Frage von Sloboda, 40

Liebe PC-Fachleute, ext. Festplatte kann plötzlich nicht mehr geöffnet werden. Was kann da versucht werden?

Die ext. Festplatte mit 80 GB Kapazität (zu 3/4 belegt) wird nach dem Anschließen per USB im PC bei "Festplatten" neben meinen int. Festplatten "C" und "F" wie üblich als "G" angezeigt. Klick auf "Eigenschaften" zeigt " 0 Bytes" bei beiden Gruppen (belegter und freier Speicher). Der Inhalt wird wohl nicht erkannt. Klick auf "Hardware": WDC 80OJB-OOJJCO USB DEVICE, -Klick auf "Status": Das Gerät funktioniert einwandfrei. ?! "Eigenschaften" zugemacht, und versucht die "G" zu "Öffnen": Kommt ein Kästchen mit Überschrift: "Der Pfad ist nicht verfügbar" und mittig im Kästchen steht: "Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar".

Antwort
von macgun, 31

Hi, hört sich nicht gut an, du könntest vielleicht mal dieses Tool (siehe Link) ausprobieren - vielleicht hast du damit Erfolg!?


http://www.chip.de/downloads/Western-Digital-Data-LifeGuard-Diagnostics\_2971565...

Könnte aber auch etwas mit deiner Registry zu tun haben ...

Kommentar von Sloboda ,

Hi, mit "Western-Digital-Data-LifeGuard-Diagnostics" ging's nicht. Versuch mit "TestDisk & PhotoRec" schlug auch fehl. Als letzte Möglichkeit blieb uns nur noch die Festplatte zu formatieren. Formatiert haben wir mit "Recuva" und
danach die gelöschten Daten mit Recuva erfolgreich wiederhergestellt.
Aus ursprünglich 80 GB haben wir immerhin noch 75 GB retten können.

Kommentar von macgun ,

ok, da hast du aber noch Glück gehabt, oder?

greets macgun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community