sei ehrlich zu ihm.

Jeder Mensch wird mal leiden, ausserdem ist die Chance enorm klein, dass wenn eure Beziehung nicht ewig hält, niemand von euch leiden wird. (:

Antwort
von JesterFun, 6

Hört sich für mich eher so an, als wüsstest du gar nicht was du willst. Aber wer weiß das schon in dem Alter. Ich sage auch: Probier es aus. Mach deine Erfahrungen.

Antwort
von Carolinbeerchen, 17

Geh keine Beziehung ein hinter der du nicht 100%ig stehst. Das macht auf Dauer nur euch beide unglücklich, dich, weil du ihn nicht liebst und ihn, weil er weiß und spürt, dass du ihn nicht liebst. Bleib doch einfach so mit ihm befreundet wenn er das möchte, und verbau ihm nicht die Chance eine zu finden, die ihn wirklich liebt und wo alles passt.

Antwort
von HonzaHD, 22

Wenn du ihn nicht liebst dann nicht wird schwer sein aber man verliebt sich mehr als 1mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community