Frage von Kapuzenleona, 80

Liebe oder nur mitleid?

Hey meine Lieben :) Ich hab ein kleines Problem: ich kenne einen Jungen seit fast 8 Jahren, und bei einem Treffen ist schon ein bisschen länger her bin ich richtig glücklich geworden und hatte Schmetterlinge im Bauch hab dann ein paar Wochen gewartet zum meine Gefühle sortieren. Beim nächsten treffen hab ich es ihm dann gesagt er meinte er bräuchte Zeit (was ich verstehen kann) an demselben Tag haben wir uns aber auch geküsst und das mehrmals, ich laufe nach der Schule mit ihm nach Hause (wir gehen den gleichen Weg) am Schluss hab ich ihn auf die Backe geküsst und gesagt ich liebe dich und er 'ich dich auch' aber wir sind nicht zusammen jetzt meine Frage Liebt er mich oder macht er das nur um mich nicht zu verletzten? (er ist allgemein eher ein ruhiger Mensch desswegen kann man das nicht von seiner Mimik ablesen z.b nach dem küssen) Danke für die kommenden Antworten :)

Antwort
von Gwenlynn, 24

Aaaalso "ich liebe dich" ist schon mal ein Satz, mit dem man vorsichtig sein sollte. Sicher; jeder verwendet die Worte individuell, aber sie drücken doch eigentlich schon eine große Sicherheit der Gefühle aus.
Stell dir erst einmal die Frage; bist du dir deiner Gefühle für ihn so sicher, dass du wirklich schon "Ich liebe dich" sagen kannst? Oder fühlt sich ein "ich hab dich lieb/ich hab dich sehr lieb" nicht doch noch besser an?

Bei ihm ist das schon schwieriger, weil du nicht in seinen Kopf gucken kannst.
Hier hilft nur, wenn ihr darüber redet oder das schriftlich per Chat besprecht, wenn euch das leichter fällt.
Frage ihn doch, wie genau er fühlt. Was er sich wünscht, wie er von der momentanen Situation denkt.
Danach kannst du ihm dann, wenn du den Eindruck hast, eure Beziehungswünsche stimmen überein, auch deine Gefühle erklären.
Und was auch wichtig ist; hör auf dein Bauchgefühl.

Setz dich doch mal ganz in Ruhe hin, mach die Augen zu und stell dir die Frage: "Liebt er mich wirklich?" Und das, was dir ohne nachdenken als aller erster Impuls kommt, ist das worauf du achten solltest in deinem weiteren Vorgehen. Du kannst auch mal bewusst mit dieser Frage auf dein Bauchgefühl hören, wenn ihr euch küsst oder euch anfasst.
Vertraue dir da auf jeden Fall.

Alles liebe für dich und euch :)
Gwenlynn

Antwort
von CA2311, 23

Ich denke dieses zu beantworten ist sehr schwer. Aber du schreibst er ist eher ein ruhiger Typ, vielleicht ist er sich nicht sicher und eher vorsichtig. Und mag sich nicht gleich Hals über Kopf in eine Beziehung stürzen.
Rede doch noch mal in einer ruhigen Minute mit ihm. Aber der er aus Mitleid sich mit dir abgibt denke ich nicht. Ich denke er ist eher vorsichtig.

Antwort
von Lolopopbaby, 26

Ich denke er liebt dich :)
Vielleicht redet ihr mal zusammen und du "sicherst" dir die Antwort sozusagen.

Kommentar von Kapuzenleona ,

Denk ich auch. Dankee :)

Kommentar von Lolopopbaby ,

Kein Thema :)

Antwort
von Saraaaaaaaaaaah, 30

Er liebt dich auch :) würde ihn aber nochmal persönlich fragen was er jetzt dazu denkt nur damit du dann am Ende nicht enttäuscht bist falls er es anders meint

Antwort
von 2001Jasmin, 8

Hallo,
Es kann gut sein, das er auf dich steht 😄 vielleicht ist er sich seiner Gefühle noch nicht ganz sicher. Hier kann ein klärendes, ehrliches Gespräch helfen.
Alles gute 🍀🍀

Kommentar von Kapuzenleona ,

Danke ^^

Kommentar von 2001Jasmin ,

Bitte sehr 😄

Antwort
von Richard30, 23

Wenn du dir nicht sicher bist, lasse ihn doch den Anfang machen. Ich meine du wirst das merken, wenn er auf dich zugeht, dich anspricht, die Zeit die er mit dir zusammen sein kann, hinauszögert e.c.t. Aber du darft dann halt nicht die Initiative ergreifen, wenn du das herausfinden willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten