Frage von dbZfighter, 91

Liebe oder nur Lust?

Hallo zusammen :) Ich (18) habe seit einer Woche eine Freundin. Ich unternehme gerne und auch oft was mit ihr und wenn wir uns treffen ist es eigentlich immer echt nett : ) Wir haben uns auch schon sehr oft geküsst (auch mit Zunge). Jedoch fühle ich mich, sowohl wenn ich mit ihr zusammen bin oder nicht, eigentlich ganz normal. Ich habe nur ganz selten ein Kribbeln im Bauch, meistens nur wenn's darum geht intim zu werden. Bin ich jetzt also nicht verliebt, werden die Gefühle intensiver, oder nehmen sie eher sogar ab? Mir fällt die Frage einfach schwer, ob ich verliebt bin. Was sagt ihr dazu, ist das normal? Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von waveboardexpert, 54

Wieso bist du überhaupt mit ihr zusammen, wenn du nichts fühlst?

Antwort
von Lilafee1989, 33

ich glaube auch nicht das du verliebt bist.

Wenn man verliebt ist will man so viel Ziet wie möglich mit dem Partner verbringen. Man ist einfach nur glücklich. Ich glaube einfach das es nicht die richtige ist

Antwort
von xSportGirlx, 38

das musst du selber rausfinden.

Geh am besten aufr abstand erstmal.

Wenn du sie dann ganz arg vermisst, liebst du sie wahrscheinlich schon. wenn nichgt, nicht.

Ehrlich gesagt hörst du dich nicht wirklich verliebt an, sorry.

Kommentar von dbZfighter ,

ich muss noch erwähnen, dass ich seit ich mit ihr zusammen bin kaum noch was essen kann. Ich bin eigentlich ziemlich verfressen (nicht negativ).

Außerdem rede ich mit meinem besten Freund andauern über sie, aber nicht um zu prahlen.

Kommentar von xSportGirlx ,

vieleicht bist du schon verliebt...

Rede mit ihr!!!

Antwort
von Laluta, 68

Hört sich ja nicht so verliebt an :/

Antwort
von suitman1230, 20

Leibe giebt es nicht. Es gibt nur Lust

Antwort
von Nordstromboni, 29

Warum bist du mit ihr zusammen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community