Liebe zu Freundschaft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja natürlich kann das klappen!

Wichtig ist nur, das beide wissen das es nur Freundschaft ist und man dann keine weiteren Annährungsversuche macht, sonst kann es ziemlich kompliziert werden. Aber wenn ihr die gleichen Interessen habt, gut miteinander auskommt und nicht im Streit auseinander gegangen seid, dann sollte das auf jeden Fall mit der Freundschaft funktionieren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theri562
23.09.2016, 16:27

Zum Thema gleiche Interessen: wir sind zsm in 2 Kapellen und deshalb möchte ich halt noch immer mit ihm befreundet sein und ihn nicht ignorieren oder so...

1

Versuchs doch mal einfach.

Bei den einen klappt es, bei den anderen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theri:

Ich kenne einige charakterstarke Persönlichketen, die auch nach der Trennung freundschafllich und hochachtungsvoll mit dem/der Anderen umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn man sich friedlich getrennt hat ist so etwas möglich.Da das sehr selten der Fall ist kommt es auch selten danach zu einer Freundschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das ist bei "vernünftigen" Menschen möglich wenn beide das wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinen Erfahrungen nach sehr schwierig bis unmöglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung