Frage von Matze9400, 77

Liebe User, ich bin 22 Jahre Alt. Meine Frage ist folgende; Ist es ungerechtfertigt wenn ich mich von meinen Vater nicht berühren lassen möchte?

(kurzes Hallo nochmal)

Bloß nichts falsches denken, wegen der Frage. Die frage bezieht sich eher auf Umarmungen oder Hand auf die Schulter legen....

Hatte vor kurzem mit meinen Vater streit. Ich möchte mich einfach nicht berühren lassen von meinem Vater. Nun versucht mein Vater mir ein Schuldgewissen einzureden, wie das kränkt mich! Oder auch Fass mich bloß auch nicht an. Reagiere ich über?

Ich kann einfach dieses Ekelhafte Gefühl nicht ab wenn sie mich berühren.

Antwort
von sternchen01973, 35

Wenn die Berührungen in sexueller Hinsicht wären, könnte ich deine Reaktion verstehen. Oder wenn das jemand ist den du hasst oder aber eine fremde Person, die du voll ekelig findest könnte ich das auch verstehen.

Aber er ist doch dein Vater? Oder hat er sich mal sexuell an dir vergriffen (z.B. als Kind) das du ihm gegenüber so viel ekel empfindest?

Bedenke, auch dein Vater lebt nicht ewig, nicht das du dir irgendwann vorwürfe machst weil du ihn so zurückgestossen hast.

Letzendlich ist es aber deine Entscheidung was du willst und was nicht. Aber sollte dich dein Vater lieb haben, so wie man sein eigenes Kind halt liebt, dann ist es natürlich verletzend wenn die eigene Tochter einen zurückstösst.

Vielleicht solltest du ihm einfach nochmal klar machen das es nicht persönlich gemeint ist und ihn damit auch nicht verletzen willst. Sondern einfach nur dein derzeitiges empfinden was Berührungen angeht. Vielleicht ändert sich das empfinden ja irgendwann mal.

Kommentar von Matze9400 ,

Hi Sternchen01973, mein Vater hat sich nie in sexueller hinsicht an mir vergriffen. Kann sein das ich mein Vater gegen den Kopf stoße. Ich werde mit ihm versuchen nochmal zu reden und ihm sagen, dass es nicht persönlich gemeint ist. Falls die anderen nochmal in das Thema reinschauen, möchte ich mich recht herzlich bedanken :-).

Antwort
von ichweisnetwas, 48

Finde es etwas merkwürdig das dich das gleich irgendwie wütend macht aber naja. Es ist dein körper und du solltest entscheiden von wem und wann du berührungen zulassen willst.

Ich selbst mag umarmungen oder solche dinge auch ziemlich ungern aber selbst wenn ich ne frau hab mag ich das nicht so.

Gab schon oft genug streit mit den frauen weil ich einfach das "kuscheln" oft schon als extrem nervig empfand.

Bei mir hat das alles hintergründe. Ich komme mit zuneigung einfach nicht wirklich klar, mir läuft es da kalt den rücken runter. Obwohl es ja eigentlich tolle dinge sind aber so ist eben meine psyche.

Dafür bin ich der experte in sachen gewalt, trauer, hass, frust, verzweiflung etc. *lach*

Antwort
von Goodnight, 31

Du allein bestimmst wer dich berühren darf.

Warum man nicht berührt werden will hat vielfältige Gründe.

Wenn es nichts mit deinem Vater zu tun hat, erkläre es ihm.

Antwort
von Meerspinne, 7

In dem alter völlig normal , würde ich sagen. Wenn er dich beim nächsten anlangt, kannst du dich ja weg drehen und sagen : alles okay Papa, aber auf abstand. Die armlänge ist absolut in Ordnung. Wenn du von dir aus deinen Papa / Mama wieder in den Arm nehmen möchtest kannst du es tun. Denen ist es vor anderen bestimmt genauso unangenehm.

Ich nehm meine "Jungs" zwar auch ab und zu in den Arm, aber nur wenn wir ganz allein sind.

Kenne zwar auch gleichaltrige die ihren Papa immer noch auf den Mund küssen. Finde das eher befremdlich, zudem wenn man gerade daneben steht.

Hand geben würde ich allerdings bei behalten, einfach weil es in D überall so üblich ist. Die Hand verweigern ist irgendwie auch Achtung verweigern.

Antwort
von CountDracula, 30

Hallo,

es gibt viele Menschen, denen es so geht wie Dir. Jedermanns Gehirn verarbeitet die Reize, die von Berührungen kommen, ein bisschen anders. Versuche, ihm zu erklären, dass manche da eben ein bisschen empfindlich sind.

Antwort
von LaKuchen, 39

Dann sag es ihm höflich, dass du nicht gerne berührt wirst.

Antwort
von exxonvaldez, 20

Lass dir bloß nicht vorschreiben welche Gefühle die "richtigen" sind!

Wenn du so empfindest, dann ist das eben so.

Antwort
von Rotrunner2, 38

Schon ein wenig seltsam, deine Reaktion. Es sind deine Eltern.

Kommentar von CountDracula ,

Manche Menschen mögen einfach keine Berührungen. Bei einigen ist das keine bewusste Entscheidung; ihre Gehirne verarbeiten Berührungen einfach anders.

Antwort
von DerJustinBieber, 35

Dann sagst du ihnen einfach dass du das nicht magst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten