Frage von Riiox, 52

Liebe wegtrainieren?

Meine Frage lautet, ob man sich Liebe und Sexualität abtrainieren kann? Also durch eine extreme Ansichtsweise und Bestrafung? Oder ist man doch den Urinstinkten entfallen? Bei mir ist das nähmlich so, dass ich vor paar Monate extrem notgeil war und jetzt bin denke ich mir einfach "Was zur Hölle lese ich da?", als ich mir paar Fragen über SB usw durchgelesen habe. Und bei dir Liebe kann ich sozusagen die Liebe töten. BIlde ich mir nur da was ein oder ist das wirkliche Möglich oder nur eine Zeit lang? Ich hab Angst, dass es wieder wie früher wird, dass ich notgeil werde oder anfange Liebeskummer zu bekommen, wobei ich das um jeden Fall vermeiden will, weil es mir sonst schlecht gehen würde

Danke im Vorraus

Antwort
von Zipfiberger299, 32

Also was die Sexualität bzw die Fähigkeit eine Erektion zu bekommen angeht kann man eventuell mit einem Messer nachhelfen.

Liebe kann man leider nicht steuern. Man kann auch nichts dagegen tun außer beten dass es vergeht wenn man unglücklich verliebt ist. Wenn es eine Tablette geben würde die Liebe beseitigt könnte man sich damit viel Schmerz sparen.

Ich kann dir da ein Lied darüber singen. Ich (m19) bin seit 2 Jahren unsterblich in meine Cousine 18 verliebt. Ich habe ihr nichts gesagt und wenn sie mal wieder einen Freund hat halte ich das fast nicht aus. Ich weiß dass mir das noch weitere Monate oder vermutlich sogar Jahre meines Lebens rauben wird. Für so eine Tablette würde ich fast alles tun.

Kontaktabbruch sollte helfen, in meinem Fall ist dieser natürlich nicht möglich und die Freundschaft zu ihr ist mir extrem wichtig. Ich sehe sie zwar nur selten da sie 30km von mir entfernt wohnt, aber wenn ich sie mal wieder sehe sind die Tage danach der Horror.

Vielleicht ist es möglich durch extreme Entschlossenheit und innerlichen Widerstand zu verhindern dass man sich verliebt, auch wenn ich es nicht glaube.

Kommentar von Riiox ,

Das Geschlechtsteil abzusäbeln ist ne gute Idee :D Wirklich, nur das wäre ziemlich schmerzhaft. 

Hast du es ihr erzählt? Würdest du es ihr erzählen? 

Kommentar von Zipfiberger299 ,

Natürlich verliert man durch eine Kastration das sexuelle Bedürfnis aber ich würde nicht einmal daran denken es wirklich zu tun.

Nein ich würde es ihr niemals sagen. Wir kennen uns seit wir kleine Kinder sind da mein Vater der Bruder ihres Vaters ist.

Ich weiß genau dass sie mich nicht liebt sondern als extrem guten Freund auf reiner freundschaftlichen Basis sieht.

Als erstes würde sie einmal glauben dass ich scherze, dann sobald sie merkt dass ich es ernst meine würde sie die Situation extrem unangenehm finden und mir freundlich aber klar und deutlich erklären dass sie nicht mit mir zusammen sein will. Vermutlich könnten wir nie wieder miteinander reden ohne das es peinlich wäre für uns beide.

Und was sollte es bringen? Es würde sowieso nichts ändern, ich weiß ja dass sie derzeit glücklich mit einem anderen jungen Mann zusammen ist.

Was mich auch so unglücklich macht ist die Tatsache dass wir (meiner Meinung nach) extrem gut zusammen passen würden und auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zusammen sein würden wenn wir nicht verwandt wären und uns unter anderen Umständen kennen gelernt hätten.

Ich kann mit ihr stundenlang über alle fast alles reden, auch über Sorgen.

Ich habe schon hin und wieder eine Affäre (falls man das noch so nennt) mit anderen Mädchen aber das ist im Grund nur Ablenkung für mich.

Ich wünsche niemanden die Situation in der ich bin, also VIEL schlimmer könnte es wirklich nicht mehr sein was verliebt sein angeht.

Antwort
von 221BNewton, 39

Hunger, Durst und Sexualität sind Grundbedürfnisse eines Menschen, auch unter Primäre Verstärker bekannt. Höchstwahrscheinlich war es nur eine ,,hormongesteuerte" Phase. Darf ich fragen wie alt du bist? Könnte sich auch durch die Pubertät begründen lassen.

Kommentar von Riiox ,

Ich bin 18 und hatte bisher nicht wirklich eine Pubertätsphase

Antwort
von loema, 48

Klar kannst du dir sämtliche Regungen abtrainieren.
Aber negative Gefühle und extreme Lust auf Sex gehören genauso zum Leben, wie schlafen, essen und atmen.

Kommentar von Riiox ,

Bei mir jetzt wirklich nicht. danke fürs antworten

Antwort
von Schnaps123, 45

Man kann liebe und so was abtrainieren. Denk mal an Menschen wie Merle Dixon aus the Walking Dead. Solche gibt es wirklich.

Kommentar von Riiox ,

Kenne ich zwar nicht aber wenn das so ist, bin ich erleichtert. Danke :D

Antwort
von PrivatfragenDE, 52

Liebe wegtrainieren? Du hast den begriff "Liebe" nicht so ganz verstanden. Aber man kann Liebeskummer "wegtrainieren".

Kommentar von Riiox ,

Ich meinte im allgemeinen, dass ich schnell die Interesse an Jungs verliere, in denen ich war. Ich will erreichen, dass ich mich gar nicht mehr verlieben kann

Kommentar von PrivatfragenDE ,

Tja. Liebe und verliebt sein.

Kommentar von Zipfiberger299 ,

Wenn du erreichen möchtest dass du nicht mehr unglücklich verliebt bist könnte ich das verstehen. Aber wenn du mit einem anderen Menschen glücklich in einer Beziehung bist, warum willst du dann nicht verliebt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten